1  

Karlsruhe Erholsamer Urlaub: So verbringen die KSC-Spieler die Weihnachtstage

Die Winterpause ist kurz. Die wenigen freien Tage heißt es optimal zu nutzen, um sich zu erholen. ka-news hat sich einmal umgehört, wie die Profis die Tage über Weihnachten und den Jahreswechsel verbringen.

Drei Spieler, drei Antworten und ganz viel Gemeinsamkeit. Denn Entspannung, Erholung und vor allem Familie wird bei den KSC-Spielern über die Feiertage groß geschrieben. "Ich verbringe die Feiertage wie jedes Jahr mit meiner Familie - ganz ruhig und entspannt", bestätigt Jonas Föhrenbach im Gespräch mit ka-news.

Jonas Föhrenbach
Jonas Föhrenbach | Bild: Caro Reisenauer

Die Pläne von Kapitän Kai Bülow sind ähnlich: "Wir werden auch Freunde besuchen, aber den größten Teil sind wir in der Heimat bei der Familie", so der gebürtige Rostocker. Alexander Siebeck lässt seine Follower derweil auf Instagram an seinem Heimatbesuch in Leipzig teilhaben. 

Kai Bülow
Kai Bülow | Bild: Caro Reisenauer

Und wie verbringt der gebürtige Karlsruher David Pisot die wenige Freizeit? "Heilig Abend wird natürlich mit der Familie, Frau, Kinder ganz traditionell gefeiert. Am 25. Dezember dann auch noch einmal Familienprogramm, ehe es abends in den Urlaub geht bis zum 1. Januar", gibt der 30-Jährige einen Einblick. "Es heißt den Winterurlaub genießen, um Kraft zu tanken für das neue Jahr."

David Pisot
David Pisot | Bild: Caro Reisenauer

Den Urlaub verbringt er übrigens in Monaco bei Freunden. "Einfach mal rauskommen", so seine Erklärung. Ein paar Tage zu Beginn der Winterpause waren dafür da, den Kopf frei zu bekommen. "Dann geht es aber auch schon wieder los mit der individuellen Vorbereitung, um sich fit zu halten", erklärt der Innenverteidiger. "Aber mir reichen da ein paar, um mit der Familie einmal abzuschalten. Dann habe ich wieder genug Kraft für die Rückrunde."

Offiziell beginnt die Vorbereitung für den KSC mit dem Trainingsauftakt am 2. Januar, wenn Cheftrainer Alois Schwartz seine Schützlinge um 14 Uhr zum Aufgalopp bittet. 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (1)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben