Karlsruhe 13 Analyse zum Saisonfinale: Nichts zu holen für den KSC beim FC Heidenheim
Der Karlsruher SC verliert sein letztes Saisonspiel beim 1. FC Heidenheim. Die Badener erwischten zwar den besseren Start, hatten aber Alu-Pech. Dann kam die Elf von der Ostalb immer besser ins Rollen. Das ernüchternde Ende einer Achterbahn-Saison.
Saisonfinale KSC gegen Heidenheim
Karlsruhe 81 Der KSC unterliegt mit 0:2 in Heidenheim: Der Liveticker zum Nachlesen
Nach einem Doppelpack des Heidenheimers Kevin Sessa (38., 42.) kurz vor der Pause können die Karlsruher das Spiel in Heidenheim nach der Pause nicht mehr drehen und verabschieden sich mit einer Niederlage von dieser Saison. Der Liveticker zum Nachlesen.
Saisonfinale KSC gegen Heidenheim
Karlsruhe 5 Erfolgreicher Hofmann-Abschied beim KSC gegen Heidenheim? Diese Facts sprechen für letzten Sieg
Noch einmal kämpft der Karlsruher SC in dieser Saison um Punkte. Wie schon in der vergangenen Saison heißt der Gegner am 34. Spieltag 1.FC Heidenheim. Die Bilanz gegen die Mannschaft von Frank Schmidt ist - was die letzten sechs Spiele angeht - ausgeglichen. Peter Putzing hat die Facts zum Saisonabschluss.
Philipp Hofmann (KSC 33) in der Brustannahme.
Karlsruhe 11 Er bleibt beim KSC! Torhüter Marius Gersbeck verlängert seinen Vertrag bis 2025
Gute Nachrichten für alle KSC-Fans: Torhüter Marius Gersbeck wird weiterhin bei den Blau-Weißen bleiben! Der 26-Jährige hat seinen laufenden Vertrag bis 2023 um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2025 verlängert.
Torwart Marius Gersbeck (KSC 35) bleibt für zwei weitere Jahre bei den Blau-Weißen.
Karlsruhe 1 "Alles hat seinen Preis": Stürmer-Legende Edgar Schmitt über geplanten Investoren-Einstieg beim KSC
Beim Karlsruher SC läuft die Suche um einen strategischen Investor auf Hochtouren. In der vergangenen Woche kochten Gerüchte um einen möglichen Partner neu hoch. Mit KSC-Legende Edgar Schmitt spricht ka-news.de über den geplanten Einstieg eines externen Geldgebers.
Edgar "Euro-Eddy" Schmitt.
Karlsruhe 20 Neuer Vertrag: Sebastian Jung bleibt eine weitere Saison beim KSC
Der Karlsruher SC bastelt weiter an seinem Kader für die neue Saison. Wie die Badener am Freitag mitteilen, wurde der im Sommer auslaufende Vertrag von Sebastian Jung um eine Spielzeit verlängert
Sebastian Jung (KSC 2) läuft sich mit der Mannschaft warm.
Karlsruhe 7 Vor Heidenheim-Spiel blickt KSC-Trainer Eicher auf die neue Saison: "An den Zielen wird sich nichts ändern"
Zum letzten Spiel der Zweitliga-Saison 21/22 reist der Karlsruher SC zum 1. FC Heidenheim. Welche Gedanken Spieler und Trainer dabei im Gepäck haben werden, verrät KSC-Trainer Eichner auf der Pressekonferenz am Freitag.
Der Karlsruher Trainer Christian Eichner (l) umarmt Philipp Hofmann, nach dessen Treffer zum 2:1.
Karlsruhe 9 Niklas Heeger schützt das Netz mit allem Einsatz: Warum der KSC-Keeper trotz tollen Leistungen gehen muss
Mit Niklas Heeger stand gegen Hannover 96 und Dynamo Dresden der dritte Torhüter der laufenden Saison im Kasten des Karlsruher SC. Gerade im Heimspiel gegen Dresden zeigte Heeger was in ihm steckt, dennoch wird er den KSC im Sommer verlassen. Peter Putzing wirft im KSC-Spotlight einen genauen Blick auf den jungen Schlussmann.
Torwart Niklas Heeger (KSC 30)  beim Fußballtennis.
Karlsruhe 1 Vier Monate kein Fußball: KSC-Verteidiger Kobald muss operiert werden
Christoph Kobald vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC muss nach einer Sprunggelenkverletzung operiert werden. Wie der KSC am Donnerstag mitteilte, wird der Innenverteidiger nach dem Eingriff voraussichtlich mindestens vier Monate ausfallen und damit auch den Start der neuen Saison Mitte Juli verpassen. Der 24-jährige Österreicher war im Heimspiel gegen Dynamo Dresden (2:2) umgeknickt und hatte sich eine Innenbandverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen.
Christoph Kobald von Karlsruhe spielt den Ball.
Karlsruhe 44 Er ist der Neue beim KSC: Marcel Franke wird von Hannover nach Karlsruhe wechseln
Der Karlsruher SC hat sich seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison gesichert: Hannover 96-Innenverteidiger Marcel Franke wird die Blau-Weißen für die nächsten drei Jahre unterstützen. Das hat der KSC in einer Pressemeldung bekanntgegeben.
Marcel Franke (r.) wechselt von Hannover nach Karlsruhe.
Karlsruhe 2 U17-Coach Motekallemi wird Co-Trainer von Eichner beim KSC
Sirus Motekallemi rückt zur kommenden Saison in das Profi-Trainerteam des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC auf. Der 33-Jährige übernimmt die neu geschaffene Stelle des zweiten Assistenztrainers von Chefcoach Christian Eichner, wie die Badener am Mittwoch mitteilten. Erster Co-Trainer ist Zlatan Bajramovic.
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.
Karlsruhe 63 25 Millionen Euro für den KSC? Großinvestor könnte bei den Blau-Weißen einsteigen, aber er hat Bedingungen
Montags steht beim Karlsruher SC meist eine Präsidiumssitzung auf dem Tagesplan. An diesem Montag allerdings könnte sie zu einem Elefantentreffen werden. Denn: Es soll ein Großinvestor teilnehmen. Und dieser soll bereit sein, 25 Millionen Euro beim Zweitligisten zu investieren. Doch zu welchem Preis?
KSC-Schild am Nachwuchszentrum mit Blick über die Spielfelder hinter dem Stadion.
Karlsruhe 22 Emotionaler Abschied nach "Jahren, die schöner nicht hätten sein können": So verrückt war Philipp Hofmanns Zeit beim KSC
Noch ein letztes Spiel für den Karlsruher SC und die Saison 2021/2022 ist zu Ende - und mit der Saison geht auch die Zeit des erfolgreichsten Torjäger der vergangenen drei Jahre zu Ende. Seit 2019 erkämpfte Mittelstürmer Philipp Hofmann den Blau-Weißen so manchen Punkt und konnte einige Partien drehen. Mit seinem Tor des Monats gegen Regensburg schrieb er für den KSC ein kleines Stück Fußballgeschichte. ka-news.de blickt auf die erfolgreichen Jahre des Philip Hofmann im KSC-Trikot zurück.
Drei Jahre KSC. Philipp Hofmann war ein loyaler, leistungsfähiger und hochgelobter Spieler.
Karlsruhe 4 Investorensuche des KSC: "Gespräche mit mehreren Kandidaten"
Fußball-Zweitligist Karlsruher SC treibt seine Suche nach einem strategischen Investor voran. "Wir führen Gespräche mit mehreren Kandidaten, haben aktuell aber überhaupt keinen Druck", sagte Geschäftsführer Michael Becker der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag.
KSC-Geschäftsführer Michael Becker ist seit 2018 im Amt.
Karlsruhe 34 Analyse zum Spiel: Karlsruher SC gibt den Sieg spät aus der Hand
Dank des Ausgleichs von Dresden mit der letzten Aktion des Spiels kommt der Karlsruher SC nicht über ein 2:2 gegen die Sachsen hinaus.
Ein harter Kampf der um Haaresbreite in einem Unentschieden endete.
Karlsruhe 47 Der KSC kassiert den späten 2:2-Ausgleich gegen Dynamo: Der Liveticker zum Nachlesen
Nach einer schwachen ersten Karlsruher Hälfte, in der Weihrauch das 1:0 (26.) für die Gäste erzielte, steigerten sich die Gastgeber nach dem Seitenwechsel. Erst glich Gondorf aus (65.), dann erzielte Hofmann das 2:1 (70). In der 94. Minute gelang Akoto dann aber doch noch das 2:2. Der Liveticker zum Nachlesen.
KSC vs. Dynamo Dresden
Karlsruhe Shooting-Star Hoffmann sagt KSC "auf Wiedersehen": Achtfacher Abschied für die Blau-Weißen zum Saisonende
Philipp Hofmann, Robin Bormuth, Marc Lorenz, Markus Kuster, Paul Löhr, Niklas Heeger, Ricardo van Rhijn und Jannis Rabold - für diese acht blau-weißen Ballkünstler war das letzte Heimspiel der Saison auch das letzte Spiel beim KSC. Und weil keine Worte die Emotionen beschreiben könnten, die ihr Abschied für Fans und Verein bedeuten, gibt es hier alle Bilder zur Verabschiedungsfeier.
Philipp Hoffman, Spieler der Saison und nach diesem Spiel kein Spieler des KSC mehr.
Browserpush
ka-news
Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de
Jetzt Startseite neu laden
Abbrechen