1  

Karlsruhe Nach der Saison ist vor der Saison: So bereitet sich der KSC auf die zweite Liga vor - alle Termine im Überblick

Der Aufstieg ist geschafft, der Karlsruher SC hat sich in die wohlverdiente Sommerpause verabschiedet. Doch lange kann sich die Mannschaft nicht auf die faule Haut legen, neben Testspielen und der Fahrt ins Trainingslager steht auch das Turnier zum 125-jährigen Vereinsjubiläum auf dem Plan. Auf welche Termine sich die Fans bis zum Saisonstart freuen können - ka-news hat den Sommerfahrplan der Blau-Weißen im Überblick.

Der KSC ist in der Sommerpause. Doch lange müssen die Karlsruher Fans aber nicht auf die Rückkehr ihres Vereins warten: Schon vor dem offiziellen Saisonstart Ende Juli haben die Jungs aus dem Wildpark einen vollen Terminkalender. ka-news hat alle Termine zusammengefasst, denn: Vorfreude ist schließlich die schönste Freude! 

Juni

  • Auslosung der ersten Runde im DFB-Pokal
    Samstag, 15. Juni, ab 18 Uhr, live in der ARD

    Als Tabellenzweiter der vergangenen Drittligasaison hat sich der KSC für die erste Runde qualifiziert. Die Blau-Weißen befinden sich im Amateurtopf und haben daher in jedem Fall ein Heimspiel. Gegner wird ein Team aus der ersten oder zweiten Bundesliga sein. 
  • Trainingsauftakt im Wildpark
    Sonntag, 23. Juni, Uhrzeit noch nicht bekannt

    Alois Schwartz begrüßt seine Mannschaft zum ersten Training der neuen Saison im Wildpark. Mit dabei sein werden aller Voraussicht auch die bisher drei Neuzugänge des KSC.
    KSC Training Profis 5.9.
    Beim Trainingsauftakt im Wildpark werden wohl auch wieder einige Kiebitze sein, um die neue Mannschaft zu beobachten. | Bild: Reisenauer
  • Testspiel beim FV Linkenheim 
    Mittwoch, 26. Juni, um 18.30 Uhr auf dem Sportplatz des FV Linkenheim

    Der FV Linkenheim feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. Daher empfängt die Mannschaft aus der A-Klasse die Profis des Karlsruher SC zu einem Testspiel - nur drei Tage nach dem Trainingsauftakt.
  • Verkündung des Rahmenspielplans und zeitgenaue Terminierung der ersten Spieltage
    Freitag, 28. Juni

    Wann kommt es zum Derby gegen den VfB Stuttgart? Wann stehen die beiden Fahrten nach Hamburg an? Wann trifft der KSC im Nachbarschaftsduell auf Sandhausen? Diese Fragen werden beantwortet, wenn die Deutsche Fußball Liga (DFL) den Rahmenspielplan vorstellt. Außerdem werden die ersten Spieltage fix terminiert. 
  • außerordentliche Mitgliederversammlung 
    Samstag, 29. Juni, im Wildparkstadion

    Sie wurde bereits viel thematisiert in den letzten Tagen und Wochen: Die Ausgliederung des KSC. Die Mitglieder stimmen über den wegweisenden Schritt ab. Eine Dreiviertelmehrheit wird benötigt, damit der Verein seine Profiabteilung in eine GmbH&Co. KGaA ausgliedert.
  • Testspiel gegen den SC Durbach beim FV Germania Rauental
    Sonntag, 30. Juni, um 17 Uhr, auf dem Sportplatz des FV Germania Rauental
     
    Beim zweiten Testspiel der Vorbereitung treffen die Blau-Weißen auf den SC Durbachtal. Der Verein kämpft aktuell in den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Verbandsliga.

Juli

  • Trainingslager
    Dienstag, 2. Juli, bis Mittwoch, 10. Juli, in Waidring/Österreich

    Wie schon im vergangenen Jahr absolviert der KSC sein Sommer-Trainingslager im österreichischen Örtchen Waidring. Im Tiroler Land erwartet die Profis neben täglichen Trainingseinheiten ein Testspiel und ein kleines Turnier.
    Fussball 1.Bundesliga, SV Darmstadt 98 Trainingslager im Schwarzwald
    Im Trainingslager in Österreich wird wieder ordentlich geschwitzt werden, um gut vorbereitet in die neue Saison zu starten. | Bild: fu-sportfotografie
     
  • Testspiel gegen SK Sigma Olmütz
    Donnerstag, 4. Juli, im Trainingslager

    Im Trainingslager testet der KSC gegen den tschechischen Erstligisten, der die vergangene Saison auf dem achten Tabellenplatz der heimischen Liga abschloss. 
  • Turnier gegen den SV Werder Bremen und die WSG Wattens. 
    Sonntag, 7. Juli, im Trainingslager

    Im Rahmen des Trainingslagers gibt es ein kleines Vorbereitungsturnier. Gegner sind Werder Bremen und die WSG Wattens, ein Klub aus Tirol, der in diesem Jahr den Aufstieg schaffte und in der kommenden Saison wieder in der höchsten österreichischen Spielklasse spielen wird.
  • Jubiläumsturnier im Wildparkstadion
    Samstag, 13. Juli, um 14 Uhr, im Wildparkstadion

    Drei Tage nach dem Trainingslager gibt es im Rahmen des 125-jährigen Vereinsjubiläums des Karlsruher SC ein Turnier. Gegner sind Hertha BSC und Sturm Graz, zu denen die Fans der Blau-Weißen eine intensive Freundschaft führen.
  • KSC-Familientag 
    Sonntag, 14. Juli, auf dem Gelände des Wildparkstadions

    Nur einen Tag nach dem Jubiläumsturnier steht der nächste wichtige Termin im Kalender: Der KSC-Familientag begeisterte im vergangenen Jahr rund 16.000 Besucher.
    Mannschaftspräsentation
    Wie bereits im vergangenen Jahr wird die neue Mannschaft wohl wieder beim KSC-Familientag vorgestellt. |
  • Saisonauftakt 2. Bundesliga
    Freitag, 26. Juli, bis Montag, 29. Juli

    An diesem Wochenende startet der ersten Spieltag der neuen Saison. Ob auswärts oder im Wildpark gespielt wird und wer der Gegner ist, wird nach der Verkündung des Rahmenspielplans feststehen. 

August

  • Erste Runde im DFB-Pokal 
    Freitag, 9. August, bis Montag, 12. August, im Wildparkstadion

    Zwei Wochen nach dem Auftakt in der Liga startet auch die Pokalsaison. Wer der Gegner ist, wird am kommenden Samstag, 15 Juni, ausgelost.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   melotronix
    (2845 Beiträge)

    14.06.2019 06:52 Uhr
    KA-News...
    ..ist die Tinte ausgegangen? Termine, soweit vorhanden, hätte man wohl mitteilen können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.