8  

Karlsruhe KSC-Präsidium beschließt weiteres Vorgehen: Michael Becker übernimmt Geschäftsführung

Nach dem angekündigten Ausscheiden von Helmut Sandrock hat das Präsidium des Karlsruher SC in seiner heutigen Sitzung das weitere Vorgehen besprochen und entscheidende Beschlüsse gefasst. Der Vorsitzende des Verwaltungsrats, Michael Steidl, war in das Vorgehen mit eingebunden.

KSC-Präsident Ingo Wellenreuther sowie die beiden Vizepräsidenten Günter Pilarsky und Holger Siegmund-Schultze bekräftigten noch einmal, dass das von Sandrock und dem Präsidium verantwortete Zukunftskonzept die Basis für die Arbeit der nächsten Zeit sein wird. Ebenso werden die Pläne zur Satzungsänderung intensiv weiterverfolgt, durch die der Geschäftsführer und Sportdirektor Oliver Kreuzer größere Handlungsbefugnisse bekommen.

Als Nachfolger von Sandrock wird der bisherige Bereichsleiter Marketing, Vertrieb und Digitalisierung, Michael Becker, ab dem 1. September die Funktion des KSC-Geschäftsführers übernehmen. "Michael Becker hat bislang sehr gute Arbeit geleistet und wir trauen ihm zu, diesen neuen Aufgabenbereich zu übernehmen", erklärte das KSC-Präsidium in einer Mitteilung des Vereins.

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (8)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   tomkscole
    (349 Beiträge)

    13.07.2018 08:16 Uhr
    schweres Erbe
    meiner Meinung nach, die falsche Personalie. Ich denke er hatte im Bereich Marketing genug zu tun und ganz sicher waren noch lange nicht alle Hausaufgaben erledigt. (siehe neue Homepage Stadion) Diese HP ist meines Erachtens einfach schlecht und schon lange nicht mehr auf dem neuesten Stand. Ich glaube kaum, dass es jetzt einen neuen Marketingleiter geben wird, oder? Also viel Arbeit auf 2 Schultern. Nicht zu beneiden Herr Becker.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (1891 Beiträge)

    13.07.2018 07:48 Uhr
    Ufff....
    Ich hatte ja schon befürchtet, dass wir keinen Mann mehr mit dem Standing und dem Profil von Sandrock bekomme, aber die Personalie übertrifft jetzt meine schlimmsten Erwartungen. Der hat sicher nicht das Standing harte Entscheidungen auch nur annähernd so gut durch zu bekommen wie Sandrock. Aber vermutlich war jetzt auch einfach nur jemand gefragt der folgsam ist.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenstolz
    (866 Beiträge)

    13.07.2018 07:42 Uhr
    Michael Becker
    wird wissen was er zu tun hat ... unterordnen und das tun was er von den Alfatieren gesagt bekommt .
    Vom Jung Bereichsleiter Marketing blub blub zum KSC Geschäftsführer , herzlichen Glückwunsch .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   teflon
    (2527 Beiträge)

    13.07.2018 10:42 Uhr
    Die klassische
    Eh-da- Lösung. Er hat bisher nichts gerissen und wird , wenn die Sache in Richtung Insolvenz laufen sollte, der Angeschmierte sein , der als Erster den Kopf hinhält.
    Sandrock mag ein alter DFB Apparatschik sein, aber er hat fachlich viel Ahnung. Wenn der ad hoc hinwirft, muss es aber eine mächtige Differenz auf kaufmännischer Seite gegeben haben. Der FM lacht schon im Rathaus und verplant gerade die Stadion- Mios anderweitig, weil bald das neue Amateurstadion für den Amateur- Ingo ausreichend ist .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Garrincha
    (412 Beiträge)

    13.07.2018 07:25 Uhr
    warum musste H. Sandrock gehen?
    wieder keine Aufklärung vom KSC-Präsidium, noch vor 2 Wochen als der neue Messias in den BNN gefeiert wirft er nun ohne Grund hin?
    Oder ist er gegangen worden weil zu unbequem?
    Da muss es ganz gewaltig gekracht haben sonst geht so ein Mann wie Sandrock nicht und wirft die Brocken hin.
    Hinter den Kulissen beim KSC herrscht anscheinend blanke Angst weil man nicht mit der ganzen Wahrheit herausrücken will.
    Armer Michael Becker er tritt ein schweres Erbe an.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenstolz
    (866 Beiträge)

    13.07.2018 07:53 Uhr
    Oder - Warum ist Sandrock gegangen ?
    Es bleibt Spekulation !

    Ich denke für den KSC ist es momentan wirklich besser diese ganze schmutzige Wäsche nicht in der Öffentlichkeit zu waschen ... wenigsten strahlen die Verantwortlichen nach außen hin Ruhe aus , alles andere wäre verheerend für den KSC und dessen Geldgebern / Sponsoren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (1891 Beiträge)

    13.07.2018 09:41 Uhr
    Antwort auf "Oder - Warum ist Sandrock gegangen ?"
    Das schlimme ist, dass sowohl die Banken, neue Unterstützer des Vereins als auch sowohl der Sportdirektor als auch der Trainer alle sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit Sandrock waren. Die Trennung von Sandrock ist ein fatales Signal an sehr viele wichtige Partner des KSC. Und in Anbetracht der Interviews kurz vor der Trennung und dem zeitlichen Zusammenhang kann sich jeder halbwegs intelligente Partner den Rest denken. Wenn Sandrock zurückgetreten wäre weil seine Frau schwer erkrankt ist oder es einen anderen außerhalb des Vereins liegenden Grund geben würde hätte man das sicher auch klar so kommuniziert. Hier muss niemand schmutzige Wäsche waschen und es kann sich trotzdem jeder denken was passiert ist. Und das könnte den Verein spätestens bei der nächsten Finanzierungsrunde wirklich vor gravierende Probleme stellen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Woisfaschdalles
    (35 Beiträge)

    12.07.2018 21:12 Uhr
    Becker?
    ... hoffentlich kann er das besser als Kicken (als Ex-Staucher des TSV Palmbach)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben