12  

Karlsruhe Tarvajärvi: Ein großer Name - auch beim KSC?

Der neue KSC-Stürmer Niklas Tarvajärvi trägt einen großen Namen. Zumindest in Finnland ist „Tarvajärvi“ fast allen ein Begriff. Der Großvater des KSC-Stürmers, Niilo, war dort so bekannt wie hierzulande - Thomas Gottschalk.

Niilo war Moderator von Radio- und Fernsehsendungen. Von Spielshows über Spenden-Sendungen und Weihnachtsgalas - bis hin zu Sportevents moderierte er alles. Zu Ehren des vor ein paar Jahren verstorbenen Großvaters nannte Niklas Tarvajärvi seinen gerade mal einen Monat alten Sohn - Niilo.
Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Unsere Sonderthemen
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (12)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   stefko
    (2009 Beiträge)

    28.07.2009 12:02 Uhr
    oh oh
    Nach dem Spiel ... gaaaanz gefährlich, da hatte ich die letzte Spielzeit meist seeeeeehr schlechte Laune zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3749 Beiträge)

    28.07.2009 11:46 Uhr
    Bruddel-Treffen
    Warum nicht? Könnte ich mir auch gut vorstellen. Aber vielleicht lieber NACH einem Spiel, am besten nach dem ersten gegen Aachen. Dann wissen wir schon genau, was Sache ist, wer aufsteigt, wann DD geht, wer Becker ablöst, wer Torschützenkönig wird und wer der ultimative Fehleinkauf ist ... ;o}
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stefko
    (2009 Beiträge)

    28.07.2009 11:28 Uhr
    @master-of-comment
    > "Oder legst Du Wert drauf?"
    Neee, lass mal stecken, ich habe 'nen Freischwimmer und einen Blutspenderpass - das muss reichen zwinkern
    Aber im Ernst, ich halte mich eigentlich grundsätzlich weder für einen Opti- noch einen Pessimisten, sondern einen Realisten, der versucht sich sein eigenes Urteil zu bilden, dieses zu überprüfen und ggf. auch zu revidieren. Allerdings neige ich zur Zeit aus Gründen, die hier jeden Rahmen sprengen würden, eher zum Pessimismus was den KSC angeht.

    Irgendwer machte hier mal den Vorschlag eines "Bruddler-Treffens" beim Vogel vor einem Spiel.
    Ich finde das eine ausgezeichnete Idee, würde das aber auch auf die "Jubelperser" ausweiten. Da ich ein persönliches Gespräch, ein gepflegtes Streitgespräch bei lecker Bierchem, diesem max. 1000 Zeichen Geschreibsel hier alle mal vorziehe.
    Sollte man wirklich mal drüber nachdenken, ich wäre dabei.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3749 Beiträge)

    28.07.2009 09:42 Uhr
    @stefko
    Kenne Dich eigentlich als sachlich-kritischen Teilnehmer. Fürs Diplom musst Du Dich daher noch ziemlich anstrengen. Da haben wir einige weitaus fortgeschrittenere Kandidaten. Oder legst Du Wert drauf?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   treuerkscfan
    (660 Beiträge)

    28.07.2009 09:39 Uhr
    Ede Becker
    Klar in der vergangen Runde geht ein Teil vom Abstieg auf jeden Fall auf Ede Becker. Keine Frage. Ausmisten würde ich nicht unbedingt, nur würde ich Dohmen zum Sportdirektor machen und einen Manager einstellen, der sich nur um finanzen und Marketing kümmert. Ich denke, Ede packt es, wieder eine Mannschaft zu erstellen, die Konkurenzfähig ist, sie sind auf einem Guten weg, wenn man junge spieler einbaut und mit erfahrenen in der 2. Liga mischt. Ich glaube auch nicht an einen Aufstieg, obwohl ich ein Optimist bin.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stefko
    (2009 Beiträge)

    28.07.2009 09:15 Uhr
    @master-of-comment
    soll ich mich angesprochen fühlen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3749 Beiträge)

    28.07.2009 09:02 Uhr
    @stefko
    ... in der Tat, und zwar zuallererst bei den Diplompessimisten unter den Fans.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   stefko
    (2009 Beiträge)

    28.07.2009 08:29 Uhr
    @ treuerkscfan
    Deiner Logik folgend, kann ich dann aber auch sagen, dass der KSC ohne Becker 2009 nicht abgestiegen wäre, oder? zwinkern
    Am Rande bemerkt, in der Saison 06/07, hat die meiste Zeit Ralf Becker das Training geleitet, weil Ede unter der Woche in Köln seinen Trainerschein machte. Das nur am Rande bemerkt, da das seeehr gerne übersehen wird.
    Egal. Wir werden mit Ede auf jeden Fall die ersten Spiele machen. Dann sieht man weiter. Damit muss man sich einfach abfinden, ob's einem passt oder nicht. Abgesehen davon würde ich eh zuerst an anderen Stellen im Verein anfangen "auszumisten".
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   treuerkscfan
    (660 Beiträge)

    28.07.2009 07:23 Uhr
    Manche krfitisieren eben einfach drauf los
    Immer auf Becker ohne zu bedenken, dass Der KSC ohne Ede 2005 wohl abgestiegen währe und 2007 nicht aufgestiegen währe. Aber was solls. Tarajjärvi war ablösefrei, heute will ich mir mal ein Bild machen, was er so bringt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (166 Beiträge)

    28.07.2009 01:25 Uhr
    jetzt schon?
    ich würd ihn erst, wenn überhaupt nötig, nach einigen Spielen als "arm" abstempeln
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Schreiben Sie Ihre Meinung
Ein neues Posting hinzufügen
Fett Kursiv Link Zitat
Sie dürfen noch Zeichen schreiben