9  

Karlsruhe Soll diese Woche zum KSC kommen: Marvin Wanitzek

Der Kader des Karlsruher SC nimmt Form an. Nach der Verpflichtung von David Pisot ist es so gut wie sicher: Der KSC hat wohl auch bei der Jagd auf Marvin Wanitzek die Nase vorn. Noch in dieser Woche wollen die Badener die Verpflichtung des offensiven, zentralen Mittelfeldspielers in trockenen Tüchern haben.

Die Verhandlungen zwischen KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer, Wanitzek und dessen Berater Murat Lokurlu sind sehr weit fortgeschritten. Der langfristige Kontrakt soll schnellstmöglich unterschrieben werden. Kommt der Deutsch-Pole, dann wäre er - nach Torhüter Benjamin Uphoff – der zweite Akteur, den die Karlsruher vom Regionalligateam des VfB Stuttgart in den Wildpark locken.

Ablösefrei zum KSC

Der 24 Jahre alte Wanitzek soll auch eine Anfrage aus der zweiten Liga vorliegen haben, sich aber für den KSC entschieden haben. Zum einen aus sportlich perspektivischen Gründen. Ein anderer, mindestens so wichtiger Grund pro KSC: Das private Umfeld von Wanitzek. Der technisch starke, 1,79 Meter große Mittelfeldakteur ist im badischen Bruchsal geboren. Wie auch der aktuelle KSC-Cheftrainer Marc-Patrick Meister. Daher kennt der KSC-Coach seit langem - Wanitzeks Vater. Auch über diese Schiene wurde intensiv daran gearbeitet, dass Wanitzek nach vier Jahren beim VfB den Weg zurück aus dem Schwabenland ins heimische Baden beschreitet. Wanitzeks Vertrag beim VfB Stuttgart II läuft Ende Juni aus. Er kann daher ablösefrei zum KSC wechseln – das wiederum soll sein Gehalt in eine ordentliche Höhe gebracht haben.

Erfahrungen in vier Vereinen gesammelt

In der vergangenen Saison kam der Rechtsfuß auf 16 Einsätze in der Regionalliga Süd, dabei erzielte er vier Tore und bereitete acht Treffer vor. Seine Karriere begann er beim FV Ubstadt, danach kam der Wechsel in die U 17von Hoffenheim, ehe es über Astoria Walldorf zum VfB Stuttgart II ging. Der schnelle Mittelfeldspieler gilt als guter Standardschütze. Und einen Akteur mit diesen Fähigkeiten hat der KSC im Moment nicht im Kader.

Insgesamt spielte Wanitzek mit dem VfB II auch 80 Mal in Liga drei. Dabei traf er elf Mal ins gegnerische Netz und gab zu elf Treffern die Vorlagen. Beim VfB Stuttgart wurde er einmal in der ersten Liga eingesetzt – vier Minuten. Das war am 14. Spieltag der Saison 2015/2016 bei der 1:4 Auswärtsniederlage des VfB über Borussia Dortmund. Mehr Erfahrung in Liga eins oder zwei hat er nicht.

Florian Kath kehrt nicht zum KSC zurück

Ein anderer dagegen ist "Neuzugang-Fischer" Oliver Kreuzer vom Haken gesprungen: Florian Kath. Der 22 Jahre alte Stürmer - geborener Badener - war vergangene Saison vom SC Freiburg an Magdeburg ausgeliehen. Die Magdeburger hätten ihn gerne behalten, aber Florian Kath möchte keine weitere Saison in Liga drei auflaufen. Daher auch die Absage an den Drittligisten Karlsruher SC.

Kath kehrt entweder zum SC in den Breisgau zurück, oder wechselt zu einem Zweitligisten. Für Magdeburg kam der Linksfuß auf 19 Einsätze, erzielte dabei drei Tore und bereitet zwei vor. Beim SC Freiburg kann Kath in der ersten und zweiten Liga fünf Einsätze vorweisen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (9)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   kscfan
    (102 Beiträge)

    08.06.2017 10:18 Uhr
    Burat Camoglu (20, Borussia Dortmund)
    Und der Nächste aus der Bundesliga Talentschmiede ist auch scho da!
    https://www.ksc.de/profis/saison/show/article/burat-camoglu-wechselt-zum-ksc/

    Ganz klarer Bader-Ersatz hinten rechts.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11814 Beiträge)

    08.06.2017 10:58 Uhr
    klingt wie
    Çalhanoğlu.

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscfan
    (102 Beiträge)

    08.06.2017 08:51 Uhr
    Wanitzek (24 Jahre)
    Wir haben ja in den letzten Jahren relativ gute Erfahrungen gemacht, junge Spieler aus den zweiten Mannschaften der Bundesliga Clubs zu verpflichten. Von daher, willkommen im Wildpark!

    Scheint im Mittelfeld sehr variabel einsetzbar zu sein. Mal zentral in der Offensive, mal auf den Flügeln. Sehe ich durchaus als Stärke. Spielt seit 2013 konstant 3.Liga, schießt dabei pro Jahr jeweils ne handvoll Tore und bereitet einige vor. Sind also ordentliche Werte für nen jungen Kerl.

    Wie Lynx in seinem Kommentar schrieb, war Wanitzek allerdings letzte Saison "nur" in der 4.Liga im Einsatz, und wegen einer Verletzung auch ein halbes Jahr lang kaltgestellt. Wenn er jetzt aber wieder fit ist und voll angreifen kann, finde ich es eine gute zukunftorientierte Verpflichtung.

    Ich denke 1-2 "Knaller" bräuchten wir noch in der Offensive. Im transfermarkt forum wird gemunkelt, man habe dem 29 Jährigen Anton Fink ein Angebot gemacht. Vll ist was dran. Das wäre zum Beispiel so einer!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   auchmalsenfdazu
    (3165 Beiträge)

    08.06.2017 09:54 Uhr
    glaube nicht
    dass Fink noch mal zu uns kommt. Der verhandelt mit Bayern München II
    Die Bayern werden wohl auch für Spieler ihrer Zweiten besser zahlen, als wir das können.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscfan
    (102 Beiträge)

    08.06.2017 10:08 Uhr
    Fink
    Ja, ich glaubs wohl auch nicht. Auch weil der Toni a Bayer ist und wohl wieder "nach Hause" will.
    Aber mei, die Hoffnung stirbt zuletzt zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3842 Beiträge)

    08.06.2017 10:31 Uhr
    Und er weiß, ...
    wenn er mit uns das Saisonziel Aufstieg erreicht, war´s das für ihn. So wie vor 6-7 Jahren, als er in Liga 2 keinen Fuß auf die Erde gebracht hat. Bei Bayern kann er stattdessen die Regionalliga aufmischen und hat auch im Aufstiegsfall noch 1-2 Jahre gute Jahre vor sich.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   auchmalsenfdazu
    (3165 Beiträge)

    08.06.2017 08:27 Uhr
    zu
    Andre Dej hört man leider gar nichts mehr.
    Sieht wohl leider nicht gut aus. Das wäre ein Spieler, der uns richtig vorwärts bringen könnte in Liga 3
    Bei vielen anderen bisherigen Verpflichtungen sehe ich - auch aufgrund des Alters- viele Fragezeichen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   kscfan
    (102 Beiträge)

    08.06.2017 08:52 Uhr
    Bleibt in Lotte
    Dej hat leider in Lotte seinen Vertrag verlängert.

    https://www.noz.de/deutschland-welt/sf-lotte/artikel/906153/sf-lotte-acht-verlaengerungen-atalan-entscheidet-sich-bald#gallery&0&0&906153
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3278 Beiträge)

    08.06.2017 08:19 Uhr
    Wanitzek
    ist ein solider 3. Liga Spieler.
    Das hat er mehrere Saisons lang bewiesen. Was mir ein wenig Bauchschmerzen bereitet sind 3 Punkte:
    1. er hat letzte Saison eigentlich nur Regionalliga gespielt
    2. Er ist letzte Saison ziemlich lange verletzt gewesen , auch in den Saisons davor hatt er immer mal wieder Ausfälle.
    3. Als Mittelfeldspieler hat er keine klare Position. Außenpositionen, DM, OM - er spielt eigentlich alles. Eine Stärke die aber auch zugleich eine große Schwäche sein kann... Schnell sind solche Spieler immer nur die erste Vertretung.

    In jedem Fall würde er -Stand jetzt- helfen das Vakuum im Mittelfeld für die nächste Saison zu schließen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.