13  

Karlsruhe Blitzturnier im Wildparkstadion: KSC unterliegt beim Härtetest Graz und Hertha BSC

Zwei Wochen vor dem Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga absolvierte der Karlsruher SC seinen Härtetest im heimischen Wildparkstadion. Anlässlich des 125-jährigen Vereinsjubiläums waren die befreundeten Vereine Hertha BSC und Sturm Graz in die Fächerstadt gereist und boten den Zuschauern bei einem Blitzturnier unterhaltsame Duelle.

Im ersten Duell des Tages lieferten sich der KSC und Sturm Graz ein ausgeglichenes Duell mit leichter Überlegenheit der Hausherren. Diese konnten ihre Chancen allerdings nicht nutzen, so dass es nach 45 Minuten torlos stand. Das Elfmeterschießen musste über den Sieg entscheiden – und hier hatten die Gäste aus Österreich letztlich mit 7:6 die Nase vorne. Den entscheidenden Fehlschuss leistete sich Lukas Fröde, nachdem Torwart Benjamin zuvor zwei Bälle gehalten und sogar selbst getroffen hatte.

Aufstellung Karlsruher SC gegen Sturm Graz: Uphoff - Thiede, Gordon, Pisot, Roßbach - Camoglu, Fröde, Wanitzek, Grozurek - Hofmann, Pourié.

 

Burak Camoglu (KSC 2) im Zweikampf, links Alois Schwartz (KSC Trainer)
Burak Camoglu (KSC 2) im Zweikampf, links Alois Schwartz (KSC Trainer) | Bild: Tim Carmele

Nachdem sich im zweiten Spiel des Tages Graz und Hertha BSC 0:1 trennten (Torschütze: Salomon Kalou per Elfmeter), beschlossen die Gastgeber das Turnier vor 2.500 Zuschauern mit dem Duell gegen Berlin. Dort fiel dann auch der erste Treffer des Tages aus dem Spiel heraus: Vedad Ibisevic traf zur Führung für den Erstligisten aus Berlin.

Djuricin bringt den KSC zurück - und sichert erneutes Elfmeterschießen

Der KSC spielte trotz des Rückschlags munter weiter und belohnte sich nach rund 35 Minuten mit dem Ausgleich zum 1:1 durch Marco Djuricin, der von Saliou Sané aufgelegt bekam. Kurz zuvor war Sané selbst noch am Berliner Schlussmann gescheitert, dieses Mal bewies er Übersicht. Damit ging es für die Karlsruher zum zweiten Mal am Samstagnachmittag ins Elfmeterschießen. Hier behielt Hertha letztlich mit 6:4 die Oberhand.

Damit sicherte sich Hertha BSC den Turniersieg vor Sturm Graz, während der KSC sich als guter Gastgeber erwies und nach zwei knappen Niederlagen den dritten Rang belegte.

Aufstellung Karlsruher SC gegen Hertha BSC: Gersbeck – Thiede, Kobald, Pisot, Carlson – Camoglu (17. Fink), Fröde (17. Groiß), Wanitzek (17. Choi), Lorenz, Djuricin, Pourié (17. Sané).

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (13)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Schlappedengler
    (366 Beiträge)

    13.07.2019 18:19 Uhr
    Eindrücke ...
    Es waren diesmal drei interessante Halbzeiten und gegen Graz hätten wir mehr machen können. Positiv aufgefallen sind mir vor allem in der zweiten Halbzeit gegen Hertha Carlson, Djuricin und Kobald, sowie in beiden Partien Fröde. Bei Kobald würde ich sagen, dass er aber mal ganz eng an Gordi dran ist. Pisot und Thiede sehe ich gesetzt und dass was der Carlson auf dem Platz gezeigt hat war technisch auf einem Level, den Rossbach nie erreichen kann. Sofern er das bestätigt gibt es dazu keine zwei Meinungen. Djuricin hat ebenfalls seine Fähigkeiten aufblitzen lassen, erinnert mich an die früheren Straßenfußballer. Deutlich technisch stärker als Lorenz und er war auch giftig. Fröde hat beide Halbzeiten neben Wanni sauber abgeräumt, aber auch Groiß war sofort da. Meine Elf: Uphoff, Thiede, Gordon, Carlson, Fröde, Wani, Camoglu, Djuricin, Pourie Hofmann. Bank Kobald, Groiss, Rossbach, Lorenz. Schade, dass wir Batmaz nich zu sehen bekamen, aber sogar Sane war ordentlich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Oculus67
    (71 Beiträge)

    14.07.2019 11:27 Uhr
    Käpt'n..?😒
    Was ist mit Pisot..
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gegengerade1975
    (229 Beiträge)

    13.07.2019 19:02 Uhr
    Vertippt?
    Ich denke Pisot ist gesetzt???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schlappedengler
    (366 Beiträge)

    13.07.2019 21:09 Uhr
    Vergessen ...
    wie kann man den Kapitän vergessen 🙈
    Freiwillig mit 10 macht auch wenig Sinn.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.