34  

Karlsruhe Nach den Bahnen jetzt das Wahrzeichen vor dem Wildpark: Nackter Mann mit roter Farbe beschmiert

Das geht unter die Gürtellinie, im wahrsten Sinne des Wortes. Offenbar über Nacht haben VfB-Anhänger den Nackten Mann mit roter Farbe beschmiert. Ein Affront, der die Gemüter vor dem Derby am Sonntag (13.30 Uhr Anpfiff) nur noch mehr erhitzen dürfte.

Dass nun in großen, roten Lettern VfB auf dem Bauch des Nackten Mannes prangt und sein "bestes Stück" ebenfalls angemalt wurde ist ein Unding für den KSC, wie Pressesprecher Florian Kornprobst auf Nachfrage von ka-news.de mitteilt. "Wir finden es natürlich schade, dass Vandalen mittlerweile nicht mal mehr vor Denkmälern Halt machen!" Der Verein hat bereits Anzeige gegen Unbekannt erstattet. 

Bild: ka-news.de

Glücklicherweise wird die Farbe nicht von langer Dauer sein: Am Mittwoch wird die Statue wie geplant abgebaut. "Er wird ja sowieso im Rahmen des Stadionneubaus einer kleinen Schönheitskur unterzogen. Vor dem Derby können wir nur weiter für ein friedliches Miteinander plädieren, bei dem der Sport und eine faire Stimmung im Mittelpunkt steht", so Kornprobst abschließend. 

Mehr zum Thema: 

"Fanliebe" vor dem Fußball-Derby des KSC schadet der Allgemeinheit: "Kosten für die Reinigung der Bahn zahlt jeder Karlsruher mit"

Seine Tage vor dem Wildparkstadion sind gezählt: Am kommenden Mittwoch wird der "Nackte Mann" abgebaut

Bye Bye "Nackter Mann": KSC-Wahrzeichen verlässt nach 60 Jahren seinen Stammplatz - für immer!

Phönix versus Karlsruher FV: Warum das älteste Derby Deutschlands in der Fächerstadt angepfiffen wurde - und nix mit dem VfB zu tun hat

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (34)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   stoersender
    (1374 Beiträge)

    23.11.2019 13:26 Uhr
    Man wundert sich
    dass erwachsene Menschen solche Kindereien gut finden können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   redaktion
    (1287 Beiträge)

    23.11.2019 10:08 Uhr
    Liebe Community,
    auch wenn dies ein emotionales Thema ist, bitten wir Sie, von beleidigenden und diffamierenden Kommentaren abzusehen. Bleiben Sie sachlich, danke!

    Die Redaktion
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (718 Beiträge)

    23.11.2019 08:59 Uhr
    KSC oder VfB
    Hooligans auf beiden Seiten sind einfach beschis$en primitive.
    Auch bei den Kommentaren von Einigen hier kommt der Verdacht auf, dass man Diese hier dort einordnen kann.
    Fussball ist zweifelsohne nicht die Staerke hier in Suedafrika. Jedoch gibt es hier keine Hoologans. Noch gibt es diese nicht beim Rugby und bitte beachten, wir sind Weltmeister.

    Fussballkultur in Deutschland
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ALFPFIN
    (7269 Beiträge)

    23.11.2019 09:59 Uhr
    Auch die Fan Clubs
    hätten vor Jahren schon, als diese Hooligans auftraten, diesen Chaoten entschieden entgegen treten müssen. Mir scheint, dass hat man erst einmal "hingenommen", zwar geschimpft, das war es. Auch die Vereinsoberen hätten da massiv Maßnahmen ergreifen und klar Stellung beziehen müssen. Nicht nur sagen, die Polizei wird es schon richten. Das vermittelte diesen gewalttätigen Typen, wir haben freies "Spiel".
    Bei Spielen sollten beide Vereine ganz klar sagen, Raus, nicht dann argumentieren, dass sind "eure Hooligans" kümmert euch drum, nein gemeinsam diese vom Platz verweisen, egal auf welcher Seite diese Typen "kämpfen".
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wurzelsepp
    (127 Beiträge)

    23.11.2019 18:12 Uhr
    !!
    Ultras- keine Hooligans - Ultras
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Vika
    (239 Beiträge)

    22.11.2019 23:14 Uhr
    Vfbäääääh
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   Vika
    (239 Beiträge)

    22.11.2019 23:12 Uhr
    Kameras
    Wäre ja dafür wenn's neue Stadion steht dort überall Kameras zu installieren ,kann ja nicht sein das dann ein Stadion für mehr als 120 Millionen zerstört wird von den schaben und wenn dann einer auf den kameras ist den ewig schön in die schulden treiben ob das dann noch jemand macht glaub ich nicht
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schlaule2
    (202 Beiträge)

    22.11.2019 20:28 Uhr
    Diese sogenannten Fussballfans
    +++ Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher von der Redaktion gesperrt +++
  •   sodbrenner59
    (660 Beiträge)

    22.11.2019 17:11 Uhr
    Joooooo.....
    ...war ja auch ne prima Steilvorlage von KA-News mit dem Vorbericht über Herrn Schlotter-Beck! Gell? Auf der anderen Seite, hätte man in weißer Voraussicht den nackte Kerle auch V O R dem Derby entfernewn können.....Do kennscht Dich doch grad widda uffrege! Odda a ned! Alla Guud!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   DerSpinner
    (2056 Beiträge)

    22.11.2019 17:41 Uhr
    Sie hatten eine "weiße" Voraussicht
    Sonst hätten sie ihn doch schon vorher abgebaut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.