17  

Karlsruhe Harrys KSC-Sportschau: Auf geht's, ihr Frauen, ins Stadion!

Es ist wieder Mittwochnachmittag: Zeit für "Harrys KSC-Sportschau" - der KSC-Kolumne auf ka-news. Heute: Der Karlsruher SC hat eine neue Zielgruppe für sich entdeckt: Die Frauen. Anlässlich des Weltfrauentags will der Sportclub mit verbilligten Tickets weibliches Publikum zum Heimspiel gegen Leipzig ins Stadion locken. Was für eine freudige Botschaft im Kampf um Gleichberechtigung!

Liebe Fußballfreunde und (aus gegebenem Anlass auch) Fußballfreundinnen,

man kann dem KSC vieles vorwerfen, aber nicht, dass man sich im Wildpark zum Beispiel keine Gedanken darüber machen würde, was man tun kann, um den schwachen Besuch bei Heimspielen des badischen Traditionsclubs zu ändern und mehr Besucher in die marode Spielstätte zu locken, als die nicht einmal 12.000, die zuletzt gegen Bochum da waren.

"Eine Botschaft, die frau eigentlich zu Tränen rühren müsste"

Jetzt haben die Marketingstrategen beim KSC eine neue Klientel entdeckt, die zahlenmäßig im Wildpark bislang noch kaum ins Gewicht fällt. Der KSC hat die Frauen entdeckt. Und dazu noch anlässlich eines historischen Termins, wie der Homepage unseres Lieblingsvereins zu entnehmen ist.

Dort heißt es: "Anlässlich des Weltfrauentages gibt es zum KSC-Heimspiel gegen RB Leipzig am 9. März (20.15 Uhr) eine besondere Ticketaktion. Frauen erhalten dabei in Begleitung eines Vollzahlers Eintrittskarten für die Blöcke A2 und A3 des Wildparkstadions zu einem ermäßigten Preis von nur 2 Euro."

Ja, das ist doch einmal eine Botschaft, die frau eigentlich zu Tränen rühren müsste, sieht sie doch endlich ihren jahrzehntelangen Kampf um Gleichberechtigung dahingehend gewürdigt, dass sie (zwar nicht allein, sondern nur in Begleitung eines Vollzahlers, von einer Vollzahlerin ist vermutlich mangels einer solchen keine Rede) verbilligten Einlass gegen den Retortenclub aus Leipzig kriegt.

Und wo bleibt die nackte Frau vor dem Stadion?

Sage da noch einer, im Wildpark sei man nicht auf der Höhe der Zeit, zumal man pflichtschuldigst auch noch die leicht abgemilderte Wikipedia-Version der historischen Bedeutung des Weltfrauentags mitliefert: "Der Weltfrauentag entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen.

Die Vereinten Nationen erkoren ihn später als Tag für die Rechte der Frau und den Weltfrieden aus. Der Weltfrauentag findet in diesem Jahr am 8. März statt", zitiert die KSC-Homepage einen entsprechenden Eintrag.

Ob dies als Begründung genügt, dass Frauen am Montagabend (wenn auch nur mit Begleitung) verbilligt zum KSC dürfen, möchte ich jetzt nicht beurteilen, aber dem KSC gebührt der Dank dafür, dass der Kampf um die Gleichberechtigung der Frau endlich auch beim "Nackten Mann" im Wildpark angekommen ist, wobei die Frage erlaubt sei, ob nicht im Sinne des 8. März, wie ihn der KSC interpretiert, neben diesem nicht auch eine nackte Frau stehen müsste.

Aber dies ist - wie gesagt - nur die Frage eines Bewunderers der innovativen Marketingstrategien, die beim KSC verfolgt werden, um nicht nur die Frauenfrage zu klären, sondern auch um das Stadion voll zubekommen. Also ihr Frauen: Raus geht's!

Harald Linder

Mehr zum Thema
ka-news-Kolumne: Harrys KSC-Sportschau: Jeden Mittwochnachmittag beleuchtet unser Autor Harald Linder in der ka-news-Kolumne "Harrys KSC-Sportschau" verschiedene Themen rund um den Karlsruher SC. Der einstige Chefredakteur des Kurier ist nach seiner Pensionierung mittlerweile als freier Publizist, unter anderem auch für ka-news, tätig und hat für seine Sportkommentare, die sich überwiegend mit dem KSC beschäftigen, schon einige Auszeichnungen erhalten.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (17)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   4everksc
    (1205 Beiträge)

    05.03.2015 20:09 Uhr
    Was für eine lächerliche Aktion.....
    - und dafür brauchen die eine Marketingabteilung ? - für solche Ideen ? Erst wenn das Stadion gebaut ist ( wann auch immer ), erst wenn man sich auf eine überdachte, trockene Tribüne setzten oder stehen kann, wenn sich nicht mehr -zig männliche Besucher zum Pinkeln an den Zaun stellen müssen und die Frauen 30 Minuten in der Schlange stehen müssen, das langweilige und seit -zig Jahren unveränderte " Einstimmungs - Gedudel " geändert wird......so lange werde ich mir die Spiele bei Kälte oder Scheißwetter auf Sky ansehen, und ich habe wahrlich seit 40 Jahren jedes Spiel mitgenommen ob zu Hause, auswärts, im Ausland oder im Trainigslager....und erst dann werden die Zuschauer wieder ins Stadion kommen wie anderorts auch ! Das ganze Konzept gehört geändert - Frauen zahlen nur EUR 2.-- wenn sie mtigenommen werden - was für eine Idee !!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Insider
    (779 Beiträge)

    05.03.2015 13:03 Uhr
    Einfach nicht mehr lesen und anklicken!
    Wenn Ihr wollt, dass Herr Linder hier nicht mehr schreiben soll, müßt Ihr einfach seine Artikel nicht mehr lesen und anklicken. Dann rendiert sich das nämlich nicht mehr für ka-news und sie werden seine Kolummne einstellen. Ich habe sie jetzt zwar auch einmal anklicken müssen. Das war aber das erste und letzte mal. Seit seinen unsäglichen Kurierkommentaren ist er der Mann für mich nicht mehr lesbar!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ongi
    (371 Beiträge)

    05.03.2015 08:54 Uhr
    Frauen wollen nicht auf ein schmudeliges Dixi-Klo!
    Bringt erst mal die Sanitären Anlagen in Ordnung, bevor ihr "Weibsvolk" anlocken wollt!

    Diese Rabattaktion hätte auch aus einer Verwaltungsentscheidung vom "Kleintierzüchterverein C117 Dobel" kommen können, um mehr Zuschauer (Frauen) auf die Leistungsschau zu locken.

    tststs
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12575 Beiträge)

    04.03.2015 20:09 Uhr
    Hallo, Herr Linder:
    "Anlässlich des Weltfrauentags will der Sportclub mit verbilligten Tickets..."

    was für'n Sportclub denn? Den KSC können Sie ja nicht meinen, denn diesen nennt man nicht einfach "Sportclub". Den gibt's vielleicht in der Provinz, aber nicht in Karlsruhe !!!

    Der rose Bäpper paßt außerdem wie schon zig-fach geschrieben nicht zu unserem KSC, also: wat nu???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   candyman
    (7188 Beiträge)

    04.03.2015 19:53 Uhr
    "in Begleitung eines Vollzahlers"
    in muslimischen Ländern ist es schon lange üblich, dass Frauen nur mit Erlaubnis und in Begleitung ihres Mannes in die Öffentlichkeit darf - jetzt auch endlich beim KSC! Wurde auch Zeit!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ralf
    (3729 Beiträge)

    05.03.2015 01:36 Uhr
    Finde ich auch etwas lächerlich
    In Begleitung eines Vollzahlers. Frau muss also Mann mitnehmen, um vergünstigt ins Stadion zu kommen. Oder bei der Frauengruppe zahlt eine voll und alle anderen in Begleitung zahlen nichts. Mal gucken, wie die Bediensteten dann gucken.

    Zur Gleichberechtigung bitte auch am Weltmännertag ermäßigter Eintritt für Männer bei der Damenmannschaft!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zephyr1963
    (166 Beiträge)

    05.03.2015 09:44 Uhr
    Gemeint ist sicher,
    dass ein Vollzahler sowohl männlich, weiblich wie auch beides oder keines von beidem sein kann. zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   OtusLocus
    (178 Beiträge)

    04.03.2015 23:49 Uhr
    Hetze
    DAs ist eindeutig braune Hetze gegen Muslime. Man muß deren Kultur respektieren. DiskreditierunG hilft keinem weiter. Sexistisch ist der Autor des ARtikels.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12575 Beiträge)

    04.03.2015 19:12 Uhr
    @ka-news: Schluß mit lustig!
    weg mit diesem albernen rosa Bäpper!!!

    der KSC ist und bleibt blau-weiß.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   roland
    (91 Beiträge)

    04.03.2015 18:05 Uhr
    wie immer...
    ...wirr, überhaupt nicht lustig(sollte es wohl sein), peinlich, unter schülerzeitungsniveau, überflüssig. unser Harry bleibt sich treu.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.