25  

Karlsruhe KSC hat sich entschieden: Neuer Trainer wird vorgestellt

Der Karlsruher SC hat sich für einen neuen Trainer entschieden: Der neue Cheftrainer wird am Dienstag, 29. August, um 11.30 Uhr offiziell vorgestellt.

Das teilten die Verantwortlichen in einer entsprechenden Presseeinladung mit. Wer der neue Trainer wird, davon ist noch nichts bekannt. Alois Schwartz gilt bislang als der Top-Kandidat.

Mehr dazu morgen auf ka-news!

Mehr zum Thema:

Nichts entschieden beim KSC? Schwartz-Unterschrift lässt auf sich warten

ka-news-Umfrage: Schuster soll neuer KSC-Trainer werden!

Neuer KSC-Trainer gefunden: Schwartz soll's richten!

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (25)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   sno
    (158 Beiträge)

    29.08.2017 11:02 Uhr
    Schwartz ist nun offiziell neuer Trainer
    steht bei ksc.de

    https://www.ksc.de/profis/saison/news/show/article/alois-schwartz-ist-neuer-ksc-cheftrainer/
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (1941 Beiträge)

    29.08.2017 11:21 Uhr
    Alla guud,
    wünschen wir ihm, daß er aus unserem lahmen Haufen das Bestmögliche herausholt. Wird nicht leicht
    werden wenn keine Verstärkung mehr kommt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Timo1987
    (5 Beiträge)

    29.08.2017 09:02 Uhr
    Mir fehlen die Worte
    Also solangsam ist es ja nur noch peinlich eine Pk zu geben ohne eine Unterschrift fix zu haben, nicht mal bei einem Dorfclub würde sowas passieren, würde mich nicht wundern, wenn AS jetzt noch abspringt, da er merkt was für ein D...laden der KSC geworden ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rio2004
    (352 Beiträge)

    29.08.2017 10:24 Uhr
    wo steht das?
    dass nichts fix ist?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (268 Beiträge)

    29.08.2017 10:24 Uhr
    und selbst wenn
    er nicht dabei sitzt oder noch nicht unterschrieben hat...es soll noch Männer geben auf deren Wort man zählen kann . Mündliche Zusage, bereits bei der Mannschaft vorgestellt und Formalitäten einen Tag später ist ja auch denkbar. Trotz aller Kritik Ihr Wutbürger könnt auch mal auf den Zeiger gehen . Jetzt wartet einfach mal 2 bis 3 Monate ab. Dann dürft ihr ja weitermotzen wenn wir dann immer noch unter den letzten vier der Liga sind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (1638 Beiträge)

    29.08.2017 11:16 Uhr
    Wutbürger - auch auf die Gefahr
    hin, in so eine Schublade hineinzugeraten - selbst der beste Regisseur mit dem besten Drehbuch hat keine Aussicht auf Erfolg, wenn ein Trottel für das Casting verantworlich ist und er mit einem Stall voll schlechter Schauspieler drehen muss. Da kann man dann den Regisseur auswechseln so oft man will, das Drehbuch umschreiben und neu drehen - der Film wird aber trotzdem nicht besser, solange die Akteure ihre Rollen nicht in den Griff kriegen und ständig ihre Texte vergessen. Warten wir's ab, wie dann in ein paar Monaten der nächste KSC Ex-Trainer heisst.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (1941 Beiträge)

    29.08.2017 11:07 Uhr
    Denkbar ist beim KSC alles,
    aber bei der PK sollte der neue Trainer schon am Tisch sitzen.
    Und falls Schwartz wider Erwarten absagen sollte, gäbe es beim KSC noch eine Alternative: Schwarz vor Augen !!
    Der könnte übernehmen und dann wäre mal Feuer unterm Dach, aber garantiert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (268 Beiträge)

    29.08.2017 10:19 Uhr
    mir auch
    wie man hier so nen Unsinn schreiben kann. Wenn der neue Trainer nachher dabeisitzt dann hat er auch unterschrieben . Ohne Trainer dabei würde man keine PK machen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Timo1987
    (5 Beiträge)

    29.08.2017 11:00 Uhr
    ....
    Stand alles bei abseits-ka was Sauerbraten gepostet hat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (1638 Beiträge)

    29.08.2017 08:29 Uhr
    Na, hoffentlich sitzt der neue Trainer
    dann auch am Tisch, wenn er um halb 12 offiziell vorgestellt wird bei der PK. Wundern, darf man sich ja so langsam ueber gar nichts mehr bei unserem Club. Wie mir inzwischen zu Ohren gekommen ist, wird es zeitnah keine weiteren Investitionen in neue Spieler geben, sodass der Trainer, der jetzt kommt, dann mit dem Kader zurechtkommen muss, den uns die Herren Meister & Kreuzer eingebrockt haben. Auf der Basis dessen, was ich bislang sehen konnte, muesste der neue Coach dann schon die Faehigkeiten eines Wunderheilers mitbringen, um nicht von vorneherein zum Scheitern verurteilt zu sein und dann im November / Dezember der naechste Ex-Trainer des KSC zu werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben