18  

Karlsruhe Für die Außenbahn: KSC verpflichtet Martin Röser aus Halle

Schon ist der nächste Neuzugang fix: Der Karlsruher SC hat Martin Röser unter Vertrag genommen. Der 27-jährige offensive Außenbahnspieler kommt vom Halleschen FC und unterzeichnete im Wildpark einen bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrag.

"Martin kennt die 3. Liga sehr gut, er ist enorm schnell und kann flexibel sowohl links als auch rechts auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden", erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer in einer Mitteilung des Vereins. "An ihm hatten viele Vereine Interesse. Wir hatten schon länger mit ihm Kontakt, und umso mehr freut es uns, dass es geklappt hat."

Röser absolvierte bisher 76 Partien in der 3. Liga (15 Tore) sowie sechs Spiele im DFB-Pokal. "Für mich gehört der KSC zu den besten Adressen in der 3. Liga. Der Verein bietet mir eine sehr gute sportliche Perspektive, um in der kommenden Saison wieder oben mitzuspielen", äußerte sich der Spieler nach der Vertragsunterzeichnung. 

"Dazu kommt natürlich die Nähe zur Heimat", meint der gebürtige Ludwigshafener. "Ich freue mich jetzt schon darauf, wenn es hier am 20. Juni losgeht."

Die Eckdaten des neuen Spielers:

  • Name: Martin Röser
  • Geburtstag: 13.08.1990
  • Geburtsort: Ludwigshafen
  • Nationalität: Deutsch
  • Größe: 181 cm
  • Gewicht: 80 kg
  • Künftige Rückennummer beim KSC: wird noch festgelegt
  • Bisherige Vereine: Hallescher FC, Kickers Offenbach, SV Wehen Wiesbaden, Wormatia Worms, Ludwigshafener SC
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (18)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Mozzer
    (2048 Beiträge)

    30.05.2018 19:23 Uhr
    "Für mich gehört.....
    ....der KSC zu den besten Adressen der 3. Liga" ......... wenn man sich da mal nicht geschmeichelt fühlt!

    Willkommen Martin Röser! Ich wünsche Ihnen hier viel Fußballglück und vor allem eine Passgenauigkeit, die ganz nahe an die 100% heranreicht.....ach, und dann auch noch Mitspieler, die sehen, wenn Sie den Ball führen und sich als Anspielstation anbieten......natürlich dürfen Sie auch noch das eine oder andere Tor schießen....das wär's dann schon oder bin ich zu bescheiden?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2193 Beiträge)

    30.05.2018 10:00 Uhr
    Was ich bei der Gelegenheit
    auch mal zur Diskussion stellen wollte, ist ein grundsätzliches Bekenntnis zur eigenen Jugend beim KSC . Wie lange ists eigentlich her, dass mal ein A-Jugendlicher bei den Profis ins kalte Wasser geschmissen wurde und sich durchgesetzt hat? Immerhin haben wir eine U19, die sich in der höchst möglichen Spielklasse, vor Bundesliga-Clubs, wie dem VfB, Frankfurt, Freiburg & Nürnberg positionieren konnte und da kann mir keiner weiss machen, dass es da nix gibt, das auch Dritte Liga drin hat. Denke dass man sich gerade angesichts der finanziellen Situation, mehr denn je auf das zurückbesinnen sollte, was uns einst unter Winnie Schäfer so richtig auf die Fussball-Landkarte gebracht hat - auf den Nachwuchs setzen, ihn stärken und dann halt irgendwann für gutes Geld an grössere Clubs weiter verkaufen. Gibt es heute keine Scholls, Sternkopfs, Kahns, oder Calhanoglus mehr, oder sind die Verantwortlichen nur nicht mehr dazu bereit die jungen Talente zu fordern & fördern? Nur mal so gefragt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3279 Beiträge)

    30.05.2018 12:17 Uhr
    gerade vergangene Saison !
    Muslija z.b.
    und bei Bader und bei Mehlem ist es auch nicht lange her grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vinoscampi
    (119 Beiträge)

    30.05.2018 05:41 Uhr
    Ich würde hier etwas vermissen
    Sollten mal keine Nörgler, Pessimisten und Besserwisser anwesend sein. Selbst wenn ich mich wiederhole: macht es erst einmal besser.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Senfdazu
    (412 Beiträge)

    30.05.2018 05:49 Uhr
    😎
    höre ich da ein Nörgeln über die Kommentare 'raus 😉?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3279 Beiträge)

    29.05.2018 20:23 Uhr
    Herzlich Wilkommen,
    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2193 Beiträge)

    29.05.2018 19:21 Uhr
    Eigentlich ists ja wurscht,
    in welcher Reihenfolge Spielerverpflichtungen gemeldet werden, aber wenn ich ehrlich bin, interessiert mich die Aussenbahn momentan ziemlich wenig. Was viel wichtiger waere, ist die Beantwortung der Frage, wie man kuenftig die 10er Position besetzt. Wir brauchen aber sowas von dringend einen, der technisch versiert und gedankenschnell ist, der kluge Paesse spielen kann, Standards beherrscht und ab und an auch mal selbst die Kiste trifft. Von mir aus kann der auch gerne aus Kirkisien kommen, aber so einer muss jetzt ganz einfach her und diese Personalie sollte absolute Prioritaet haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenstolz
    (1440 Beiträge)

    30.05.2018 12:33 Uhr
    Richtig Sauerbraten
    Die Eigenschaften die du aufzählst sind halt schon sehr komplex für den schmalen KSC Geldbeutel zwinkern
    Aber die letzten Jahre hat man den Fehler gemacht auf dieser Position keine Qualität zu verpflichten bzw. hat diese Position gar nicht erst besetzt - lieber wurden irgend welche Flügelspieler zur Winterpause verpflichtet , Flickschusterei - die im Endeffekt genauso viel Geld verschlungen hat ohne zu nützen ... mal schauen ob die Verantwortlichen endlich aus ihren Fehlern in der jüngeren Vergangenheit gelernt haben !?

    PS Herzlich Willkommen im Wildpark Martin Röser .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2193 Beiträge)

    30.05.2018 13:48 Uhr
    So komplex ist das doch gar nicht,
    wenn man an Instinktfussballer, die von der Strasse kommen, denkt. Es soll ja auf unserem Planeten auch noch ein paar isolierte Gegenden geben, in denen noch nicht das Smartphone und die Playstation den Tagesablauf der Kids bestimmen - Gegenden, wo der Ball noch Im Mittelpunkt von so ziemlich allem steht. Vielleicht wäre das ja mal ein Ansatz - Taktisch schulen kann man immer, aber aus Holzböcken Techniker schnitzen, fist da schon problematischer. Die Scouts vom KSC müssten halt mal da hingehen, wo sich sonst niemand umtut.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   hansfranz12
    (341 Beiträge)

    29.05.2018 18:08 Uhr
    ksc
    ja und die aufgelösten vom nebenplatz ist denn da keiner der mithalten oder sogar mitspielen kann.kennt sich von euch jemand aus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.