9  

Estepona KSC bezieht Wintertrainingslager in zwei Schritten

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Sonntag sein Wintertrainingslager im spanischen Estepona bezogen. Bei der ersten Trainingseinheit am späten Nachmittag standen Trainer Alois Schwartz aber nur 15 Spieler zur Verfügung. Kyoung Rok-Choi (Kreuzbandriss) und Janis Hanek (Adduktoren) reisten wegen ihrer Verletzungen nicht mit nach Andalusien. Der Rest der Mannschaft nahm am Sonntag unter Leitung der beiden Co-Trainer Dimitrios Moutas und Christian Eichner am Hallenturnier in Gummersbach teil und trifft erst am Montag im Gran Hotel Elba an der Costa del Sol ein.

Bis zum kommenden Sonntag will der abstiegsbedrohte Tabellen-15. die Grundlagen für den Klassenverbleib legen. "Natürlich ist es immer schön, wenn man in etwas wärmeren Gefilden trainieren kann", sagte Schwartz. Schließlich müssten die Spieler öfter stehen und den Ausführungen des Trainers lauschen. "Wir müssen gerade an der taktischen Sache ansetzen, insbesondere was die Arbeit gegen den Ball und die individuellen Fehler angeht", beschrieb er die Inhalte in Estepona.

Bis zum Start in die restliche Zweitliga-Rückrunde beim Schlusslicht Dynamo Dresden (29. Januar) will der KSC zu seiner früheren Defensivstärke zurückfinden. Schließlich wartet auch danach mit den Partien gegen Holstein Kiel (1. Februar), beim Hamburger SV (8. Februar) und gegen den auf Rang sechs stehenden Mitaufsteiger VfL Osnabrück (16. Februar) ein schweres Programm auf die Badener.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (9)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Shmuel_K
    (472 Beiträge)

    12.01.2020 22:39 Uhr
    "Defensivstärke"
    Das ist alles worauf Schwartz setzt. Nichts anderes. Bitte entsorgt diesen Antifußballer endlich. Natürlich muß die Defensive gestärkt werden (am besten durch die Entsorgung von Uphoff, der die meisten Tore der 2. Liga reingelassen hat), doch man muß auch nach vorne sehen, der Sturm ist auch zu schwach.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (73 Beiträge)

    12.01.2020 22:36 Uhr
    Gersbeck und Müller abgeben!
    Nach dem heutigen Hallenturnier muss man sagen: Schragl hat großes Potenzial und muss gefördert werden. Müller und Gersbeck müssen für ihn Platz machen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Shmuel_K
    (472 Beiträge)

    12.01.2020 23:34 Uhr
    Gersbeck abgeben?
    Geht es dir noch gut? Das ist der beste unserer Torhüter. Der unsägliche Uphoff muß weg. Hat zwar in der dritten Liga viel für den KSC getan, ist aber nicht zweitligatauglich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11663 Beiträge)

    13.01.2020 07:42 Uhr
    Gersbeck und Schragl
    gehört die Zukunft beim KSC.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Anti_DFB
    (73 Beiträge)

    12.01.2020 23:40 Uhr
    Deine Kommentare...
    haben nicht einmal Stammtischniveau. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Shmuel_K
    (472 Beiträge)

    13.01.2020 00:08 Uhr
    Klar
    Auf Stammtischniveau würde ich mich auch niemals herablassen, geschweige denn auf das der Ultras und Zündler.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3023 Beiträge)

    12.01.2020 22:29 Uhr
    schwieriges Auftaktprogramm
    die ganze Rückrunde wird schwierig!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsruher
    (121 Beiträge)

    12.01.2020 22:13 Uhr
    eigentlich
    brauchen die 15 Spieler gar nicht mehr nachreisen ins Trainingslager, haben bei Schwartz eh keine Chance. Seine 15 sind ja schon dort.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11663 Beiträge)

    12.01.2020 22:07 Uhr
    @ka-news: im Übrigen hat der KSC dieses Turnier
    in Gummersbach gewonnen.

    Bester Spieler war m.E. Mario Schragl.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.