24  

Karlsruhe Abschied vom KSC: Kempe wechselt zu Erzgebirge Aue

Beim Karlsruher SC steht ein Abgang an: Nach ka-news-Informationen ist der Abschied von Dennis Kempe beschlossene Sache. Der Linksverteidiger wechselt zum Zweitligisten Erzgebirge Aue. Der KSC soll angeblich eine Ablöse in Höhe von etwas weniger als 100.000 Euro kassieren.

Der Wechsel deutete sich bereits zu Beginn der Woche an. Den Weg ins Trainingslager in Österreich trat der KSC am Dienstag ohne Kempe an. Sportdirektor Oliver Kreuzer bestätigte vor Ort gegenüber ka-news, dass Kempe, der seit 2011 im Wildpark spielt, ein Angebot von einem Zweitligisten habe. Dabei handelt es sich um dem Zweitligisten Erzgebirge Aue. 

Kreuzer betonte am Dienstag, dass man Kempe keine Steine in den Weg legen wolle. Grundvoraussetzung für einen Wechsel: eine Ablöse. Diese soll jetzt bei rund 100.000 Euro liegen. "Es war eine sehr schöne und emotionale Zeit beim KSC, die ich nie vergessen werde", so Kempe, der aber auch bekennt, dass ihn Aue und die 2. Liga gereizt habe. Es könnte nicht der einzige Wechsel bleiben. Auch Boubacar Barry kann den KSC bei einem entsprechenden Angebot verlassen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (24)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Spider_87
    (4 Beiträge)

    06.07.2017 10:43 Uhr
    Jetzt
    Sallahi behalten. Ist jung und hat ne gute Ausbildung bei Bayern genossen. Bevor man ihn verschenkt lieber als Backup auf der linken Seite neben Buchta behalten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Chartist
    (315 Beiträge)

    06.07.2017 07:44 Uhr
    bye Kempe
    es wird ein leichtes sein dich auf der linken Seite zu ersetzen. Ist zwar bitter, ist aber so. Extrem verletzungsanfällig und teilweise von krasser Unsicherheit übermannt.
    Wünsche dir einen angenehmen Rentenbeginn in Aue
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Crackerjack
    (1418 Beiträge)

    05.07.2017 16:57 Uhr
    Kempe du gehst?
    Ist es wirklich so? Du verlaesst eine der schoensten Staedte Deutschlands? Einen Verein der die engagiersten fans Deutschland hat? Fans die vor nicht zurueckschrecken ihren Verein bekannt zu machen.
    Bedenke:
    "Miriquidi" nannte der frühmittelalterliche Chronist Thietmar von Merseburg die Landschaft, die wir heute als das sächsische Erzgebirge kennen. Das heißt so viel wie "finsterer Wald" und steht für einen undurchdringlichen, gefährlichen Urwald oder Grenzwald, eine Gegend, welche den Menschen dieser Zeit Furcht einflößte. Bis heute taucht dieses universelle Motiv in Sagen und Märchen auf, man denke nur an Hänsel und Gretel...
    Alle hier in diesem Forum werden sehr traurig sein.
    Pass auf dich auf unser geliebter Junge.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   zahlenbeutler
    (1435 Beiträge)

    06.07.2017 09:57 Uhr
    da stammt
    auch der böse Wolf her und Rübezahl macht bei seinen Wanderungen aus dem Riesengebirge dort regelmäßig Besuch, aber einem richtigen Kempen ficht das nicht an.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3282 Beiträge)

    05.07.2017 15:12 Uhr
    Und tschüss....
    war nicht der schlechteste, die Ablösesumme wie immer win Nasenwasser.

    Herr Kreuzer, nehmen Sie bitte den Taschengeldmanager bei der Hand un hüpfen die Tribüne dreimal rauf und runter.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   auchmalsenfdazu
    (3165 Beiträge)

    05.07.2017 16:46 Uhr
    der war gut
    Profil von Kempe:

    -Drittligaspieler
    -31 Jahre alt
    -sehr verletzungsanfällig
    -Verein wollte ihn loswerden
    -von 242 möglichen Ligaspiele 114 bestritten (davon 14 Mal ein oder ausgewechselt)

    Sprich, nicht mal 50% der Spiele hat er gemacht, da entweder verletzt oder durch Konkurrenten auf die Bank verdrängt.

    Ich denke, bei den Voraussetzungen sollten wir den Auern sehr dankbar sein, dass es noch knapp sechstellig geworden ist. Todt hätte ihn verschenkt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3282 Beiträge)

    09.07.2017 00:36 Uhr
    Todt
    hätte wieder das eingesparte Gehalt mit draufgerechnet....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Eckfaehnchen
    (2681 Beiträge)

    06.07.2017 08:32 Uhr
    Kempe
    Vergiß seine zahlreichen Gelbsperren nicht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3282 Beiträge)

    05.07.2017 15:08 Uhr
    Und Tschüss...
    war nicht der Schlechteste. Die Ablösesumme ist - wie gewohnt - ein Witz...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   friend60
    (2561 Beiträge)

    05.07.2017 15:48 Uhr
    Abölsesumme
    Und was hättest du für einen 32jährigen mit einem Jahr verlangt? Bestimmt 2 Millionen, oder? *lol*
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 (3 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.