9  

Karlsruhe KSC-Sportdirektor Kreuzer: Keine Wintertransfers geplant

Drittliga-Tabellenführer Karlsruher SC plant keine Neuverpflichtungen in der Winterpause. "Sollten sich Samstag nicht drei Spieler schwer verletzen, kann ich weitere Transfers ausschließen", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer der "Bild"-Zeitung (Mittwoch) mit Blick auf die abschließende Partie des Jahres gegen Eintracht Braunschweig am Samstag (14 Uhr).

Anfang Dezember hatten die Badener bereits den zuvor vereinslosen Fußball-Profi Sercan Sararer geholt.

Die beiden in dieser Saison erfolgreichen Torjäger Marvin Pourié und Anton Fink sollen in Karlsruhe über diese Saison hinaus gehalten werden. Im Falle des Aufstiegs in die 2. Bundesliga würden sich die Verträge mit den beiden "automatisch jeweils um ein Jahr" verlängern, sagte Kreuzer. "Aber auch bei einem Verbleib in der 3. Liga können wir uns vorstellen, mit beiden zu verlängern. Mit Marvin haben wir bereits Gespräche aufgenommen, mit Toni werden wir uns bald zusammensetzen."

Nach sechs Siegen in Serie hat der Karlsruher SC die Tabellenspitze übernommen. Der Wiederaufstieg ist auch aus wirtschaftlichen Gründen das Ziel. "Wir würden auch ein weiteres Jahr 3. Liga hinbekommen, aber nur mit viel Kopf- und Bauchschmerzen", sagte Kreuzer.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (9)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Eckfaehnchen
    (2600 Beiträge)

    20.12.2018 18:45 Uhr
    @kommentar 4711
    0 : 5 Pleite ? Im Leewe net ! Heimsieg und basta.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (2824 Beiträge)

    19.12.2018 17:50 Uhr
    Keine Neue ist Ok aber dann bitte auch keine abgeben.
    👍auf geht's Karlsruhe am Samstag mit Volldampf zu den nächsten 3 Punkte.
    Also aller högschde Konzentration 🤘
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2600 Beiträge)

    19.12.2018 19:47 Uhr
    Jawohl, mit högschder Konzentration
    und nicht wie der Spitzenreiter BVB gegen die Kellerkinder aus Düsseldorf. Versaut euch und uns nicht das Weihnachtsfest.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kommentar4711
    (2169 Beiträge)

    20.12.2018 09:09 Uhr
    Antwort auf "Jawohl, mit högschder Konzentration"
    Wobei eine 0:5 Pleite gegen den Tabellenletzten wirklich typisch KSC wäre.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Schuhmi_86
    (27 Beiträge)

    21.12.2018 10:08 Uhr
    Da gebe ich dir vollkommen recht!
    Ich erinnere nur ungern an Sportfreunde Lotte. Die kamen auch als letzter in den Wildpark und hatten am End mit 1:3 gewonnen! Höchste Achtung ist hier gefordert!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (10913 Beiträge)

    20.12.2018 13:32 Uhr
    häää?
    der KSC gewinnt - mindestens mit 1:0 !!!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Lipa
    (630 Beiträge)

    19.12.2018 16:48 Uhr
    wir haben genug
    Leute auf der Ersatzbank, sie müssen aber erst gefördert werden, UND BITTE WANN DENN ? und wie???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Karlsruh1976
    (203 Beiträge)

    19.12.2018 16:47 Uhr
    Genau richtig!
    Für was brauchen wir neue Spieler? Unser Kader ist schon perfekt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (10913 Beiträge)

    19.12.2018 16:02 Uhr
    Aufstieg,
    was sonst?

    KSC forever !!!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: