16  

Karlsruhe "Vorerst letztes Puzzleteil gefunden": KSC leiht Flügelspieler Lukas Grozurek

Auf seiner Suche nach einem Flügelspieler ist der Karlsruher SC nun fündig geworden: Wie der Verein in einer Presseinformation mitteilt, wird Lukas Grozurek vom SK Sturm Graz in den Wildpark für die kommende Saison ausgeliehen. Zudem haben sich die Blau-Weißen eine Kaufoption gesichert.

Die Gerüchte vor wenigen Tagen haben sich bestätigt: Der Österreicher Lukas Grozurek wird in den Wildpark kommen. Der KSC hatte lange nach einem schnellen, torgefährlichen Außenbahnspieler gesucht.

Grozurek könne auf Linksaußen, Rechtsaußen sowie im Angriffszentrum eingesetzt werden, informiert der Verein. In der vergangenen Saison erzielte der 27-Jährige in der österreichischen Bundesliga in 26 Spielen fünf Treffer und bereitete zwei Tore vor.

Insgesamt kommt der Wiener auf 182 Partien, 24 Treffer und 15 Vorlagen für Rapid Wien, Wacker Mölding sowie Sturm Graz in der höchsten Spielklasse des Nachbarlands. In der Europa League war er bislang in neun Hauptrundenpartien im Einsatz.

"Erfüllt genau die Rolle, die wir gesucht haben"

Sportdirektor Oliver Kreuzer
Sportdirektor Oliver Kreuzer. | Bild: Christoph Schmidt/Archiv

KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer über den Neuzugang: "Mit Lukas Grozurek haben wir uns vorerst letztes Puzzleteil für den Kader gefunden. Als technisch versierter Außenbahnspieler erfüllt er genau die Rolle, für die wir noch eine Verstärkung gesucht haben."

Grozurek steigt sofort ins Teamtraining ein

"Ich freue mich sehr, ab sofort einen solchen Traditionsverein wie den KSC unterstützen zu dürfen und will mich erstmals auch in Deutschland beweisen", erklärte Lukas Grozurek nach der Vertragsunterschrift im Trainingslager in Waidring, wo er ab sofort ins Teamtraining einsteigt.

Lukas Grozurek
Bild: Caro Reisenauer

Schon am kommenden Samstag gibt es für den 27-Jährigen ein Wiedersehen mit seinen bisherigen Kollegen: Ab 14 Uhr ist neben Hertha BSC auch Sturm Graz zum Jubiläumsturnier im Wildparkstadion zu Gast.

Die Eckdaten des neuen Spielers:

Lukas Grozurek
Geburtstag: 22. Dezember 1991
Geburtsort: Wien
Nationalität: Österreich
Größe: 188 cm
Gewicht: 80 kg
Bisherige Vereine: SK Sturm Graz, FC Admira Wacker Mödling, SK Rapid Wien, Wiener Sportklub

 

Dieser Artikel wurde nachträglich bearbeitet.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (16)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   master-of-comment
    (3810 Beiträge)

    09.07.2019 17:10 Uhr
    Nun machen wir das Problem ...
    mal nicht größer als es tatsächlich ist. Definitiv aussortiert sind bislang nur DSE, Siebeck und Vujcinovic. Letzterer und Siebeck sind noch zu jung, um ihre Karriere auf der KSC-Tribüne ausklingen zu lassen. Sie werden schon im eigenen Interesse nach einem unterklassigen Verein suchen, wo sie nochmal durchstarten können.

    Die anderen Spieler, die in Waidring dabei sind, stehen zumindest noch im Saft und wären für Dritt- oder Viertligisten interessant. Allerdings müsste erstmal konkret entschieden werden, wer gehen soll. Über Ergänzungsspieler wie Choi, Röser, Möbius, Hanek, Sané, Batmaz u.a. liegt bislang kein klares Statement vor.

    Der Einzige, der definitiv unvermittelbar ist, ist DSE.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   teflon
    (2681 Beiträge)

    09.07.2019 16:23 Uhr
    Ich denke, dass bei der Kadergrösse
    jetzt noch einige Puzzleteile ASAP gehen müssen. Aber wie? Die OK-Sonderposten wirklich abnehmen zu wollen ,scheint kein Verein. Somit bliebe nur die kostspielige Vertragsauflösung, die je nach Gehalt & Restlaufzeit eine bittere Nummer sein wird. Ich denke nicht, dass man einen Kader mit >30 Spielern dauerhaft bezahlen kann - auch nicht mit den höheren Einnahmemöglichkeiten der Liga 2
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Weichei
    (333 Beiträge)

    08.07.2019 20:24 Uhr
    Bitte nicht boese sein
    ist ja nur Spass.

    lange lebe der KSC
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11315 Beiträge)

    09.07.2019 00:48 Uhr
    wer erträgt schon
    jeden Tag Spass?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Badenstolz
    (1139 Beiträge)

    08.07.2019 12:54 Uhr
    Auf den ersten Blick
    haben wir einige viel versprechende Neuzugänge bekommen ... wenn man aber die Verpflichtungen und den Gesamtkader so anschaut haben nur wenige gutes 2.Liga Format nachgewiesen ... was zB. ein Backup von einem österreichischen 1.Ligisten zu leisten vermag wird sich zeigen ... ebenso wie sich die Puzzleteile zusammenfügen .
    Es hängt sicher viel davon ab ob sich unser Stammkader der letzten Saison spielerisch weiterentwickeln kann (Schlüsselposition Wanitzek ... dem wohl eine offensivere Rolle angedacht ist) .
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mozzer
    (1875 Beiträge)

    08.07.2019 16:29 Uhr
    Ich bin verhalten optimistisch...
    ......ein guter Start wäre natürlich klasse.

    Ich bin fest davon überzeugt, dass wir den einen oder anderen Neuzugang in der ersten Startelf finden werden..... und....AS hat gezeigt, dass er auch nach negativen Ergebnissen die Mannschaft wieder in die Spur gebracht hat
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11315 Beiträge)

    08.07.2019 12:07 Uhr
    das Orchester scheint komplett zu sein: 1 Flügelspieler,
    dazu Bläser, Streicher und die Percussion, dirigiert von Maestro AS persönlich...

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mozzer
    (1875 Beiträge)

    08.07.2019 16:31 Uhr
    Dann hätte ich gerne,...
    ...dass die Bigband "forte" spielt und nicht "piano" oder "pianissimo".....tärääääää
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (1839 Beiträge)

    08.07.2019 10:17 Uhr
    Klar, einen Kracher, der von vorne herein
    20+ Tore garantiert, ist für den KSC augenblicklich natürlich nicht zu stemmen und grundsätzlich sollte jedem Neuzugang eine gewisse Unvoreingenommenheit entgegen gebracht werden, aber wenn der KSC schon "Torgefährlichkeit" in seinem Anforderungsprofil hinterlegt, dann sind leichte Zweifel sicherlich berechtigt, wenn man die österreichische Statistik als Benchmark heran zieht. (1 Scorerpunkt in jedem vierten Spiel)
    Lassen wir uns überraschen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mitsch
    (117 Beiträge)

    07.07.2019 22:35 Uhr
    Wie geht es jetzt eigentlich weiter
    ...mit Siebeck, Stroh-Engel, Vujcinovic, auch einem Choi, Hanek oder Sane? Kann mir nicht vorstellen, dass der Kader so groß bleibt. Hinsichtlich Körperlänge haben wir wirklich zugelegt mit Fröde, Hofmann und jetzt Grozurek, das könnte bei Standards offensiv und defensiv sehr wichtig werden... gut so!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.