41  

Karlsruhe KSC-Stadiondebatte: Spitzengespräch zwischen OB und Präsidium

Es scheint sich etwas zu bewegen im jahrelangen Stadionstreit um die neue Heim- und Spielstätte des Karlsruher SC. Deutliche Worte waren jüngst aus dem Gemeinderat im September zu hören: Der KSC soll im Wildpark bleiben. Nun kommt es zur Aussprache zwischen Stadt und Verein: Wer will was und wer bezahlt was? Ein Gespräch zwischen Oberbürgermeister Frank Mentrup und dem KSC-Präsidium dazu findet am Mittwoch statt.

Oberbürgermeister Frank Mentrup hat sich schon im OB-Wahlkampfs klar für den Standort Wildpark ausgesprochen. " Das Wildparkstadion ist in seiner Atmosphäre gerade auch wegen seiner Lage einzigartig ", betonte er vor rund einem Jahr.

Gemeinderat favorisiert Standort Wildpark

Der Gemeinderat scheint nun diese Ansicht zu unterstützen, nur die "Art" des neuen Stadions sorgt noch für Streitpunkte. Trotz aller Uneinigkeiten über Sanierung oder Neubau - fest steht für die Stadträte nach der Debatte im Gemeinderat eines: Der KSC bleibt im Wildpark. Doch wie ein neues Stadion aussehen konnte oder wie es finanziert werden soll, ist noch nicht geklärt.

Die KSC-Vereinsspitze hätte nach wie vor am liebsten ein Stadion an der Autobahn. KSC-Präsident Ingo Wellenreuther erklärte kürzlich im ka-news-Interview: "Aus verschiedenen Gründen glauben wir aber, dass ein Stadion an der Autobahn von der Vermarktung, von der Sicherheit, von der Erreichbarkeit und von der Parkplatzsituation die viel bessere Lösung ist. Wenn der Karlsruher Gemeinderat das nicht will, dann nehmen wir das zur Kenntnis und bedauern es." Zur aktuellen Debatte sagte Wellenreuther: "Mittlerweile setzt sich ja die Meinung durch, dass wenn das Stadion im Wildpark bleiben sollte, ein neues Stadion gebaut werden muss. An das alte Stadion etwas anstückeln, sanieren oder anbauen, das ist keine gute Lösung. Der KSC ist für alle Standorte offen, wenn es eine gute Lösung gibt."

KSC will Neubau - am besten an der Autobahn

Die Entscheider müssten bedenken, dass der KSC "falls im Wildpark neu gebaut werden soll - die Bauphase finanziell überleben können muss", so Wellenreuther. Das sei zwingend erforderlich, sonst sei das Stadion zwar fertig, aber der KSC kaputt. Der Verein werde sich über die Punkte "Einnahmeverluste, Vermarktung, Jugendarbeit, Sicherheit und Parkplätze" mit dem "Oberbürgermeister am 9. Oktober austauschen". Der Verein brauche dafür eine gute Lösung, so der KSC-Präsident.

Am Rande der Stadion-Diskussion meldete sich auch die Industrie- und Handelskammer (IHK) am Dienstag in einer Pressemeldung zu Wort: "Die Wirtschaft in der Technologieregion Karlsruhe spricht sich für den Neubau des KSC-Stadions aus. Das ist das erste Ergebnis einer von der IHK Karlsruhe in Auftrag gegebenen Untersuchung, die in den kommenden Wochen fertiggestellt wird. Bei der repräsentativen Umfrage bezeichnen fast 80 Prozent der Unternehmen die Stadiondiskussion als wichtig. Für eine deutliche Mehrheit bietet ein neues Stadion einen deutlichen Mehrwert gegenüber einer Renovierung. Hierbei ging es ausschließlich um die Frage Neubau oder Renovierung, unabhängig von jeglicher Standortdiskussion."

"Vier-Augen-Gespräch" am Mittwoch

Am Mittwoch setzen sich Stadt und KSC mit ihren jeweiligen Vorstellungen gemeinsam an einen Tisch. Einen genauen Ort sowie die Uhrzeit wollte man seitens der Stadt auf ka-news-Anfrage nicht bekannt geben, da es sich um ein nicht öffentliches "Vier-Augen-Gespräch" handele. Hier soll nun geklärt werden, wie Stadt und Verein in Sachen Stadionfrage zusammenkommen können.

Im Anschluss an das Treffen werden Oberbürgermeister Frank Mentrup und KSC-Präsident Ingo Wellenreuther am Mittwochabend die Medien über zentrale Inhalte des Gesprächs informieren. ka-news ist vor Ort und wird darüber berichten.

Alle ka-news-Artikel zum Thema KSC-Stadion finden Sie hier!

Mehr zum Thema
KSC-Stadion: Aktuelle Nachrichten zum KSC-Stadion und dem geplanten Um- und Neubau im Wildpark. Alle Informationen zu Fläche, Miete und Größe und alle Neuigkeiten zum städtischen Eigenbetrieb und dem Vergabeverfahren.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (41)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Robert1959
    (1962 Beiträge)

    09.10.2013 17:36 Uhr
    Halten wir einmal fest!
    1. Der Wildpark lebt
    2. Neubau mit Birkenplatzparkhaus
    3. Wellenreuther will Autobahnstadion-----Der Adenauerring wird zur Autobahn erklärt. Ehrlich gesagt, die jetzige Autobahn ist doch ganz in der Nähe
    Spielbetrieb: möglich, wenn man den Neubau auf dem Germaniaplatz stellt, das Schloßgartenbähnchen könnte man da auch mit einbinden, ebenso die Schloßtiefgarage
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   tomkscole
    (361 Beiträge)

    09.10.2013 14:34 Uhr
    Wildpark
    was ich so gehört habe, soll der Platz sogar um 90° gedreht werden.
    Dann wird es mit dem Umbau Kurve für Kurve bzw. HT und Gegentr. noch schwieriger. Ich glaube nicht, dass der Platz gedreht, derzeit zwischen die beiden Geraden passt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stefko
    (2131 Beiträge)

    09.10.2013 14:42 Uhr
    Nö 2x90°
    Wo hast Du das denn gehört?
    Zumindest in dem aktuellen Gutachten zu den drei Standorten, das Speer&Partner erstellt hat, liegt das Stadion wie eh und je. Allerdings wäre der Gästeblock dann im Bereich des heutigen A1 oder A4. So gesehen wäre das Stadion (aus jetziger Sicht) um 180° gedreht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    09.10.2013 12:38 Uhr
    ...
    Geh mal nach Sandhausen...dann nennt ihr den heiligen WP nicht mehr Dixi Klo Arena
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   landei
    (6123 Beiträge)

    09.10.2013 13:59 Uhr
    und warum schreien die nicht
    nach einem neuen Stadion ? Sind immerhin auch Zweitligist. Und aus BW.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ElKonsolero
    (982 Beiträge)

    09.10.2013 14:24 Uhr
    Weil
    die Dixi Klos vermutlich nur auf der Auswärtsseite stehen und weil die vermutlich mit dem zufrieden sind was sie haben - das "Stadion" in Sandhausen steht ja noch nicht alzulange.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stefko
    (2131 Beiträge)

    09.10.2013 13:18 Uhr
    Eben ;-)
    Aber ich verstehe diese Dixiklo-Fixiertheit einiger hier eh nicht so recht. Ich meine, haben die alle 13 Tage lang Verstopfung und gehen nur zum scheißen in den Wildpark, oder steckt da ein heftiges Prostataleiden dahinter und die müssen alle drei Minuten fünf Tröpfchen abschütteln?
    ;-)
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   friend60
    (2559 Beiträge)

    09.10.2013 15:27 Uhr
    stefko
    Der Unterschied ist nur, dass ich in einem neuen Stadion genau soviel Geld bezahlen muss, aber nicht auf ein Dixi Clo muss. Und zum Pinkeln laufe ich keine 500m, da gehe ich dann auch auf ein stinkendes Dixie!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vielvordahinter
    (1453 Beiträge)

    09.10.2013 13:50 Uhr
    @Dixiklo-Fixiertheit
    Das ist keine Dixiklo-Fixiertheit , sondern die seit vielen Jahren traurige Realität!

    Und was soll das Gesabbel von "nur zum scheißen in den Wildpark"oder von dem ein oder anderen sein Weißbierbläschen!?

    Also ich als Heimscheißer(um mich mal auf dein Fäkalniveau zu begeben)gehe nicht auf die ekelhaften, nach Pisse und Kacke stinkenden, Dixi-Klos!!!(nicht mal für viel Geld)
    Aber die Damen können halt nicht so einfach an den Zaun pissen,wie ich es seit den letzten 15 Jahren tue!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ROKA1894
    (214 Beiträge)

    09.10.2013 14:27 Uhr
    genau so isses,
    für Frauen absolute Zumutung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.