4  

Karlsruhe KSC tankt weiter Selbstvertrauen und feiert zweiten Testspielsieg

Im zweiten und letzten Testspiel der Wintervorbereitung konnte der Karlsruher SC einen weiteren Sieg verbuchen. Zum Abschluss des Trainingslagers in Spanien wurde der niederländische Erstligist Heracles Almelo 3:2 (1:2) bezwungen.

Die Niederländer gingen bereits nach einer Viertelstunde erstmals in Führung, doch nur drei Minuten später sorgte Fabian Schleusener für den direkten Ausgleich. In der Folge ging es hin und her, unter anderem hatte Kai Bülow eine gute Kopfballchance (21.). Doch auch KSCSchlussmann Benjamin Uphoff hatte immer wieder Gelegenheit, sich auszuzeichnen. In der 37. Spielminute war er dann machtlos, als ein abgefälschter Ball hinter ihm ins Tornetz einschlug.

 

 

 

Der zweite Durchgang begann perfekt für die Karlsruher. Nach einer Flanke von Marc Lorenz fand der Ball den Weg zu Daniel Gordon, der aus wenigen Metern zum 2:2-Ausgleich traf (53.). Vier Minuten später legte der kurz zuvor eingewechselte Malik Karaahmet nach und brachte den KSC erstmals in Führung. Nach etwas mehr als einer Stunde hatte Schleusener die Chance zu einem weiteren Treffer, scheiterte aber am niederländischen Schlussmann.

Für den KSC war das Testspiel zugleich der Abschluss des Trainingslagers. Am Samstag geht es für den Drittligist zurück in die Heimat. Am nächsten Samstag, 20. Januar, steht dann das Punktspiel gegen die SpVgg Unterhaching an.

 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (4)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schwarzvoraugen
    (2951 Beiträge)

    13.01.2018 13:00 Uhr
    Schwer einzuschätzen wo wir stehen
    jetzt die Zeit nutzen um sich auf Schnee, Eis und schmuddelwetter einzurichten.

    Keine billigen Entschuldigungen, auch die neuerliche Unfähigkeit von Herrn Kreuzer für Verstärkung in der Winterpause zu sorgen zählt nicht als Ausrede.

    Gegen Unterhaching zählt nur ein Sieg.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rolf
    (25 Beiträge)

    12.01.2018 18:05 Uhr
    Erst mal lesen, bevor ich es veröffentliche
    Ja, ja, die Griechen gingen in Führung, obwohl der niederländische Erstligist aus Almelo gegen den KSc dann 2:3 verlor.

    Ja, ja, die Griechen !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (10462 Beiträge)

    12.01.2018 18:20 Uhr
    aber Heracles
    war doch ein Grieche, oder?

    Ist eben ka-news, die haben eine seltsame Autokorrekturfunktion in ihrer Kiste...

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KSC-Oldie
    (55 Beiträge)

    12.01.2018 20:00 Uhr
    Griechen oder Niederländer...
    ...Hauptsache Franzosen
    (sagt Loddar)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben