69  

Karlsruhe KSC-Trainersuche: Matthäus sauer auf Wellenreuther

Jörn Andersen übernimmt den Cheftrainerposten beim Karlsruher SC. Der "Wunschtrainer" der ka-news-Leser, Lothar Matthäus, ist es also nicht geworden - obwohl der KSC offenbar bei Matthäus angefragt hatte.

Zahlreiche Namen waren in den vergangenen Tagen als mögliche Scharinger-Nachfolger gehandelt worden. Neben Jörn Andersen hatte unter anderem Jürgen Seeberger, bis zum Sommer für die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart in der 3. Liga verantwortlich, als aussichtsreicher Anwärter auf den Posten gegolten. Als "Geheimfavorit" wurde seit einem österreichischen Zeitungsbericht auch Franco Foda, derzeit Cheftrainer bei Sturm Graz, gehandelt - der hätte dort allerdings noch einen Vertrag bis 2012.

Matthäus findet Wellenreuther "respektlos"

Definitv aus dem Rennen war schon vor der endgültigen Entscheidung Ex-Nationalspieler Lothar Mattäus, der derzeit mit dem bulgarischen Fußballverband über die Auflösung seines Vertrags verhandelt. Laut Matthäus hatte es tatsächlich eine Anfrage von KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer wegen eines möglichen Engagements in Karlsruhe gegeben. Matthäus bestätigt damit einen Bericht der Bildzeitung vom Samstag, laut dem es schon vor zehnTagen eine Anfrage von Kreuzer bei Matthäus gegeben hatte - also vor der 5:1-Pleite gegen Dresden

Eine solche Tätigkeit sei aber unter anderem wegen der noch nicht final geklärten Auflösung des Vertrages mit dem bulgarischen Fußballverband derzeit nicht möglich, so Matthäus in einer "Richtigstellung" auf seiner Homepage. Man habe sich aber auf "mögliche weitere Gespräche nach der Winterpause" verständigt.

Verärgert zeigte sich der Ex-Profi über die Äußerung von KSC-Präsident Ingo Wellenreuther, ein Lothar Matthäus werde "mit Sicherheit keine Rolle spielen". Eine solche Aussage sei "unverständlich" und "respektslos".

Einen Rückblick auf die KSC-Trainerdebatte gibt es hier.

Mehr zum Thema
KSC Trainersuche:
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (69)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (57 Beiträge)

    07.11.2011 18:58 Uhr
    zum Glück blieb uns diese Witzfigur erspart.....
    ...... jeder blamiert sich halt so gut er kann....

    http://www.youtube.com/watch?v=eAlfN-6fQRY

    wo der überall jobs hat - wer hätte es gedadcht
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (516 Beiträge)

    06.11.2011 21:07 Uhr
    Zum Glück
    Was für ein Glück,dass dieser Rammler nicht im Wildpark gelandet
    ist....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka-news_Kommentator
    (19 Beiträge)

    06.11.2011 19:47 Uhr
    Und was war jetzt falsch an der Aussage?
    Loddar das verstehe wer wolle... Ingo W. sagt doch nur das Mattäus definitiv keine Rolle spielt... Und ? Recht hat er ! Loddar hat doch selbst erklärt, dass es nicht möglich ist... weil er es noch nicht geschafft hat seinen alten Vertrag aufzulösen. Also lieber Loddar...nichts zwischen den Zeilen suchen, Ingo W. hat doch nur Tatsachen dargestellt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   honktonk
    (3196 Beiträge)

    06.11.2011 20:40 Uhr
    Wieso fragt man dann bei ihm nach, wenn er angeblich "keine Rolle" gespielt hat?

    Peinliche Posse, miese Aussendarstellung, Punkt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   honktonk
    (3196 Beiträge)

    06.11.2011 18:07 Uhr
    Ach Gottle
    Jetzt stellt euch mal vor, was hier los wäre, wenn sich ein Metzger so etwas geleistet hätte …

    Uiuiui …

    Aber hier ist man ja immer noch der Meinung, ein Singen des Badnerliedes oder ein Foto mit einem Zettel in der Hand ist der absolute Tiefpunkt in einer Aussendarstellung.

    Da darf das jetzige Präsidium doch noch ganz andere Kaliber auffahren – drei Trainer entlassen, Gesichtserkennung installieren, Sponsoren und Baufirmen vergraulen und sich nun auch noch bei der neuerlichen Trainersuche öffentlich widersprechen und blamieren.

    Jaja, zum Glück herrscht endlich Ruhe im Verein und die Professionalität ist eingekehrt, und die wenigsten merken, mit welche zweierlei Maß mal wieder gemessen wird.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (3283 Beiträge)

    06.11.2011 18:47 Uhr
    @Schorle
    Gratuliere IW und OK .....

    Danke für die professionelle Trainersuche!!!

    Mit dem Ergebnis muss und darf man unter Berücksichtigung der Verhältnismässigkeit sehr ,sehr zufrieden sein!!!

    Stark leistungsbezogner Vertrag nur bis Saisonende abgeschlossen!!!

    ...wenns klappt gut,wenns nicht klappt ist danach Kauze in der Pflicht.....



    Man stelle sich mal vor unser Paule wäre da noch in der Verantwortung gewesen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   honktonk
    (3196 Beiträge)

    06.11.2011 19:04 Uhr
    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (3283 Beiträge)

    06.11.2011 19:55 Uhr
    @HOHLI
    ....grins!!!Gott sei Dank "ES" schweigt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Filou99
    (1233 Beiträge)

    06.11.2011 17:45 Uhr
    Matthäus
    Die Reaktion von LM zeigt ja nur wie richtig es ist ihn nicht zu nehmen. Mit solchen Aktionen ala "ich schmeiss ich auf den Boden strample mit den Füssen und schreie" zeigt er seine geistige (Un-)Reife und disqualifiziert sich für jeden Trainerjob bei ernstzunehmenden Vereinen in Liga 1-3.

    Er war sicher ein Klassefussballer, das Intelligenz hierfür nicht nötig ist beweist LM immer wieder. Sein Benehmen ist das einens 4-jährigen dem man das Spielzeug wegnimmt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (232 Beiträge)

    06.11.2011 17:16 Uhr
    ach je...
    könnte nicht einmal IW einfach seinen Mund halten...und OK das machen lassen was er machen soll/sollte...einen Trainer suchen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 (7 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.