78  

Stuttgart Noch vor Anpfiff zum Derby: 200 Fans des KSC bekommen Platzverweise und verpassen das Spiel in Stuttgart

Rund 200 Fans des Karlsruher SC haben vor dem Derby beim VfB Stuttgart einen Platzverweis der Polizei bekommen und durften das Fußballspiel nicht im Stadion verfolgen.

Als Grund nannte ein Polizeisprecher am Sonntag das Abbrennen von Pyrotechnik auf dem Weg vom Bahnhof in Untertürkheim zur Mercedes-Benz Arena. Zudem seien Einsatzkräfte mit Pyrotechnik und Absperrmaterial beworfen worden. Im Fan-Block der Gäste waren bei dem Zweitliga-Spiel einige leere Plätze zu erkennen. In den sozialen Netzwerken wurde die Entscheidung der Polizei kritisiert. Der KSC verlor das Derby beim VfB Stuttgart mit 0:3.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (78)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schmidmi
    (2750 Beiträge)

    25.11.2019 08:37 Uhr
    Nur mal so
    Polizisten sind keine Bullen, sondern Beamte..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Avatar
    (831 Beiträge)

    25.11.2019 21:59 Uhr
    schmidmi
    Das läuft bei den Ultras so. Keine Respekt vor anderen und sich dann über die Konsequenzen wundern u d dann ganz laut heulen wenns weh tut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    25.11.2019 22:29 Uhr
    Schön dass
    du weisst, was so bei den Ultras läuft. Und wieder nur dumme Stammtischparolen rausgehauen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Avatar
    (831 Beiträge)

    26.11.2019 07:18 Uhr
    wieso?
    Du bist doch genau dafür das beste Beispiel und hörst einfach nicht auf, dies zu demonstrieren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wurzelsepp
    (127 Beiträge)

    24.11.2019 19:32 Uhr
    KSC-Fans??????
    Die armen unschuldigen KSC-Fans machen sich wieder einmal von Tätern zu Opfern.
    Die bösen Polizisten hatten nichts besseres zu tun als "friedliche" Fans zu schikanieren.
    Ich kanns nicht mehr hören.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    24.11.2019 20:01 Uhr
    Wurzelsepp
    wieder nix kapiert, Artikel von Stuttgarter Reportern geschrieben, nix KSC-Fans machen sich zu Opfern.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    24.11.2019 19:43 Uhr
    In den BNN
    online ähnlicher Artikel, völlig unverhältnismäßiger Einsatz gegen jede Vorabsprachen. Aber das interessiert ja solche Vorverurteiler wie dich ja net die Bohne.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Avatar
    (831 Beiträge)

    24.11.2019 19:48 Uhr
    BNN schreibt
    Die Polizei erklärt auf Nachfrage: Auf dem Fanmarsch von Untertürkheim zum Stadion sei „massiv Pyrotechnik abgebrannt worden“, außerdem seien Einsatzkräfte unter anderem mit Baustellen-Absperrmaterial und pyrotechnischen Gegenständen beworfen worden.

    In der Benzstraße wurde die Gruppe daher angehalten. Die Fans wurden kontrolliert und es wurden Platzverweise ausgesprochen. Mehrere hundert Fans durften somit nicht zum Spiel.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscgrufti
    (3733 Beiträge)

    24.11.2019 19:53 Uhr
    Jaja
    die Polizei sagt, les mal die Aussagen der Beteiligten, nicht nur Ultras, sondern Familienväter mit Kindern und ganz normale Fans, die alle unisono das Gegenteil sagen; auch zum beispiel die Fanbeauftragten. Auch das schreibt die BNN. Die Bullerei brauchte doch nur nen Vorwand, um das Vorgehen zu rechtfertigen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   DerSpinner
    (2058 Beiträge)

    24.11.2019 21:57 Uhr
    Und weshalb liefert ihr ihnen dann etliche Gründe?
    Läßt solches Verhalten auf intelligente Menschen schließen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.