78  

Stuttgart Noch vor Anpfiff zum Derby: 200 Fans des KSC bekommen Platzverweise und verpassen das Spiel in Stuttgart

Rund 200 Fans des Karlsruher SC haben vor dem Derby beim VfB Stuttgart einen Platzverweis der Polizei bekommen und durften das Fußballspiel nicht im Stadion verfolgen.

Als Grund nannte ein Polizeisprecher am Sonntag das Abbrennen von Pyrotechnik auf dem Weg vom Bahnhof in Untertürkheim zur Mercedes-Benz Arena. Zudem seien Einsatzkräfte mit Pyrotechnik und Absperrmaterial beworfen worden. Im Fan-Block der Gäste waren bei dem Zweitliga-Spiel einige leere Plätze zu erkennen. In den sozialen Netzwerken wurde die Entscheidung der Polizei kritisiert. Der KSC verlor das Derby beim VfB Stuttgart mit 0:3.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (78)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    24.11.2019 20:36 Uhr
    Warum darfst
    du andere als Idioten bezeichnen und regst dich dann darüber auf, dass es jemand mit dir genauso macht ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Avatar
    (831 Beiträge)

    24.11.2019 20:50 Uhr
    Weil ich nicht
    zu den Randaleultras gehöre, sondern deren Verhalten anprangere.
    Uns normale Fans ko..t das schon lange an wie die sich aufführen. Denen ist die Gesundheit anderer Fans sche...egal und sag mir nicht dass man solche Leute nicht als Idioten bezeichnen darf.
    Wer ist jetzt also der Idiot? Ich?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    25.11.2019 21:40 Uhr
    Ja
    !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Avatar
    (831 Beiträge)

    25.11.2019 22:01 Uhr
    Ja ja
    Wir haben jetzt alle kapiert wie Du tickst. Diskussion unerwünscht, nur Deine Meinung gilt. Diskutier doch mit Deinem Spiegel. KwT.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    25.11.2019 22:31 Uhr
    Leider habe
    ich von dir noch keinen tatsächlichen Beitrag zu einer irgendwie gearteten Diskussion gelesen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Avatar
    (831 Beiträge)

    26.11.2019 07:20 Uhr
    Kannst
    Dir gerne mal meinr ganzen Kommentare durchlesen, damit Du siehst welch gute Diskussionen ich hier schon geführt habe 😉
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wurzelsepp
    (127 Beiträge)

    24.11.2019 16:13 Uhr
    Oje
    Die böse Polizei . Hat wieder unschuldige Fussball fans provoziert. Wegen diesen Krawallmacher und Gewalttäter gege ich nicht mehr ins Stadion. Werft diese Möchtegernelitefans aus dem Stadion. Diese Ultras sind die Totengräber des Fussball.
    Ach ja, keine Ultras im Block, keine Pyro, schön.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    24.11.2019 19:49 Uhr
    Meinst du
    es interessiert jemanden, ob der Wurzeldepp noch ins Stadion geht, weil er sich sonst Pipi ins Höschen vor Angst macht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wurzelsepp
    (127 Beiträge)

    24.11.2019 21:54 Uhr
    Kscgrufti
    Wurzelsepp ist die richtige Schreibweise. Glauben Sie mir, in meinem Alter macht man sich nicht so schnell Pipi in Höschen vor Angst. Ich gehöre zu der Generation die noch wegen dem Fussball Spiel ins Stadion ging. Schöner Abend noch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    24.11.2019 22:53 Uhr
    Wirst es
    vielleicht net glauben, aber ich geh seit über 45 Jahren auch nur wegen dem Spiel raus, und es ist einfach nicht wahr, dass es heute im Stadion gefährlich ist. Da habe ich in den Achtzigern und Neunzigern aber weitaus schlimmere Szenen erlebt wie heutzutage.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.