27  

Karlsruhe Einsatz von Mugosa: 1860 München droht KSC mit Millionen-Strafe

Erfolgreiches Debüt: Kaum eingewechselt köpfte Neuzugang Stefan Mugosa in Bochum den Karlsruher Führungstreffer. Am Samstag ist der Einsatz von Mugosa allerdings alles anders als eine klare Sache.

Stefan Mugosa wechselte Ende Januar von 1860 München zum KSC. Der 24 Jahre alte Mittelstürmer wurde von den Badenern bis Ende der Saison ausgeliehen, verbunden mit einer Kaufoption danach. Jetzt wurde eine Zusatzvereinbarung zwischen den Löwen und dem KSC im Detail bekannt.

Aus 100.000 wird eine Million Euro 

Alles schien am Nachmittag des "Dead-Line-Day" in trockenen Tüchern. Doch dann meldeten sich die Löwen, exakt zwei Stunden vor Transferende, überraschend noch einmal beim KSC. Der Grund: Man wollte seitens der Löwen schriftlich fixieren, dass Mugosa am kommenden Samstag bei der Partie 1860 München gegen den KSC nicht auflaufen dürfe.

Falls der KSC seinen Neuzugang doch einsetzt, müssten die Badener 100.000 Euro Strafe an die Münchner bezahlen. Der KSC akzeptierte und hätte Mugosa für diesen Betrag auch nicht eingesetzt, so ein KSC-Verantwortlicher.

Dann gab es überraschend einen Anruf aus der Löwenzentrale. Erneut ging es um die Strafandrohung. Jetzt wurde die Summe erhöht - und zwar auf eine Million Euro. Beim KSC zuckten die Bosse mit den Schultern, nahmen es hin. Hinter vorgehaltener Hand wurde schmunzelnd gesagt: "Die glauben wohl, der KSC schwebt in den gleichen finanziellen Sphären wie die Löwen." KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer (51) wollte sich zu all dem nicht äußern.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (27)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Bernd007
    (25 Beiträge)

    08.02.2017 07:43 Uhr
    Was war letzten Winter........
    als Herr Mauersberger zurück ist.? Herr Todt bekam es nicht hin so ne Klausel einzubauen. Zum einen clever von denen und wenn es legitim ist was soll DFL & DFB machen?Zum anderen etwas mies den wie gesagt letzten Winter Mauersberger von uns bekommen. Ich glaube das im Fussball noch mehr Sachen laufen wo Ottonormalverbraucher mit dem Kopf schüttelt.
    Aber sei es drum wir gewinnen auch so
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3078 Beiträge)

    07.02.2017 19:32 Uhr
    Ich hoffe nur
    dass OK smart genug war die Leihgebühr anteilsmässig zu kürzen. Schliesslich bleiben nur 16 Saisonspiele...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   107
    (340 Beiträge)

    07.02.2017 19:10 Uhr
    die 60er sind nervös,
    sehr nervös

    und sie erwarten einen wiedererstarkten KSC, der sowieso die drei Punkte nachhause mitnimmt.

    Tja liebe 60er. Findet Euch damit ab.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Loddar
    (275 Beiträge)

    07.02.2017 15:39 Uhr
    Wieder mal blöd verhandelt
    Wenn der KSC so blöd ist und sich auf einen solchen Kuhhandel mal wieder einlässt ist doch der Verein selber schuld. Jetzt wir wieder gemotzt darüber gemotzt und der Sieg gegen die "Seppels" steht auch schon wieder fest. Dem "Kameltreiber" der 60er wird mans zeigen. Na ja schauen wir mal. Vieleicht kann ja der "Kleiber" aber auch die Markiesen runter lassen. Soviel war ja das wohl gegen Bielefeld nicht. Wäre der Mugosa nicht angeschossen worden. Wer weiss.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Grunemer
    (1374 Beiträge)

    07.02.2017 19:18 Uhr
    Loddar
    es gibt Rechtschreibung und ausserdem war Bielefeld Bochum.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Loddar
    (275 Beiträge)

    07.02.2017 21:15 Uhr
    Bielefeld war Bochum?
    Äh wie nu. War Bochum Bielefeld oder war Bielefd Bochum? Oder ist Bochum doch nicht Bielefeld?. Das ist doch sowas von egal Guter. Der Kick war wie gegen Bielefeld in Bochum. Unterirdisch. wie dumm muss ein Sportdirektor denn sein,wenn er einen Spieler kauft oder ausleiht der dann gegen den Verein dem er eigentlich gehört nicht spielen darf? Dann ist Bilefeld Bochum und Bochum ist nicht Bielefeld. Oder so halt. Herr Oberlehrer.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (10911 Beiträge)

    07.02.2017 18:02 Uhr
    All mächt!
    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Loddar
    (275 Beiträge)

    07.02.2017 21:19 Uhr
    Subber KSC
    All Mächtiger.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (191 Beiträge)

    07.02.2017 14:54 Uhr
    für 100.000 wird...
    ...er nicht eingesetzt falls es diese Klausel gibt und der KSC diese unterschrieben hat.
    Jetzt wo es um "Millionen" geht soll sich das der KSC nochmal überlegen!?! zwinkern geiler Artikel!
    ...und viele Grüße nach München - die Punkte wird sich der KSC holen bei Euch - jetzt erst Recht!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rieberger
    (66 Beiträge)

    07.02.2017 14:50 Uhr
    @ 60er Management
    Die 60er müssen doch nichts befürchten, wenn sie ihn doch freiwillig hergeben.
    Das ist wie gackern ohne legen. Schisser!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Fett Kursiv Link Zitat Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Informiert bleiben: