19  

Karlsruhe Start der Crowdfunding-Aktion: Fans können ihren KSC mitfinanzieren - "Vision Wildpark" sammelt Geld für Trainingsgelände

Zur Verbesserung der Infrastruktur im Wildpark möchte der Karlsruher SC eine Fan-Anleihe von 2,5 Millionen Euro ausgeben. Ab 100 Euro sind die Papiere erhältlich - die Aktion beginnt ab dem heutigen Mittwoch. Dann können Mitglieder und Fans ihren Verein finanziell unterstützen.

Mit der Anlange soll ein Beitrag zur Finanzierung des Projekts Vision Wildpark geleistet werden. Ziel der Vision ist es, in den kommenden Jahren das Trainingsgelände im Wildpark zu modernisieren und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen. Mit der Crowdfinanzierung beteiligt der KSC seine Fans direkt an diesem Erfolg: Ab einem Beitrag von 100 Euro können Fans in den Verein investieren und profitieren von 6 Prozent Zinsen pro Jahr, wie der Verein in einer Pressemeldung bekannt gibt. 

Geld
(Symbolbild) | Bild: Julia Wessinger

Heute um 18.30 Uhr fällt für Mitglieder der Startschuss über ksc.de/wildparkzins. Diese erhalten ein Vorkaufsrecht für die erste Million für 24 Stunden. Im Anschluss ist die Finanzierung dann ab Donnerstag um 18.30 Uhr für alle interessierten Anleger möglich, die vom Erfolg des KSC profitieren möchten. Dabei geht es insgesamt um die Summe von 2,5 Millionen Euro.

"Zum ersten Mal in der Geschichte unseres Vereins wählen wir mit der KSC-Fananlage den Weg einer öffentlichen Finanzierung. Fans können so schnell und einfach in den Karlsruher SC investieren. Damit möchten wir uns bei unseren Fans bedanken, das Heimatgefühl stärken und die Anleger an unserem sportlichen Erfolg beteiligen", wird Michael Becker, Geschäftsführer des KSC, in der Pressemitteilung zitiert. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (19)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kritiker_2014
    (334 Beiträge)

    07.06.2019 16:23 Uhr
    Gesetzlicher Risikohinweis:
    Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen
    Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2810 Beiträge)

    07.06.2019 07:16 Uhr
    als Fan und Anleger
    muss mir bewusst sein, dass die Renditeaussichten gegen null gehen. Ein Held der denkt, er könne bei einem klammen Verein sein Geld vermehren. Deswegen sind alle negativen Kommentare zum Thema Makulatur.
    Das machste aus dem Herz heraus und wegen nichts anderem.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   todi01
    (1090 Beiträge)

    07.06.2019 10:04 Uhr
    Gegen Null
    wäre ja für Fans ok, aber wir reden hier über annähernd -100%. Ich glaube erst dran, wenn Wellenreuther 250.000 seines Privatvermögens investiert. Wenn die Sache so sicher ist, sind 4% doch ne Bombenrendite! Wenn die Vereinsführung zu diesen Knallerkonditionen nicht selbst fett einsteigt, ist die Sache für Insider vielleicht doch nicht so attraktiv.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2220 Beiträge)

    07.06.2019 14:21 Uhr
    Gegen Null
    Eben. Gibt es irgendeinen Fußballklub bei dem eine Fananleihe planmäßig zurückgezahlt wurde? In Hamburg und Lautern "durften" die Fans verlängern, in Aachen war das Geld m. W. nach der Insolvenz weg. 6%, das ist ein Junk Bond, sonst nichts. Wer da Geld gibt sollte es als Spende an den Verein abstempeln und nicht hoffen, noch mal einen Cent zurück zu bekommen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Lipa
    (813 Beiträge)

    06.06.2019 21:08 Uhr
    ein Kind
    von Kapilendo, KSC Führung hat sich das andrehen lassen, wenn es schiefläuft, werden die Gelder bei der Profimannschaft , wie beim HSV, landen und die paar Talente, die bisher der KSC rausgebracht hat, nimmt man als Lockvögel, ich persönlich halte von dieser Art der Finanzierung überhaupt nix. Jedenfalls ein erhebliches Risiko für die Anleger, die auch damit sich auseinandersetzen sollten, dass das Geld verloren gehen kann.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   teflon
    (2652 Beiträge)

    06.06.2019 17:27 Uhr
    6% ? Der KSC
    muss ja Anlagemöglichkeiten haben, die sensationell sind. Ich glaube eher, dass es so wie bei den anderen Anleihen, die andere Clubs schon gemacht haben, laufen wird: es wird nichts mehr retour kommen. Somit macht man es als Fan aus purer Liebhaberei oder man lässt besser die Finger von diesem 0-Summen-Geschäft
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3612 Beiträge)

    06.06.2019 09:36 Uhr
    Für alle zur Info
    wer mal genauer nachliest, der weiss, dass es tatsächlich nur 4% Festzins auf das angelegte Geld gibt, und 2% als Sachzins ausgezahlt werden z.B. als Gutscheine für den Fan-Shop, was das Ganze dann doch etwas relativiert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2220 Beiträge)

    06.06.2019 15:42 Uhr
    ANTWORT AUF "FÜR ALLE ZUR INFO"
    Warum relativiert es das? Es bleiben 6%, auch wenn auf unterschiedliche Art gezahlt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   todi01
    (1090 Beiträge)

    06.06.2019 16:27 Uhr
    Weil die 2%
    nicht in harter Währung, sondern in quasi wertlosem Tand gezahlt werden, der den KSC im schlimmsten Fall ein Viertel des Verrechnungspreises kostet. Das Duschtuch für 25€ kostet im Einkauf vielleicht 4€. "Wert" sind die 2% also nur dann 2%, wenn man das Duschtuch sowieso für 25€ gekauft hätte.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2220 Beiträge)

    06.06.2019 16:31 Uhr
    ANTWORT AUF "WEIL DIE 2%"
    Wenn der Fan das Trikot aber so oder so kaufen würde fehlt die Kohle aber eben nun mal in der Kasse, also sind die 2% real. Interessant ist hier nicht die Marge in der Herstellung sondern ob das Geld weniger in der Kasse ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: