47  

Karlsruhe KSC auf Trainersuche: Diesen Kandidaten wollen die ka-news-Leser!

Der Karlsruher SC ist auf Trainersuche. Viele Namen kursieren in der Gerüchteküche, darunter Franco Foda, Josef Zinnbauer, Konrad Fünfstück oder Mirko Slomka. Geht es nach den ka-news-Lesern, so gibt es einen klaren Favoriten für die freie Trainerstelle.

Insgesamt 5.672 Teilnehmer haben an der nicht repräsentativen Umfrage teilgenommen und das Ergebnis ist eindeutig: 44 Prozent wünschen sich Mirko Slomka als neuen KSC-Trainer.

Mit großem Abstand folgt an zweiter Stelle Josef Zinnbauer mit 11,3 Prozent, knapp gefolgt vom aktuellen Interimstrainer Lukas Kwasniok (elf Prozent). "Wir haben mit Trainern aus dem eigenen Stall (Ede, Kaucze) gute Erfahrungen gemacht", meint Kommentator abakaba, "man könnte Kwasniok eine Chance geben und wenn's klappt, ihm einen Mann mit Lizenz zur Seite stellen."

"Kwasniok erst mal machen lassen"

"Tuchel, Nagelsmann, Klopp, Hannes Wolf sind alle ziemlich unbekannt und ohne Erfahrung als Trainer einer Profimannschaft in ihre erste Station als Bundesliga-Trainer gestartet", so Kommentator nochnoname. Sein Fazit: "Den Kwasniok erst mal machen lassen und die beiden Spiele abwarten."

Eher weniger gefragt unter den Umfrageteilnehmern sind Konrad Fünfstück (sieben Prozent), Thorsten Fink (sechs Prozent), Marc-Patrick Meister (fünf Prozent), Kosta Runjaic (fünf Prozent), Franco Foda (vier Prozent) oder Falko Götz (zwei Prozent).

"Einige der genannten Trainer fallen ja schon einmal vom Grundsatz her durch's Sieb und kommen somit gar nicht in Frage", so ka-news-Leser Samoht500, "Kwasniok hat keine Lizenz. Meister und Fünfstück haben praktisch keine Cheftrainererfahrung [...] Götz dürfte auch ausscheiden, weil er mit dem FSV Frankfurt sang- und klanglos abgestiegen ist." Und weiter: "Ich hätte noch einen Vorschlag: Benno Möhlmann. Trainer mit einer Hammerfahrung, der sicherlich noch genügend Feuer in sich hat. Zumindest bis Saisonende verpflichten und dann man weiter schauen."

Favorisiert werden von den ka-news-Kommentatoren weiterhin André Breitenreiter (aktuell vereinslos, zuvor beim FC Schalke 04 als Trainer tätig gewesen) und Jos Luhukay (aktuell ebenfalls ohne Verein, zuvor beim VfB Stuttgart unter Vertrag gewesen). Weitere Namen, die in den Kommentarspalten fallen sind Nobert Meier, Pele Wolitz und Bruno Labadia - augenzwinkernd wünscht man sich Stefan Effenberg oder Thomas Hässler an der Trainingslinie.

Fünf Prozent der Umfrageteilnehmer hatten zu dem Thema keine Meinung.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (47)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Torflut
    (2209 Beiträge)

    19.12.2016 20:54 Uhr
    Ein Trainer
    muss bald verpflichtet sein, dass man diesen rechtzeitig in die Kaderplanung mit einbezieht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Torflut
    (2209 Beiträge)

    16.12.2016 20:36 Uhr
    Gut
    er hat es probiert, aber war klar mit Schuster.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Originalteil
    (1242 Beiträge)

    15.12.2016 02:25 Uhr
    Dirk Schuster
    wäre aufgrund seiner Beliebtheit durchaus ein Kandidat. Allerdings weiss man jetzt nicht ob er es sich antun würde sich hier verheizen zu lassen. Jeder weiss wie auch die Stimmung gegen einstige Idole schnell umschlagen kann wenn der Erfolg ausbleibt. Sollte man tatsächlich gegen BS gewinnen würde es die Stimmung sicher verbessern, letztlich gehts aber natürlich trotzdem nur um die Vermeidung des Abstiegs. Und sofern das nicht gelingt ist sein Ansehen in Karlsruhe natürlich zerstört.

    Also ich fände es grundsätzlich schon besser jemanden von aussen zu verpflichten. Jos Luhukay wäre da mein erster Kandidat.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Grunemer
    (1374 Beiträge)

    14.12.2016 22:45 Uhr
    Ich denke
    der neue steht schon fest und wird wohl nicht Schuster sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2681 Beiträge)

    15.12.2016 01:20 Uhr
    Hoffentlich ist deine Vermutung unzutreffend,
    denn diese Chance auf einen guten und willkommenen Trainer kommt so schnell nicht mehr.
    Ich wüßte auch beim besten Willen nicht, wer der "Feststehende" sein sollte. Evtl. SVA -lach- Späßle gmacht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (48 Beiträge)

    14.12.2016 21:15 Uhr
    Alle wollen Schuster...
    Ja dann sollten sich die Jungs mal zusammensetzen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Bobbler
    (76 Beiträge)

    14.12.2016 22:18 Uhr
    erst mal SVA fragen,
    ob das mit dem Schuster auch passen würde...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (48 Beiträge)

    14.12.2016 23:37 Uhr
    SVA
    ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Wahrheit
    (357 Beiträge)

    14.12.2016 21:11 Uhr
    Ein Traum
    wenn das irgendwie machbar wäre?
    So einen beliebten Ex KSC Spieler zurück in den Wildpark zu holen wäre ein Traum.
    Eine neue KSC Euphorie wäre möglich.
    Ich spende auch was zu seinen Gehalt grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   waldkauz
    (349 Beiträge)

    14.12.2016 20:49 Uhr
    Alles wird gut
    Dirk Schuster ist frei und freut sich wie ein Schnitzel, endlich in den Wildpark kommen zu können.
    Eine neue Ära beginnt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.