20  

Karlsruhe Uphoff-Wechsel geplatzt: Ingolstadt entscheidet sich für anderen Torhüter

Der in der vergangenen Woche angedeutete Wechsel von Benjamin Uphoff ist offensichtlich geplatzt. Der FC Ingolstadt hat am Wochenende den Transfer mit einem anderen Torhüter bekannt gegeben. Damit behält der Karlsruher SC seine Nummer 1 vorläufig.

Er ist derzeit einer der sichersten Spieler im Kader des KSC: Benjamin Uphoff. Vergangene Woche wurde allerdings bekannt, dass die "Schanzer" aus Ingolstadt Interesse an dem gebürtigen Burghausener haben soll.

Offenbar wurde man sich bei der Ablösesumme nicht einig: Der KSC soll angeblich mindestens zwei Millionen Euro kassieren wollen - die Ingolstädter haben, so wird vermutet, eine Schmerzgrenze, die bei rund 1,4 Millionen Euro liegt.

Am Sonntag wurde nun bekannt, dass sich die Ingolstädter mit Philipp Heerwagen vom FC St. Pauli verstärkt haben. "Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen", heißt es in einer entsprechenden Mitteilung.

Uphoff wird also weiter zwischen den Karlsruher Torpfosten stehen. Medienberichten zufolge seien die Ingolstädter die einzigen gewesen, die ein Angebot abgegeben hätten. Theoretisch wäre ein Wechsel noch möglich: Das Transferfenster schließt am 31. August um 18 Uhr.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (20)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Weichei
    (341 Beiträge)

    21.08.2018 17:44 Uhr
    Beste Beitraege
    Wenn immer es um den KSC geht liest man die besten Beitraege. Ich lese jeden Einzelnen und bin hingerissen bei so vielem Fachwissen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Svetogor
    (322 Beiträge)

    21.08.2018 10:59 Uhr
    .
    Naja, bei den 6 Buden, die er am Sonntag gegen Hannover kassiert hat, ist es auch kein Wunder, dass die das Interesse an ihm verloren haben.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Markymark
    (327 Beiträge)

    21.08.2018 09:47 Uhr
    rein sportlich
    ist es keine gute Idee ihn abzugeben. Da man schon Mehlem abgab und die wo gingen man nicht gleichmässig ersetzte? Man kann nicht ständig den Kader schwächen und schwächen....dann können sie gleich alles der Insolvenzmasse übergeben.
    Denke der Abstiegskampf in der 3. Liga wird ziemlich heiß, gibt keine schwache Mannschaften in der 3. Liga....

    Was ist mit Möbius? Sverko? Waren das keine Königstransfers als zuk. Stammkräfte?
    Oder machen die beim KSC nur eine Dauer REHA wie einst Hofmann?
    Droht noch Besserung? Einbindung neuer Talente?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kopfschüttler
    (180 Beiträge)

    21.08.2018 09:33 Uhr
    Wieder einmal
    eine Millionenschwere Ablöse verschenkt. Nächstes Jahr geht er Ablösefrei. Kann nur immer wieder der Kopf schütteln und mich fragen wann endlich die Handelnden in Haftung genommen werden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11320 Beiträge)

    21.08.2018 09:30 Uhr
    lieber in 2019 aufsteigen und
    in 2018 auf 1 Mio verzichten, als das Sümmchen überhastet einzustreichen und in der Drittklassigkeit zu versauern!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Kopfschüttler
    (180 Beiträge)

    21.08.2018 09:38 Uhr
    Ablöse mitnehme
    den mit oder ohne Uphoff wird der Aufstieg nicht realisiert.
    Alles andere wäre Realitätsverweigerung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RaZheL
    (217 Beiträge)

    21.08.2018 12:41 Uhr
    Wissen Sie
    Warum der KSC nicht aufsteigen wird? Das Potenzial hätte er dazu! Aber das Umfeld (LEUTE wie Sie), haben genau die Einstellung wie der Verein. Nämlich gar kein Bock Mentalität!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   sauerbraten
    (1840 Beiträge)

    21.08.2018 07:25 Uhr
    Na dann hoffen wir mal,
    dass da jetzt nicht noch ein anderer Club in den naechsten Tagen dazwischen funkt und der so ziemlich einzige KSC-Akteur mit hoeherklassigem Niveau ganz schnell seine eigentliche Form wieder findet. Wenn es ueberhaupt ein Fuenkchen Hoffnung auf Aufstieg gibt, dann geht das nur ueber einen Uphoff in Bestverfassung.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Motzer
    (244 Beiträge)

    21.08.2018 06:24 Uhr
    Freut euch doch
    dass man ihn nicht zu billig abgibt. Auch wenn die Chance zum Aufstieg sehr klein ist-mit ihm ist sie wenigstens noch vorhanden.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Lipa
    (813 Beiträge)

    20.08.2018 20:29 Uhr
    alles klar
    deshalb die Unsicherheiten des TW beim Spiel gegen Hannover
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.