19  

Berlin Derby gegen KSC in Liga 2 wird kommen: VfB Stuttgart zum dritten Mal abgestiegen

Der 1. FC Union Berlin hat erstmals den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga geschafft und damit den dritten Abstieg des VfB Stuttgart besiegelt. Die Berliner setzten sich am Montag in der Relegation durch ein 0:0 im Rückspiel gegen die Schwaben durch, nachdem sich beide Clubs in Stuttgart 2:2 getrennt hatten.

Trotz langer Überlegenheit in der stimmungsvollen und packenden Partie beim Zweitligadritten wartete der Bundesliga-16. aus Stuttgart vergeblich auf das dringend benötigte Auswärtstor und muss wie schon 2016 und 1975 ins Unterhaus.

Das vermeintlich rettende 1:0 für die Schwaben durch einen Freistoß von Dennis Aogo (9. Minute) hatte Schiedsrichter Christian Dingert nach Studium der Videobilder wegen einer Abseitsstellung aberkannt. Damit steht der VfB vor dem bitteren Neuaufbau in der 2. Liga, Interimscoach Nico Willig soll wieder zur U19 zurückkehren, der Kieler Tim Walter übernimmt für ihn.

Union schaffte es hingegen vor 22.012 Zuschauern als 56. Verein und fünfter Club aus Berlin in die Bundesliga und startete mit Schlusspfiff die Party im ausverkauften Stadion An der Alten Försterei.

Die Schwaben waren in der ersten Hälfte fußballerisch die klar bessere Mannschaft, machten aber aus ihrem klaren Chancenplus nichts - auch wiel Union-Keeper Rafal Gikiewicz mehrfach stark parierte.

Auch nach dem Wiederanpfiff machte Stuttgart gezwungenermaßen mehr für das Spiel. Ohne Erfolg. Als sie mehr ins Risiko gehen musste, nutzten die die Berliner die sich bietenden Räume: Aber erst verstolperte Grischa Prömel die mögliche Führung (63.), dann traf Suleiman Abdullahi zweimal nur den Pfosten (64. und 66.).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (19)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   tomumanu
    (157 Beiträge)

    28.05.2019 12:25 Uhr
    Schön
    Es ist das wahre Derby ))))
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Nyarlathotep
    (3 Beiträge)

    28.05.2019 11:38 Uhr
    hehehehe
    Wir haben gute Erfahrungen mit ehemaligen KSC-Trainern in der verbotenen Stadt! Muahahaha!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (299 Beiträge)

    28.05.2019 11:33 Uhr
    Hoffentlich
    Geht es Diesesmal friedlicher zu.
    Es sei Friede
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (299 Beiträge)

    28.05.2019 11:50 Uhr
    Diesen Beitrag
    hinterlies ich auf der VfB Seite.

    Also ich sehe dies als gebuertiger Stuttgarter, obwohl seit 40 Jahren 12.000 Km weit weg lebend, nicht so eng. Aus der dritten Liga steigt ein Busenfreund des VfB's auf. Richtig der KSC.
    Da wird es dann wieder interressante Spiele geben. Nicht so sehr auf den Plaetzen, jedoch davor und danach. Die Fans auf beiden Seiten werden sich wieder herrliche Schlachten liefern und die Polizei wird beste Erfahrungen in Mokontrolle bekommen.
    Ich sehe jedoch auch, dass der VfB fuer laengere Zeiten mit dem Jojo-spielen aufhoeren wird und dort bleibt wo er sich jetzt befindet. Obwohl es gibt auch eine dritte Liga.
    Roy Black muesste noch am Leben sein, denn er koennte jetzt "Ganz in black mit einem Kaktusstraus so sieht jetzt die Zukunft aus" singen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (2845 Beiträge)

    28.05.2019 11:24 Uhr
    willkommen VFB in der Hölle...
    hier ist es wenigstens abwechslungsreicher als im Himmel 1. Liga
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Vika
    (85 Beiträge)

    28.05.2019 11:10 Uhr
    Hahaha
    Nie mehr 1 liga vfbääääh
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenstolz
    (1131 Beiträge)

    28.05.2019 10:55 Uhr
    Glückwunsch VFBäää :-)
    ... das rundet den KSC Aufstieg dann ab -Herrlich--

    Jetzt aber nicht wie beim letzten mal die Gosch zu voll nehmen (Familientag - Welle) und den Schwaben in den Derbys Paroli bieten !!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Berty87
    (575 Beiträge)

    28.05.2019 10:39 Uhr
    Der
    KSC wird der nächste sei
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   arlekin
    (148 Beiträge)

    28.05.2019 09:55 Uhr
    Verdient
    und Herzlich willkommen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.