7  

Dresden KSC empfängt Dynamo Dresden: Ultras boykottieren das Spiel am Samstag

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss im Spiel gegen den Karlsruher SC ohne die Unterstützung eines Großteils der Fans auskommen. Die "Ultras Dynamo" boykottieren am Samstag die Partie, weil "an diesem Tag mit verstärkten polizeilichen Maßnahmen zu rechnen ist", wie es auf der Internetseite der Fangruppierung heißt.

Beim Zusammentreffen der beiden Vereine vor zwei Jahren hatte eine selbst ernannte "Football-Army Dynamo Dresden" dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) den Krieg erklärt und randalierte. Im Umfeld der Aktion wurden nach Polizeiangaben 15 Beamte und 21 Ordner verletzt. "Rund um dieses Spiel soll es die gewünschten Bilder geben", mutmaßen die Ultras nun: "Diese Show wollen und werden wir ihnen nicht geben."

Der Fanboykott war am Donnerstag auch Thema bei der Pressekonferenz der Sachsen. "Das darf keinen Einfluss haben. Es stehen drei Punkte auf dem Spiel, natürlich wäre es mir aber lieber, wenn unsere Fans dabei wären", sagte Dynamos spanischer Coach Cristian Fiel. Der 39-Jährige hat gegen den KSC bis auf Marco Hartmann alle Mann an Bord. Für die daheim gebliebenen Fans bietet der Verein ersatzweise ein Public Viewing im Rudolf-Harbig-Stadion an.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Holzbierebub
    (270 Beiträge)

    01.08.2019 22:15 Uhr
    sgladschd-
    glei! grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Holzbierebub
    (270 Beiträge)

    01.08.2019 20:30 Uhr
    Ost, Ost Ost-
    deutschland.

    Öst, Öst, Östdoitschlönd
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sodbrenner59
    (188 Beiträge)

    01.08.2019 19:08 Uhr
    Joooooo.....
    Die werden schon wissen, weshalb sie nicht kommen! Von denen hat bestimmt jeder Zweite, auf die eine oder andere Art, Dreck am Stecken! Vielleicht haben diejenigen die wohl berechtigte Angst, nach der Polizeikontrolle direkt ins Cafe Viereck einzufahren!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Senfdazu
    (215 Beiträge)

    02.08.2019 05:56 Uhr
    😎
    Oder nach Brusel ins Cafe Achteck für die schweren Fälle 🙃
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kransruhe
    (7 Beiträge)

    01.08.2019 17:47 Uhr
    Kein Verlust
    Schön, wenn die daheim bleiben. Krawallmeier sollen ihre Gewaltgelüste in privaten FightClubs ausleben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6318 Beiträge)

    01.08.2019 16:12 Uhr
    Einsicht oder Bluff?
    "Diese Show wollen und werden wir ihnen nicht geben."

    Zur Sicherstellung, dass sie dieses Mal nicht in Zivil einsickern, sollte die Security am Tor die Parole "Hasch Dei Baschddasch vergesse?" verlangen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   labbapaloema
    (69 Beiträge)

    01.08.2019 16:01 Uhr
    "Niemand hat die Absicht, nach Karlsruhe zu fahren"
    Mal gucken, was die Ultras Dresden aus diesem Motto machen zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.