7  

Karlsruhe Gratulation, lieber KSC! So freut sich der Ex-Sportdirektor Jens Todt über die Rückkehr in Liga zwei

In der kommenden Saison darf der Karlsruher SC das erste Mal seit 2017 wieder Bundesliga-Luft schnuppern. Mit dem Saisonfinale am Samstag ist die Mannschaft offiziell wieder in Liga zwei angekommen. Wie freuen sich die KSC-Köpfe über den Aufstieg der Blau-Weißen? Er war einst Sportdirektor des KSC und schaffte es mit der Mannschaft damals fast in die erste Bundesliga: Jens Todt. Peter Putzing hat mit ihm gesprochen.

Ex-Nationalspieler Jens Todt war Sportdirektor des KSC, schaffte es mit den Badenern fast in die erste Bundesliga. Er verpflichtete einige Spieler aus unteren Klassen, die sich im Profifußball etablierten - man denke an Grischa Prömel, Manuel Torres und auch Jonas Meffert oder Philipp Max.

Herr Todt, welche Verbindung haben Sie zum Karlsruher SC?

Ich habe noch regelmäßig Kontakt zum KSC, etwa zu Torwarttrainer Kai Rabe oder Scout Lothar Strehlau, die ja beide seit Jahren einen hervorragenden Job machen.

Wie sehr freut Sie der Aufstieg des KSC?

Ich habe mich natürlich sehr über die Rückkehr in die 2. Bundesliga gefreut. Die 3. Liga ist extrem unangenehm, sowohl sportlich als auch wirtschaftlich. Es ist sehr schwer, ihr wieder zu entkommen.

ksc
Bild: Tim Carmele

Wie finden Sie das neue Stadion und die Tatsache, dass es endlich ein neues Stadion geben wird?

Der Stadionneubau ist elementar für den KSC, viel wichtiger als jede Personalentscheidung. Der alte Wildpark ist ein riesiger Wettbewerbsnachteil, den man nicht auf Dauer durch sportlichen Erfolg und den damit verbundenen Transfereinnahmen ausgleichen kann.

So freuen sich die KSC-Köpfe über den Aufstieg

In der kommenden Saison wird der Karlsruher SC wieder in der zweiten Bundesliga spielen. Wie freuen sich bekannte KSC-Köpfe über den Aufstieg? Hier gibt es weitere Interviews:

"Der Aufstieg freut mich brutal!" - Für Ex-Jugendcoach Lukas Kwasniok ist der Erfolg des KSC etwas ganz Besonderes

"Ich bin emotional immer noch sehr stark mit dem KSC verbunden" - Das sagt Mario Eggimann zum Aufstieg seines ehemaligen Vereins

Herzlichen Glückwunsch, KSC! So freut sich Argirios Giannikis über den Aufstieg der Karlsruher

Mehr zum Thema
KSC Aufstieg 2019 | ka-news.de: Nach zwei entbehrungsreichen Jahren in der 3. Liga spielt der Karlsruher SC in der Saison 2019/2020 wieder in der Zweiten Bundesliga. Hier gibt es alles zum Thema Aufstieg, wo welche Party gefeiert werden oder wie der Kader für die kommende Saison aussehen wird. #nurderksc
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Lipa
    (807 Beiträge)

    21.05.2019 21:17 Uhr
    welche
    Holzkaspar sollen da noch ausgegraben werden???
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Gegengerade1975
    (158 Beiträge)

    21.05.2019 16:56 Uhr
    mannmannmann
    Herr Putzing telefoniert sein Telefonregister durch. Der nächste nach T ist dann wohl Uffz Ullrich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RainerBu
    (758 Beiträge)

    21.05.2019 15:08 Uhr
    Klar...
    freuts ihn ..war ja wohl auch mit seine Personalpolitik, die den Niedergang einläutete.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Bernd007
    (26 Beiträge)

    20.05.2019 19:26 Uhr
    Wenn interessiert das....
    Was juckt mich was ein Herr Todt zu sagen hat. In seiner glorreichen Zeit beim KSC hatte er am Anfang noch von Oliver Kreuzers Arbeit profitiert. Als er was machen musste kam nur Mist dabei raus.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2681 Beiträge)

    20.05.2019 14:22 Uhr
    Herr Putzing
    ein Yabo pendelt zwischen Salzburg und Bielefeld umeinander. Der hätte vielleicht auch noch eine Meinung. Wir haben ja bald saure Gurkenzeit.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Holzbierebub
    (144 Beiträge)

    20.05.2019 12:32 Uhr
    Fehlt nur noch
    das Statement vom Schorle-Paule. grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11134 Beiträge)

    20.05.2019 11:50 Uhr
    und nochmals:
    bitte nicht alles hier durchdeklinieren...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: