Browserpush
7  

Karlsruhe KSC-Gerücht: Transfer von Verteidiger Felix Irorere wohl kurz vor Abschluss

Der Karlsruher SC hat wohl den nächsten Neuzugang perfekt gemacht. Diesmal erhält wohl die Innenverteidigung Zuwachs.

In der vergangenen Woche war Felix Irorere noch als Testspieler zu Gast im Wildpark, nun wird der Innenverteidiger wohl fest verpflichtet, darüber berichten zumindest die "Badischen Neuesten Nachrichten" (BNN). 

Oliver Kreuzer, KSC-Sportgeschäftsführer, soll dem Blatt den Transfer bestätigt haben. Demnach erhalte der 19-Jährige einen Vertrag bis 2023. Der Wechsel könnte schon am heutigen Donnerstag perfekt gemacht werden, eine offizielle Bestätigung seitens des KSC steht bisher aber noch aus. 

 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (7)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Schneekoenig
    (570 Beiträge)

    27.08.2021 12:37 Uhr
    Man konnte sich einen sehr gut Eindruck machen
    Mit seinen körperlichen Voraussetzungen und seiner Schnelligkeit eine sehr gute Investition in die Zukunft - wenn er gesund bleibt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (2309 Beiträge)

    26.08.2021 12:04 Uhr
    Auf Sicht mag diese Verpflichtung
    ja durchaus Sinn machen, aber jetzt, hier und heute, haben wir fuer die IV noch einen Gordon in der Hinterhand und der Schuh drueckt an anderer Stelle deutlich mehr. Konkurrenz belebt wohl das Geschaeft, wie man sagt, aber in meiner Welt hat z.B. ein Choi Konkurrenz weitaus noetiger, als ein Gordon, auf den immer noch immer Verlass ist, wenn er gebraucht wird. Wieso soll man dem jetzt einen Irorere vor die Nase setzen, waeherend Choi weiterhin Narrenfreiheit hat, da er ziemlich alternativlos ist?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (13035 Beiträge)

    26.08.2021 10:36 Uhr
    wohl, wohl...
    ...wenn die BNN das zum Besten geben?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6774 Beiträge)

    26.08.2021 10:11 Uhr
    Mann, Mann...
    lesen die denn die Expertisen der ka-news-Experten nicht.

    Auf IV haben wir keinen Bedarf.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (13035 Beiträge)

    26.08.2021 13:51 Uhr
    früher hatten wir die
    Rundbauexperten, die dort jeden Montag das Spiel vom Wochenende zerpflückten und von sich gaben, was Trainer und / oder Schiri, sowie... hätten besser machen müssen / können. Die Zeiten ändern sich, die Themen bleiben identisch.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6774 Beiträge)

    26.08.2021 14:25 Uhr
    Heute sind andere Zeiten
    Die alteTrainer/Schiri-Schelte ist out - heute geht es gegen den Trainer/Sportdirektor.

    Eine Lösung, um endlich weiter zu kommen, wäre, dass jeder Verein 17 Trainer und 17 Sportdirektoren zu Saisonbegin engagiert. Dann könnte man jeden Spieltag abwechselnd einen feuern.

    Und pro Spiel treten 10 Schiris an. Dann könnte man während des Spiels 6 Schiris vom Platz stellen (Kommando: "Schiri raus!).
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ka76199
    (403 Beiträge)

    26.08.2021 12:01 Uhr
    Trainer
    und Sportdirektor müssen sofort entlassen werden...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen