Browserpush
6  

Karlsruhe Der nächste bitte: KSC schnappt sich finnischen EM-Fahrer O’Shaughnessy

Der Karlsruher SC hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und bedient erneut die Innenverteidigung. Der finnische Nationalspieler Daniel O’Shaughnessy wird ab Dezember für die Blau-Weißen auflaufen und hat einen Vertrag bis 2023 unterschrieben.

Da sich die finnische Veikkausliiga am Kalenderjahr orientiert, wird O’Shaughnessy die aktuelle Spielzeit bei HJK Helsinki beenden und dann im BBBank Wildpark auflaufen. Nach Kilian Jakob und Felix Irorere ist O’Shaughnessy der dritte Neuzugang für die Defensive.

"Mit Daniel O’Shaughnessy erweitern wir unsere Optionen in der Verteidigung immens, er kann in der Innenverteidigung wie auch als Linksverteidiger zum Einsatz kommen. Daniel weist schon viel nationale und auch internationale Erfahrung vor. Wir freuen uns darauf, wenn er am Jahresende zu uns stößt", so Oliver Kreuzer in einer Pressemitteilung KSC.

Der 26-jährige O’Shaughnessy ist Sohn einer Finnin und eines Iren wurde mit HJK Helsinki 2018 und 2020 finnischer Meister, zuletzt war er in der Champions-League-Qualifikation am gestrigen Abend gegen Fenerbahce Istanbul im Einsatz. Bei der Europameisterschaft in diesem Sommer bestritt er alle drei Partien für Finnland über die komplette Spielzeit, insgesamt kommt er bislang auf 13 Länderspiele.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Schneekoenig
    (571 Beiträge)

    30.08.2021 14:52 Uhr
    Eine sehr gute Verpflichtung auf Sicht
    Wenn er das abruft, was er bei der EM geliefert hat, dann ist es ein Ausrufezeichen im Kader und für die Konkurrenz … und SVA bekommt einen mit „richtig großen Eiern“. Auch gut, dass er erst im Winter kommt. So ist erst einmal Ruhe im Kader und er kann in der Winterpause gut integriert werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (4446 Beiträge)

    30.08.2021 17:05 Uhr
    Kann mir das nur erklären
    wenn Kobald oder Bormuth Ihren Abschied erklärt haben. Warum aber dann ein Jahr im Voraus?

    Wofür brauchen wir hier eine Armee von Verteidigern, wenn wir Probleme haben im Mittelfeld und Angriff?

    Reichlich inflationäre Entwicklungen für einen Verein, der keine Reserven hat...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schneekoenig
    (571 Beiträge)

    31.08.2021 12:36 Uhr
    Mit Kobald und Bormut laufen in 22 zwei Verträge aus…
    …und dich denke, dass die Verhandlungen bzgl. Anschlussvertrag sehr schwierig verlaufen, da beide ablösefrei Ende der Saison wechseln können. Und mit Gordon verlieren wir zudem ein wichtigen Backup und unser Frankfurter Neuzugang muß auch erst die guten Trainingseinheiten im Spiel bestätigen. Daher erschließt sich mir diese Verpflichtung aus den von mir dargestellten Gründern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   jojo
    (877 Beiträge)

    31.08.2021 11:16 Uhr
    Vermutung
    Ich bin kein Insider, aber gerade wegen der Finanzen kann man nicht zum Zeitpunkt X eine Verpflichtung vornehmen, sondern muss dann reagieren, wenn es der Markt günstig hergibt. Und vielleicht hat ja wirklich einer der Stamminnenverteidiger intern seinen Abschied nach der Saison bekundet. Und dann macht es schon Sinn, jetzt zu reagieren, wenn es der Markt hergibt. Natürlich gebe ich Ihnen recht, das offensive Mittelfeld zentral ist die große Baustelle des KSC. Ein derartiger Spieler muss allerdings aber auf dem Markt und dazu noch finanzierbar sein. Mich würde mal interessieren, welche Spieler Sie konkret vorschlagen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schmarow
    (1189 Beiträge)

    30.08.2021 14:07 Uhr
    Als IV und LV einsetzbar
    Für Bormuth, für Kobald oder für Heise? So einen holt man doch nicht für die Bank. Hätte man Jakob und Irorere verpflichtet, wenn dieser Transfer bereits vor einer Woche über die Bühne gegangen wäre?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (13035 Beiträge)

    30.08.2021 12:53 Uhr
    das ist keine Nordmannstanne,
    wie man bereits sehen konnte.

    Willkommen in der Dixiklo-Baustelle.

    Auf eine erfolgreiche Zeit beim / mit dem KSC !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen