52  

Karlsruhe Sofortige Trennung: U19-Coach Kwasniok und KSC gehen getrennte Wege

Der Karlsruher SC und sein bisheriger U19-Trainer Lukas Kwasniok gehen künftig getrennte Wege. Das teilt der Drittligist auf seiner Homepage mit. In mehreren offenen Gesprächen habe man sich beidseitig darauf verständigt, getrennte Wege zu gehen.

Die Gespräche zwischen dem Coach und dem Klub hatten zu der gemeinsamen Erkenntnis geführt, dass es eine weitere Zusammenarbeit im Verein über die Saison hinaus nicht geben wird. "Wir haben deshalb gemeinsam entschieden, die Zusammenarbeit bereits jetzt zu beenden, um für beide Parteien frühzeitige und langfristige Planungssicherheit zu ermöglichen", wird Sportdirektor Oliver Kreuzer auf der KSC-Homepage zitiert.

Der Verein wünscht Lukas Kwasniok auf seinem weiteren Weg alles Gute. Das Amt als Trainer der U19 übernimmt ab sofort Ex-Bundesligaprofi Zlatan Bajramovic, der bisher als Co-Trainer im Team von Cheftrainer Alois Schwartz tätig war.

Mehr zum Thema: 

KSC-Nachwuchstrainer Kwasniok: Er hat schon um Freigabe gebeten

Wechsel geplatzt? Kwasniok bleibt wohl beim KSC

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (52)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Motzer
    (244 Beiträge)

    30.07.2018 17:45 Uhr
    über die Saison hinaus
    Wie deutlich hätte er denn sagen müssen, dass er irgendwo als Cheftrainer arbeiten will? Er wollte ja nach Aue. Und jetzt wo man mit A.S. verlängert geht ein möglicher Nachfolger. Wenn da keine bessere Erklärung kommt, wird man die Schuld bei der KSC-Führung suchen. Diese offenen Gespräche hätte man auch führen können als man eine Ablösesumme hätte bekommen können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2875 Beiträge)

    30.07.2018 19:07 Uhr
    Ich weiß nicht wär immer die Märe einer Ablöse hier bringt.
    Aue hat nichts geboten und wird auch nichts bieten.

    Und ein Trainer der immer behauptet er hat ein Blau Weißes Herz und bei der ersten schlechten Braut abhaut ist es nicht würdig ein KSC zu tragen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   arbeitstier
    (1632 Beiträge)

    30.07.2018 17:42 Uhr
    Läuft beim KSC...
    ... zwar rückwärts und bergab, aber läuft...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2875 Beiträge)

    30.07.2018 17:24 Uhr
    Ja der U 19 hat zu wenige Eier für den KSC.
    Erst wird die halbe U19 weggemoppt und Als dann nichts Besseres kam sagt man Tschüss und lässt den nächsten die kacke 💩 ausbaden. Für den KSC echt nicht geeignet und somit auch kein Verlust.
    Für Bajra kann man nur hoffen das er mit den Spielern in der Bundesliga bleibt und nicht schon die Ausreden vorgeschoben werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   oldschool74
    (309 Beiträge)

    30.07.2018 17:03 Uhr
    "Beiderseitiges Einvernehmen"...
    ...lässt immer Raum für Spekulationen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hagbart
    (63 Beiträge)

    30.07.2018 17:17 Uhr
    Entlassung
    Er wurde gekündigt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   oldschool74
    (309 Beiträge)

    31.07.2018 13:31 Uhr
    DAS...
    ...meinte ich ja zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11139 Beiträge)

    30.07.2018 16:41 Uhr
    jetzt geht's ab,
    oder?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Bobbler
    (72 Beiträge)

    30.07.2018 16:39 Uhr
    Das glaub ich jetzt nicht!!!?
    Eines vorweg ich hab schon lang nichts mehr hier geschrieben (wollts nicht mehr) aber des zieht mir echt de Schlabbe aus!
    Vor einigen Wochen als Cheftrainer von Aue umworben (was ca. 400 000 € in die klammen Kassen gespült hätte).
    Was aber meines Erachtens sinnvollerweise abgelehnt wurde (=erwiesener Fachmann / Trainertalent evtl. falls Schwartz mal gehen muss die Interimslösung bzw. Nachfolger) und jetzt löst man in beiderseitigem Einvernehmen den Vertrag sofort auf??? Balla echt bloss Balla...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hagbart
    (63 Beiträge)

    30.07.2018 16:29 Uhr
    ...
    Erklärungen bitte.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: