14  

Karlsruhe Stimmen zu KSC-Niederlage: "Wir hatten Leipzig im Griff"

Der Karlsruher SC musste am Montagabend eine weitere Niederlage hinnehmen und verlor trotz ansprechender Leistung aufgrund der mangelhaften Chancenauswertung mit 0:1 gegen RB Leipzig. ka-news hat sich nach dem Spiel bei den Akteuren umgehört.

Dirk Orlishausen: Die [Karlsruher Zuschauer auf der Hauttribüne, Anm. d. Red.] pfeifen was das Zeug hält. Aber dass wir besser waren, dass wir Leipzig im Griff hatten, das sieht keiner. Und dann ist es halt so: Du schießt einmal, der Ball wird abgefälscht, der Ball ist drin. 0:1 verloren, bum, aus, Mickey-Maus.

Boubacar Barry: Ganz klar lag es an der Chancenverwertung. Wir hatten drei, vier klare Chancen ein Tor zu machen und haben dazu noch den Elfmeter. Wenn man sie vorne nicht macht, bekommt man sie hinten. Das ist halt schade, weil wir auch hätten gewinnen können. Aber da waren die kaltschnäuziger vor dem Tor, das muss man ganz klar sagen.

Manuel Gulde: Es ist schwer zu akzeptieren, wir haben Leipzig eigentlich beherrscht. Es ist bitter, dass wir Chancen liegen lassen, Chancen nicht richtig ausspielen. Das Tor fällt dann eigentlich aus dem Nichts und das hat uns ein bisschen das Genick gebrochen, die Luft war raus.

Marcel Sabitzer (Torschütze): Es war natürlich schon glücklich, denn Karlsruhe hatte schon mehr vom Spiel. Es war alles angerichtet für einen "dreckigen" Sieg. Wir haben in der Halbzeitpause gesagt, dass ein Treffer reichen könnte, dem war dann so.

Hier geht's zum Spielbericht

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (14)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   bolo
    (4 Beiträge)

    01.12.2015 23:29 Uhr
    ksc
    Hallo! KSC was seid ihr für ein Mainschaft
    Was spiellt ihr da?
    Was, Spiell zum Spiell, nur Scheiße!!!
    Es ist langsam uneträglich

    Mfg.
    Bolo!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Grunemer
    (1374 Beiträge)

    02.12.2015 10:56 Uhr
    Bolo
    geh noch mal zur Schule bevor Du hier irgendetwas schreibst.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bolo
    (4 Beiträge)

    04.12.2015 18:04 Uhr
    Grunemer
    Du kannst mich mall
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   bolo
    (4 Beiträge)

    02.12.2015 16:38 Uhr
    ksc
    Du!!! kannst mich malllllllll
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Antichrist
    (1608 Beiträge)

    01.12.2015 16:15 Uhr
    Mensch Orle,
    auf der Haupttribüne wurde nach dem Spiel gepfiffen, als der wahrnehmungseingeschränkte Schiri in den Tunnel lief! Das Team wurde mit anerkennendem Applaus verabschiedet.
    Dünnes Fell?
    Da Du hier am kritisieren bist noch eine "Spitze" Bemerkung:
    Der Strafraum ist in der Regel 40,32 Meter breit und 16 Meter tief.
    Die kann man auch schon mal bei Flanken ausnutzen..
    Aber auf der Linie biste echt einer der Besten!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (63 Beiträge)

    03.12.2015 10:04 Uhr
    so war das...
    ...gepfiffen wurde gegen Leipzig und gegen den Schiedsrichter. Es wurde gemeckert als unser Torwart in der Nachspielzeit endlose Sekunden gebraucht hat um den Ball nach vorne zu spielen...Ich fand es eher befremdlich dass die ganze Mannschaft kurz in die Kurve ist nur der Kapitän direkt in die Kabine marschiert ist...wir waren alle enttäuscht am Montag - vom Ergebnis aber nicht von der Mannschaft!(und ja - ich bin auch kein Orle Fan und hätte mir nach dem Pokalaus nen Wechsel gewünscht - wobei ich zu seiner Ehrenrettung sagen muss dass er zuletzt schon ein paar gute Paraden dabei hatte)! Also nicht so empfindlich meine lieber Herr Orlishausen!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Grunemer
    (1374 Beiträge)

    01.12.2015 14:38 Uhr
    ich bin
    auch keiner von der Haupttribüne, aber woher weiß dieser "Supertormann" warum Leute pfeifen? Vielleicht könnte es auch gegen den Schiri oder Rangnick oder sonst jemand sein. Wenn ihn das stört, dann soll er halt seinen Platz räumen und den Beruf an den Nagel hängen. Wäre wohl für jeden besser.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3977 Beiträge)

    01.12.2015 13:56 Uhr
    Nächster Fauxpas unseres Kapitäns
    Nicht gerade vorausdenkend in einer solch kritischen Situation sich über die wenig verbliebenen Anhängern zu beschweren.

    Herr Orlishausen, wenn Sie Pfiffe gehört haben, so sollten Sie sich in einer stillen Minute einmal Gedanken machen, ob diese nicht auch ein klein wenig gerechtfertigt sind.

    Nur ein kleiner Anreiz zur Selbstkritik.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1204 Beiträge)

    02.12.2015 12:22 Uhr
    @schwarzvoraugen
    Da bin ich 100% agree - genau meine Gedanken !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   melotronix
    (3444 Beiträge)

    01.12.2015 13:45 Uhr
    sorry...
    ...wer behauptet die Haupttribüne hätte gepfiffen? Wann soll das gewesen sein?

    Ein A1-Gast.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 (2 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.