Browserpush
51  

Karlsruhe Der KSC im Kother-Dilemma: Hilft jetzt nur noch eine Leihe?

Was ist nur los mit Dominik Kother? Seit seinem schnellen Durchbruch samt wichtigem Tor zum Klassenerhalt geht die Entwicklung des Flügelspielers beim Karlsruher SC in eine Richtung, die den Verantwortlichen nicht unbedingt gefallen dürfte. Zuletzt schaffte es der Bruchsaler gegen Werder Bremen nicht mal mehr in den Kader von Christian Eichner, obwohl Kother weder verletzt noch durch Undiszipliniertheiten auffiel.

Vor etwas mehr als einem Jahr gab es einen Riesenhype über Dominik Kother. Und jetzt? Da droht das KSC-Talent mit gerade einmal 21 Jahren fast zum Auslaufmodell zu mutieren. Bei der Partie des KSC gegen Bremen wurde Kother nicht einmal mehr in den Kader berufen. Trainer Christian Eichner ließ gar einen Platz auf der Auswechselbank unbesetzt.

Kother ein Held beim Klassenerhalt

Rückblick: Mitte Juni 2020 stand der Flügelflitzer erstmals in der KSC Startelf. Trainer Eichner hatte ihm ausgerechnet im Derby gegen den VfB Stuttgart das Vertrauen geschenkt. Kother lieferte, spielte gut.

Dominik Kother (KSC19) schießt den Ball
Dominik Kother (KSC19) schießt den Ball | Bild: Carmele/TMC-Fotografie

Dann, am letzten Spieltag bei der SpVgg Greuther Fürth, als es für KSC um den Klassenerhalt ging, erzielte Kother seinen ersten Profitreffer - half so mit, dass der KSC die Klasse hielt. Dominik Kother der neue Stern am KSC-Himmel? Nicht so ganz. Mittlerweile ist die Situation eine ganz andere.

Ist eine Leihe die Lösung?

Der 21-Jährige fiel in der Vergangenheit neben dem Platz hin und wieder durch Unzuverlässigkeit auf. Trainingsbeginn verpasst, Termine nicht zuverlässig wahrgenommen und da er auch auf dem Spielfeld keine Konstanz zeigte - die Verbannung von Eichner.

Der hatte lange seine schützende Hand über Kother gehalten. Eichner führte viele Gespräche mit dem schweigsamen, ja introvertierten Kother. Vize-Kapitän Marvin Wanitzek, wie Kother aus Bruchsal, und auch Spielführer Jerome Gondorf versuchten zu helfen, dass er zurück auf den Erfolgspfad findet, dass er Basics wahrnimmt und umsetzt.

Dominik Kother (KSC19) mit Christian Eichner (KSC Trainer).
Dominik Kother (KSC19) mit Christian Eichner (KSC Trainer). | Bild: Carmele/TMC-Fotografie

Eichner dazu: „Wir wollen Dominik in seiner Entwicklung unterstützen. Im Moment sehen wir aber keine nachhaltigen Fortschritte.“ Konkreter wurde der Coach nicht. Könnte heißen: Auf dem Feld nimmt er seine Aufgaben immer roch nicht richtig und mit Verantwortung wahr.

Bei Ballverlust "vergisst" er, dass ein Außenbahnspieler Defensivarbeit zu verrichten hat. Zudem: Von außen etwas nach innen zu rücken, um für die Kollegen Platz zu schaffen und so für Überraschungsmomente zu sorgen - so wie es Eichner gerne sieht - fehlt auch. Man munkelt, dass man beim KSC gar dazu bereit wäre, Kother auszuleihen, um über diesen "Umweg" seine Entwicklung zu fördern.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (51)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Swinny1
    (5 Beiträge)

    27.08.2021 21:23 Uhr
    Kother
    für Choi. Falls der Fußball im Vordergrund steht und nicht Grundschulkrams.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3403 Beiträge)

    27.08.2021 21:18 Uhr
    Sorry KSC das wäre der Offenbarungseid.
    Wie amateurhaft wollt ihr weiter wurschteln.
    KOTHER aufs Feld und zwar beim KSC alles andere könnt ihr knicken. Ihr wollt Ausbildungsverein sein und tut genau das gegenteil . Wo waren in Nürnberg die Kother, Rabold, Mircovic ? Alle Verkrault und den Alibi Kixker Choi muß ich mir 80 min anschauen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Helmdex
    (126 Beiträge)

    27.08.2021 22:18 Uhr
    Mirkovic ist verletzt
    Lazar hat sich vor ein oder zwei Wochen die Adduktoren abgerissen. Der wird also für ein Weilchen ausfallen.
    Warum Kother und Rabold in Karlsruhe bleiben mussten, obwohl zwei Plätze im Kader frei waren, frag ich mich auch.
    Selbst wenn die Leistungen im Training nicht gepasst haben, bei dem Kick ist es fast mehr Bestrafung auf der Bank zugucken zu müssen. Zuhause können sie einfach den TV ausschalten, aber auf der Bank wissen sie, dass sie mit engagierteren Leistungen im Training o.ä. eventuell helfen hätten können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   ElGringo17
    (64 Beiträge)

    27.08.2021 20:35 Uhr
    Einfach den jungen in ruhe lassen...
    ...Kother ist eben in sich gekehrt. Lass den Jungen einfach in ruhe Fussball spielen und er wird uns noch allen viel spaß machen. Erziehungsmassnahmen by CE führen zu keinem Erfolg. Solchen Jungs muss man nur das Gefühl geben, dass sie gemocht werden...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mannheim56
    (137 Beiträge)

    27.08.2021 16:48 Uhr
    Kother
    Talent ist vor allem harte Arbeit. Er hat viel Unterstützung vom Verein, in Bruchsal wird bereits schon gesprochen dass er so gut sei für den KSC . Harte individuelle Arbeit Und Talent führti irgendwann Zum Erfolg. Dies muss aber von jedem selbst gewollt sein. Wenn nicht, wenn da nichts erreichen. Vielleicht müsste er mal zum Psychotherapeuten
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscoleole1894
    (5 Beiträge)

    27.08.2021 14:18 Uhr
    Marcel Mehlem wollte zurück?
    @KSC1894
    Quelle, dass Cello Mehlem wieder zurück wollte?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscoleole1894
    (5 Beiträge)

    27.08.2021 14:18 Uhr
    Marcel Mehlem
    @KSC1894
    Quelle, dass Cello Mehlem wieder zurück wollte?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscoleole1894
    (5 Beiträge)

    27.08.2021 14:06 Uhr
    Marcel Cello Mehlem
    @KSC1894 Quelle, dass Cello Mehlem zurückwollte ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscoleole1894
    (5 Beiträge)

    27.08.2021 14:06 Uhr
    @KSC1894
    Quelle, dass Cello Mehlem zurückwollte ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscoleole1894
    (5 Beiträge)

    27.08.2021 14:05 Uhr
    @KSC1894
    Quelle, das Cello Mehlem zurückwollte ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 (6 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.
ka-news-logo

Es gibt neue Nachrichten auf ka-news.de

Abbrechen