5  

Karlsruhe Auch ohne Stammkräfte: KSC gewinnt Testspiel gegen Kaiserslautern deutlich

Der Karlsruher SC hat ein Testspiel gegen Drittliga-Club 1. FC Kaiserslautern mit 3:0 (2:0) gewonnen. Die Angreifer Malik Batmaz per Doppelpack (11. und 56. Minute) und Babacar Gueye mit einem Kopfball (21.) erzielten am Mittwoch die Tore für die Badener.

 KSC-Trainer Christian Eichner schonte sämtliche Stammkräfte und gab stattdessen Spielern aus der zweiten Reihe und dem Nachwuchs eine Chance. Die Partie fand coronabedingt ohne Zuschauer statt.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kommentar4711
    (2986 Beiträge)

    25.03.2021 08:46 Uhr
    So nebenbei
    Nur mal so nebenbei, als KSC-Fan gab es ja immer die intim-Feindschaft mit den Pfälzern. Aber wenn man im Moment sieht, wie der 1. FCK an die Wand gefahren wird, dann tut mir das auch als KSC Fan weh. Vor allem, da mir bewusst ist, dass bei uns in den letzten Jahren teils nicht viel gefehlt hat und wir würden jetzt genauso beschissen dastehen. Ich drücke dem 1. FCK wirklich die Daumen, dass sie den Klassenerhalt noch schaffen und es dann irgendwann in den nächsten Jahren wieder ein leidenschaftliches Südwest-Derby in einem zum Hexenkessel gefüllten neuen Wildpark geben kann. Wenn der 1. FCK den Klassenerhalt nicht schafft, dann dürften auf dem Betzenberg die Lichter ganz aus gehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Ringo.Ginsterburg
    (128 Beiträge)

    25.03.2021 19:50 Uhr
    Ich liebte ein Mädchen vom FCK,
    die ich dann so bald nicht mehr wiedersah. traurig

    Auch ich drücke dem 1. FCK die Daumen und hoffe, dass der KSC bald wieder gegen ihn spielen kann.
    Gemeinsam und gegeneinander sind wir stark. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3387 Beiträge)

    24.03.2021 18:01 Uhr
    Auch der 1. FCK
    Auch der 1. FCK war mit der 2. Garde und Spielern aus der U21 angereist.
    Also die Sache nicht höher hängen als diese ist...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12254 Beiträge)

    24.03.2021 17:16 Uhr
    die Pfälzer sollen sogar auch
    Chancen gehabt haben!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6525 Beiträge)

    25.03.2021 08:48 Uhr
    Speziell für Gespenster
    aus der Gruft
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.