78  

Stuttgart Noch vor Anpfiff zum Derby: 200 Fans des KSC bekommen Platzverweise und verpassen das Spiel in Stuttgart

Rund 200 Fans des Karlsruher SC haben vor dem Derby beim VfB Stuttgart einen Platzverweis der Polizei bekommen und durften das Fußballspiel nicht im Stadion verfolgen.

Als Grund nannte ein Polizeisprecher am Sonntag das Abbrennen von Pyrotechnik auf dem Weg vom Bahnhof in Untertürkheim zur Mercedes-Benz Arena. Zudem seien Einsatzkräfte mit Pyrotechnik und Absperrmaterial beworfen worden. Im Fan-Block der Gäste waren bei dem Zweitliga-Spiel einige leere Plätze zu erkennen. In den sozialen Netzwerken wurde die Entscheidung der Polizei kritisiert. Der KSC verlor das Derby beim VfB Stuttgart mit 0:3.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (78)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    25.11.2019 22:40 Uhr
    Jetzt sei aber
    mal wirklich ehrlich, wenn die was finden wollen, haste keine Chance dem zu entkommen, oder ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    24.11.2019 19:06 Uhr
    Und noch was
    laut mehreren Quellen wurde beim VfB Fanmarsch ebenfalls Böller und Pyro gezündet, hier passierte nachweislich nix. Selbst Fanbeauftragte sprechen davon, dass das eine schon im Vorfeld geplante Aktion der Schabenbullerei war.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12091 Beiträge)

    25.11.2019 17:51 Uhr
    Zitat aus der schwäbischen Presse:
    "„Auch die Stuttgarter warfen Böller. Aber auf unsere Ansprache hin haben sie das gelassen – und durften daraufhin natürlich ins Stadion“, sagt Widmann. "

    (gemeint ist Pressesprecher Stephan Widmann von der Stuttgarter Polizei)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Treckie81
    (1 Beiträge)

    24.11.2019 18:47 Uhr
    Von jemanden der Live dabei war!
    Das war kein Derby! Das Derby wurde uns von der Polizei genommen!

    Geplant war, dass die aktive Fanszene direkt vor dem Stadion aus den Bussen aussteigt. Heute verwarf man dann einfach das Sicherheitskonzept und ließ diese provokant schon am Bahnhof Untertürkheim aussteigen. Schon beim Loslaufen Richtung Stadion setzte die Polizei Pfefferspray und Schlagstöcke UNBEGRÜNDET ein!
    Kurz vor dem Stadion dann eine sehr kuriose und unnötig provozierende Aktion der Polizei: Man ließ ca. 400 Mann/Frau/Kinder(!) rechts neben den Polizeiwagen laufen, um dann mit Gewalt und unter Einsatz von Schlagstöcken den Marsch zu trennen. Hier trugen einige Platzwunden davon!! Und darunter waren nicht nur Ultras oder die aktive Fanszene, sondern auch Mütter mit ihren Kindern!

    Wir verurteilen den Polizeieinsatz aufs Schärfste und verurteilen die üble Nachrede in den sozialen Netzwerken sowie der Verbreitung von Falschaussagen an Medien von Seiten der Polizei!!

    Ein Dank muss ich hier aber noch lassen: Dan
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   malerdoerfler
    (6056 Beiträge)

    24.11.2019 18:16 Uhr
    Dumm gelaufen, aber
    so mussten sie die Niederlage ihres Klubs schon nicht mit ansehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3312 Beiträge)

    24.11.2019 17:35 Uhr
    diese 200 tollen Fans..
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   Labbeduddel
    (49 Beiträge)

    24.11.2019 18:09 Uhr
    So sieht es aus !!!!
    Vielleicht sind dann unter den 200 auch die Fahnenschwenker der Nordtribüne dabei.
    Es wäre ein Segen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Avatar
    (831 Beiträge)

    24.11.2019 16:34 Uhr
    Gut gemacht
    Und so muss das immer laufen. Eine andere Sprache verstehen diese Idioten nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    24.11.2019 20:06 Uhr
    Welche Sprache
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   Avatar
    (831 Beiträge)

    24.11.2019 20:29 Uhr
    Beleidigung
    Toller Kommentar. Zeigt Deine friedliebende Grundhaltung.
    Oder hast Du Dich angesprochen gefühlt, als ich von den Ultras sprach, die ständig auf Krawall aus sind und den Steuerzahler jede Menge Kohle kosten und normalen Fußballfans den Spaß am ins Stadion gehen seit Jahren versauen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.