19  

Karlsruhe Dreijahresvertrag unterschrieben: Philip Heise bleibt beim KSC!

Der Karlsruher SC hat die bisherige Leihgabe Philip Heise fest verpflichtet. Der 29 Jahre alte Innenverteidiger erhält beim badischen Fußball-Zweitligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024, wie der KSC am Freitag mitteilte.

Heise habe sich mit seinem bisherigen Arbeitgeber Norwich City, dem Aufsteiger in die Premier League, auf die Auflösung seines bis 2022 laufenden Kontrakts einigen können. Über die Ablösesumme machten die Karlsruher keine Angaben.

Heise bestritt als Stammspieler in der vergangenen Saison 29 Zweitliga-Partien und ein DFB-Pokalspiel, er erzielte einen Treffer und bereitete sechs Tore vor. "Er ist ein Außenverteidiger mit einem enormen Offensivdrang. So sorgt er immer wieder für Gefahr vor dem gegnerischen Tor, von seinen starken Standards profitieren wir ebenfalls", lobte Sportchef Oliver Kreuzer.

Danilo Wiebe (Braunschweig 23) versucht Philip Heise (KSC 16) zu stoppen.
Danilo Wiebe (Braunschweig 23) versucht Philip Heise (KSC 16) zu stoppen. | Bild: Carmele/TMC-Fotografie

Philip Heise: "Ich kann es kaum erwarten, endgültig in den KSC einzutauchen und möchte hier viel erreichen. Nach einigen Wechseln in den letzten Jahren will ich endlich in einem Club ankommen. Ich habe schon eine schöne Wohnung in Karlsruhe gefunden und bereite aktuell den Umzug mit meiner Familie vor."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (19)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   sauerbraten
    (2260 Beiträge)

    15.06.2021 12:16 Uhr
    Hmm, habe wohl prinzipiell nichts gegen Herrn Heise,
    aber bei der Vertragsdauer beschleicht mich dann doch wieder ein recht mulmiges Gefuehl - inwieweit er tatsaechlich noch 3 Jahre "drin" hat, ist, Stand jetzt, nicht wirklich vorhersehbar und darueber hinaus setzt diese Aktion halt auch wieder ein deutliches Signal in Richtung Carlson. Ein finanziell klammer Club muesste eigentlich viel mehr darauf bedacht sein, juengere Spieler, bei denen noch die Aussicht auf einen Verkaufserloes besteht, ins Scheinwerferlicht zu stellen, aber bei uns scheinen eher andere Ansaetze zu greifen. Ein Breithaupt wurde erst sehr spaet gebracht in der letzten Runde, ein Kother, der vorletzte Saison noch zum Shootingstar hochgejubelt wurde, spielte kaum noch eine Rolle und Carlson spielt auch eher nur im Notfall. Kann man alles so machen, aber es geht halt irgendwo auch um Marktwerte und die steigern sich am ehesten bei Jungen, die regelmaessig spielen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3321 Beiträge)

    12.06.2021 13:31 Uhr
    Sehr gut , guter Mann
    Mit Heise und Carlson ist die linke Seite gut belegt, denke die Abwehr und das 6er Zentrum steht.
    Jetzt noch 2 Stürmer da Hofmann ehe zum HSV geht. Und alles wird gut 2 Liga wir kommen mit einem schlagkräftigen KSC .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC1894
    (533 Beiträge)

    12.06.2021 12:16 Uhr
    3 Jahre Vertrag!!!
    Heise wird in 8 Tagen 30. Warum gibt man einem Spieler der uns viele Punkte gekostet hat einen
    3-Jahresvertrag? Er kaschiert seine Defensivschwächen durch ein paar Offensivaktionen. In seinem Hauptjob, Verteidiger, ist er eher mittelmäßig. Beim Gehalt wird er zu den Spitzenverdienern gehören. Wieder ein Spieler der seine restliche Laufbahn bei uns verbringt. Für den in keinster Weise Einnahmen, Ablöse, generiert werden kann. Ich hoffe das uns diese Spieler nicht noch schwer im Magen, auf der Tasche liegen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kraichgauer80
    (207 Beiträge)

    12.06.2021 22:03 Uhr
    Haben Sie
    15 U21 Spieler von unserem Leistungszentrum im Blick, oder woher sollen die kommen? Ahh, vielleicht im Schlosspark mal am Bäumchen schütteln, da fallen bestimmt welche runter. Vielleicht macht es auch die Mischung zwischen Jungen und erfahrenen Spielern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (311 Beiträge)

    12.06.2021 15:02 Uhr
    Jaja, wir wissen es doch.
    Bei dir hat doch jeder Spieler über 25 schon keine Chance mehr. Am liebsten würdest du mit einem U21 Kader in die Saison starten, weil die ja alle einen so hohen Wiederverkaufswert haben... und auf den kommt es schließlich an! Wer braucht schon Qualität im Kader, wenn man auch junge Spieler mit potentiell hohem Wiederverkaufswert haben kann? Ob die dann was können ist egal, Hauptsache sie haben einen hohen Wiederverkaufswert!!! Denn man möchte ja keine Mannschaft aufbauen, sondern jedes Jahr die jungen Spieler möglichst gewinnbringend verkaufen!
    Aber ich sage dir mal was: Bei einem Abstieg wäre dein toller Wiederverkaufswert ohnehin Futsch, weil die meisten keinen Vertrag für die 3. Liga besitzen. Zum Glück hast du in diesem Verein rein gar nichts zu melden!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   steely
    (301 Beiträge)

    13.06.2021 19:39 Uhr
    Hättest du
    Den letzten Satz weggelassen wär es eine sachliche Kritik. Der letzte Satz disqualifiziert dich aber. Lass doch die Meinung anderer stehen
    Ich denke auch das ein Spieler wie Heiße nicht der große zampano ist um diesen sehr langfristigen Vertrag zu bekommen. Wenn aber OK und Eichner meinen das die so sein muss....bitte...mein Geld ist es nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12429 Beiträge)

    12.06.2021 09:21 Uhr
    sehr gut,
    OK !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4029 Beiträge)

    12.06.2021 08:15 Uhr
    Licht und Schatten
    an guten Tagen, einer der Besten seines Fachs. An schlechten Tagen entscheidet er das Spiel zugunsten des Gegners im Alleingang.

    Der Dreijahresvertrag deutet für mich darauf hin, dass Heise selbst wohl noch Restsummen an Norwich selbst abstottert.

    Ich würde Heise einmal im MF probieren, technisch einer der Besseren. Als AV zu langsam und behäbig im Rückwärtgang.

    Das Problem bei der Verpflichtung wieder ein Spieler am Ende seiner Karriere. Er wird nicht schneller werden und gegen Spieler angehen, die im Schnitt 10 Jahre jünger sind. Das Risiko wird nicht kleiner…
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (1401 Beiträge)

    12.06.2021 16:15 Uhr
    besonders
    am Anfang auffällig und gut. Später allerdings nicht mehr so und ich erinner mich dann an ein Spiel wo er hätte raus müssen.Nur Fehlpässe am Fließband und zur Krönung noch nen falschen Einwurf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4029 Beiträge)

    13.06.2021 09:15 Uhr
    Die Verlängerung ist wieder der typische OK 3 Jahresvertrag
    bei einem 25 jährigen passt dies, bei einem 30 jährigen ist das Risiko für den Verein ungleich grösser. Heisse hat nun nicht diese konstante Leistung geliefert um dieses Risiko einzugrenzen. Wie Du sagst waren da eben Schwankungen dabei. Die verursachten Elfmeter, die vielen Lücken, die er auf seiner Seite gerissen hat.

    Von den Leihspieler wäre mir eine Verlängerung von Goller lieber gewesen.

    Mit Lorenz, Gordon, Jung und Heise wurden nun Verträge verlängert mit Spielern, die gan am Ende Ihrer Laufbahn stehen. Mit Gondorf kommt ein weiterer Spieler auf einer entscheidenden Position hinzu. Choi ist wegen seiner Verletzungsanfälligkeit auch maximal 2/3 der Zeit verfügbar.

    Von den Verstärkungen hat keiner die Zweitligatauglichkeit bewiesen. Auch hier ergeben sich zumindest Fragen.

    Wenn jetzt auch Hofmann noch gehen sollte stehen wir vor einem reichlich fragilen Gebilde. Dessen Verbleib wird nun wichtiger für das Gesamtbild.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: