5  

Karlsruhe 2,5 Millionen Euro von den Fans: KSC-Anleihe ausverkauft, "Vision WIldpark" kann starten

Nach 31 Tagen war der Karlsruher SC ausverkauft. Die Fananleihen haben die volle Summe von 2,5 Millionen Euro erreicht. Das teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit und spricht von einem vollen Erfolg.

In den vergangenen 31 Tagen unterstützten die Anhänger der Blau-Weißen den Verein bis zum kompletten Finanzierungslimit von 2,5 Millionen Euro. Mit dem Erreichen der ausgerufenen Endsumme wird die "Vision Wildpark" weiter Realität.

Nun war es so weit: Nach einem Tag Verlängerung des geplanten Finanzierungszeitraums der ersten KSC-Fananlage wurde das Limit erreicht. Der "Wildparkzins" ist damit ein voller Erfolg: "Wir sind begeistert davon, wie die gesamte KSC-Familie unsere erste Fananlage angenommen hat und damit den Verein erstmals auf diese Art und Weise unterstützt", so Ingo Wellenreuther im Namen des KSC-Präsidiums. "Unser Dank gilt allen Anlegern, die damit einen entscheidenden Beitrag zur Finanzierung unserer 'Vision Wildpark' leisten und den KSC so weiter zukunftsfähig machen."

Zur Unterstützung des Projekts hatte der Karlsruher SC die erste Fananlage der Vereinsgeschichte auf den Weg gebracht. Bei der Anlage konnten Privatpersonen mit kleinen Beträgen ab 100 Euro online investieren und ihren Verein unterstützen. Die nächsten fünf Jahre profitieren sie nun vom Erfolg der Blau-Weißen in Form von Zinszahlungen, während die ersten Maßnahmen der "Vision Wildpark" nun in die Wege geleitet werden können.

"Der Bau eines ersten neuen Kunstrasens wurde bereits angestoßen. Darüber hinaus haben wir mit dem Erreichen des Finanzierungslimits jetzt Planungssicherheit für das nächste Teilprojekt, mit dem wir bald starten werden", erklärt KSC-Geschäftsführer Michael Becker die nächsten Schritte. "Nach dem überwältigen Zuspruch zur ersten Fananlage können wir uns auch sehr gut vorstellen, eine entsprechende Aktion zu wiederholen."

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (5)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   sodbrenner59
    (187 Beiträge)

    06.07.2019 14:15 Uhr
    Joooooo.....
    Wie viele Scheine wohl davon aus Pilles Schatztruhe stammen? Ein Schelm der böses dabei denkt...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schneekoenig
    (287 Beiträge)

    07.07.2019 12:04 Uhr
    Hmmmm...
    Das habe ich auch gedacht. Egal, Ziel erreicht und ich bin froh, dass er ein so großes Herz hat. Ohne ihm würden wir seid Jahren im Koma auf der Intesiv liegen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mitsch
    (102 Beiträge)

    05.07.2019 22:47 Uhr
    Wunderbar
    Glückwunsch, wer hätte das vor 31 Tagen gedacht. Der KSC kann sich auf seine Mitglieder und Fans verlassen! Das ist ein tolles Signal... und kommt der Nachwuchsarbeit zu Gute. Man muss sich ja da gut positionieren zwischen Stuttgart, Hoffenheim und Freiburg. Und das werden wir jetzt!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenstolz
    (1115 Beiträge)

    06.07.2019 08:28 Uhr
    Wahnsinn !
    Das ist wirklich ein klasse Ergebnis worauf man stolz sein kann ... auch wenn die Finantzspritze erst mal für Jugend und Infrastruktur gedacht ist füllt das die klamme KSC weil die Aufwendungen schlicht investiert werden mussten.
    Der KSC ist im Umbruch ... rund um den Wildpark entsteht was , wir haben Aufwind ... bleibt zu hoffen das die Profimannschaft diese Entwicklung mit macht !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenstolz
    (1115 Beiträge)

    06.07.2019 11:47 Uhr
    ... Ksc
    Kasse ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: