34  

Karlsruhe Abgang im Sommer: KSC-Torwart Uphoff verlängert seinen Vertrag nicht

Stammtorhüter Benjamin Uphoff wird den Karlsruher SC im Sommer verlassen. Der 26-Jährige bestätigte gegenüber den "Badischen Neuesten Nachrichten" (BNN), dass er seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird.

Der Stammtorhüter, der 2017 vom VfB Stuttgart in den Wildpark wechselte, bestritt bisher 107 Partien für die Blau-Weißen. "Ich habe das dem KSC in dieser Woche mitgeteilt", bestätigte Uphoff gegenüber den BNN. Wohin es den 26-Jährigen nach der Saison hinziehen wird, steht bislang noch nicht fest.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (34)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   schwarzvoraugen
    (3297 Beiträge)

    15.03.2020 14:27 Uhr
    Einen besseren Zeitpunkt sich zu outen
    hätte er kaum definieren können. Dies zeigt aber auch, dass er mit dem Geiste schon länger nicht mehr in Karlsruhe weilt.

    Deshalb: ab mit ihm auf die Bank. Der richtige Zeitpunkt für eine solche Entscheidung wäre bereits in der Winterpause gewesen.

    In den verbleibenden Spielen können wir nur dann mit geringster Hoffnung noch was ausrichten, wenn alle Mann voll bei der Sache sind und sich aus purem Eigennutzen den Hintern aufreisen um sich die Taschen auch in der nächsten Saison noch zu Zweitligakonditionen zu füllen.

    OK wird eine weitere Baustelle hinterlassen. Nicht die einzige.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sunisa
    (70 Beiträge)

    15.03.2020 09:16 Uhr
    Laßt doch
    den Benjamin Uphoff in Ruhe. Die wo jetzt alle über ihn übelst herfallen, haben ihn sicherlich alle am Anfang auch hochgelobt als er so manchen unhaltbaren rausfischte. . Uphoff hat dem KSC auch so manchen wichtigen Punkt gerettet. Er ist im Moment auch nicht besser/schlechter wie die ganze restliche Mannschaft bzw. Management.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Tiwehu
    (2 Beiträge)

    15.03.2020 08:03 Uhr
    Sofort aus dem Tor
    Sofort den Torhüter einsetzen der sich dem Club noch verbunden fühlt.
    Uphoff war schon länger mit dem Kopf nicht mehr beim KSC, er hat uns durch seine Patzer min. 5 Punkte gekostet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   MACHTEL
    (161 Beiträge)

    15.03.2020 07:51 Uhr
    Gut so
    Schlechter kann es der Gersbeck oder ein anderer auch nicht machen.
    Torhueter gibt es genug.
    Uphoff wirkt verschlafen und unmotiviert.
    Ich sags ja schon lange.
    Aber da schlafen halt auch noch viele andere in diesem Verein vor allem der Kreutzer.
    Da würde ich mich auch freuen wenn der sagen würde Ich gehe...
    Bevor der ganze Pleiten Pech und Pannenclub den Bach noch weiter runtergeht.
    Spielpause nuetzen und ausmisten.
    Und bei Null mit ner neuen motivierten jungen Mannschaft anfangen so wie es der Kwosniak in Jena mal erfolgreich gemacht hat.
    Bis dahin allen eine gute Gesundheit
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Solare
    (347 Beiträge)

    15.03.2020 14:43 Uhr
    Gut so.
    Welchen Erfolg hatte Kwasniok in Jena?
    Ausmisten sollte man auch einige hier im Forum.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (957 Beiträge)

    15.03.2020 10:04 Uhr
    hä??
    erstens Kwasniok und zweitens welcher Erfolg??
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kritiker_2014
    (393 Beiträge)

    15.03.2020 02:47 Uhr
    Reisende
    soll man nicht aufhalten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   teflon
    (2819 Beiträge)

    15.03.2020 08:36 Uhr
    Richtig- man hätte
    ihn damals gegen eine extrem hohe Ablöse nach Ingolstadt ziehen lassen sollen. Seit dem Zeitpunkt gings mit seiner Formkurve steil nach unten und hat diese Saison seinen Tiefpunkt erreicht. Aber der Bock geht auch auf die Kappe von Kreuzer - er kann es einfach nicht . der ist einfach absolut untauglich für den Posten. Je länger er herumpfuschen darf, umso wahrscheinlicher wird die Höchststrafe für den KSC kommen.
    Es gibt ja noch 3 weitere Torhüter - einer wird schon passen und für Liga 3 reicht das dann allemal
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gegengerade1975
    (201 Beiträge)

    15.03.2020 01:22 Uhr
    ???
    Zu welchem Verein will er denn wechseln? Bei seinen durchwachsenen Leistungen ja höchstens dritte Liga...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kruppstahl
    (1091 Beiträge)

    15.03.2020 00:39 Uhr
    Verschwinde bitte gleich Uphoff
    Die Liga hast du uns schon alleine gekostet durch den spielerischen Murks. Schwartz hat es ebenso getrieben.
    Zwei Pfeifen, die uns unabhängig voneinander in die Dritte zurückgeschickt haben.
    Wenn und der Coronaabbruch nicht noch rettet.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 (4 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.