9  

Karlsruhe Nach sieben Jahren ist Schluss: Orlishausen verlässt den KSC!

Nach sieben Jahren im Wildpark verlässt Dirk Orlishausen nach ka-news Informationen den Karlsruher SC zum Saisonende. Die langjährige Nummer eins im Tor der Badener wechselt in neuer Funktion zum FC Hansa Rostock.

"Ich habe mich gestern entschieden. Ich werde den KSC verlassen und den nächsten Karriereschritt wagen. Ich unterschreibe in Rostock einen Dreijahresvertrag als Torwarttrainer", so der langjährige Kapitän der Badener. Orlishausen zählt beim KSC zu den Führungsspielern. "Orles Wort in der Kabine ist Gesetz!", sagen seine Mitspieler über den 35-Jährigen.

Dirk Orlishausen
Zuletzt oft nur noch im Training zwischen den Pfosten: Seinen Stammplatz hatte Orlishausen zu Saisonbeginn an Neuzugang Benjamin Uphoff verloren. | Bild: Tim Carmele | tmc-fotografie.de

Der fast Zwei-Meter-Hüne war nicht immer bequem, aber er stellte sich immer und überall seiner Verantwortung. Nach einer Niederlage wortlos in die Kabine schleichen, wie es so manch einer der Bindenträger beim KSC machte – das gab es bei "Orle" nie. Bewundernswert wie er eine Tumoroperation im April 2014 wegsteckte und danach mit guten Leistungen überzeugte.

FC Erzgebirge Aue - Karlsruher SC
Orlishausen war lange Zeit Kapitän und Nummer Eins beim KSC. | Bild: Thomas Eisenhuth

Für Orlishausen könnte die Partie gegen Jena das letzte Spiel im KSC Trikot gewesen sein. Im Wildpark wurde aufgrund der finanziellen Zwänge in Sachen Vertragsverlängerung lange gemauert. "Während der langen Wartezeit in Karlsruhe bekam ich ein Angebot aus Rostock, das habe ich sehr genau geprüft und mich dann entschlossen es anzunehmen." Leicht fiel ihm diese Entscheidung nicht, denn privat fühlte er sich im Badischen richtig wohl, hatte gar in Weingarten bei Karlsruhe ein Haus gebaut.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (9)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schwarzvoraugen
    (2967 Beiträge)

    17.05.2018 23:43 Uhr
    Sieben Jahre durch dick und dünn
    dafür besten Dank.

    DA wir auf der Torwarttrainerposition bestens bestückt sind ist dies wohl die beste Lösung für Orlishausen wie für den Verein.

    Wir kompletieren damit den längst überfälligen Generationswechsel im Tor und schaffen Platz für talentierte Nachrücker. Hoffe, dass Uphoff bleibt auch im Falle des Nichtaufstiegs, sonst werden wir im Tor eine Baustelle bekommen,

    Viel Erfolg in Rostock.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Poldi1971
    (50 Beiträge)

    17.05.2018 16:13 Uhr
    Schade, dass du gehst
    Vielen Dank für die tolle Zeit beim KSC und deine Loyalität. Bin mir sicher, dass du auch in dieser Saison hinter den Kulissen viel zum Erfolg unseres KSC beigetragen hast. Alles Gute!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (10521 Beiträge)

    18.05.2018 08:41 Uhr
    so
    isses!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2420 Beiträge)

    17.05.2018 13:01 Uhr
    Danke Orle
    und viel Glück, Erfolg und alles Gute bei Hansa Rostock.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2556 Beiträge)

    17.05.2018 11:28 Uhr
    mach et jut...
    ..dein Wirken wird uns in Erinnerung bleiben! Stets Vorbild und nie gemurrt. Hätte uns beinahe in die Bundesliga gehalten.

    Alles Gute für Dich!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenstolz
    (871 Beiträge)

    17.05.2018 09:52 Uhr
    Danke ORLE !!!
    ... für deinen Einsatz und deine ehrliche Arbeit beim KSC .

    Wünsche dir als Trainer bei Hansa alles erdenklich Gute und einen schönen Abschied in blau weiß ... mit einer Aufstiegsfeier zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (1928 Beiträge)

    17.05.2018 09:38 Uhr
    Schade
    Sehr schade. Hatte gehofft, dass er dem KSC erhalten bleibt. Danke für die tolle Zeit in Karlsruhe!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   LA001
    (66 Beiträge)

    17.05.2018 08:09 Uhr
    DANKE
    guter Mann auf der Linie. Mit dem Fuß verbesserungswürdig.
    Konnte man auch gegen Jena sehen.
    Wichtig und gut war aber immer sein Einsatz, sein Wille, seine Charakterstärke
    für den KSC immer alles zu geben. Dafür danke Oli.
    Mach`s gut im Nordosten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3006 Beiträge)

    17.05.2018 07:57 Uhr
    Danke!
    Mach es gut Dirk und schenke uns zum Abschluss bitte den Aufstieg in die 2. Liga!
    Auf ein frohes Wiedersehen in einigen Jahren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben