Karlsruhe/Rota Zielgerade im Trainingslager: KSC-Spieler tanken Energie

Noch bis Samstag sind die Kicker des Karlsruher SC in Spanien, um an der Form für die Rückrunde zu feilen. Bevor es aber auf die Zielgeraden ging, hieß es zunächst Kraft tanken.

Nachdem die Spieler des KSC einen erfolgreichen 6:1-Test gegen den spanischen Drittligisten San Fernando CD erspielt haben, hieß es am Mittwoch erst einmal abschalten. Nach einer Regeneration am Morgen durften die Spieler den Nachmittag frei gestalten. Was für viele nahe lag: Die Zeit am Strand zu verbringen.

 

So verbrachte unter anderem Torhüter Dirk Orlishausen seine Zeit am Meer - und ließ seine Fans via Instagram daran teilhaben.

 

 

Doch die Ruhe währte nur kurz: Bereits am Donnerstagmorgen rief Cheftrainer Alois Schwartz die Spieler wieder zu einer neuen Trainingsrunde zusammen.

 

 

Mit dem auf Programm stand dabei unter anderem auch wieder die "El Circulo"-Challange. Dabei versuchen immer zwei Zimmergenossen sich beim Ball-Hochhalten mit einem anderen Duo zu messen. Der KSC ist mit der Kamera dabei und stellt die Videos auf seinem Kanal bereit.

 

 

Und was steht sonst noch im Zeitplan? Am morgigen Freitag steht um 17 Uhr ein Test-Spiel gegen den niederländischen Erstligist Heracles Almelo an. ka-news wird berichten! Am Samstag erfolgt dann die Rückreise in den heimischen Wildpark.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (0)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Sie sind der Erste, der einen Kommentar schreibt – vielen Dank!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben