265  

Karlsruhe Nach KSC-Eigentor: 2:2 gegen Rostock

Für den Karlsruher SC und Hansa Rostock wird es im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga immer enger. Der Tabellenvorletzte und der Tabellenletzte spielten im Kellerduell nur 2:2 (1:1).

Karlsruher SC -  FC Hansa Rostock
Der Karlsruher Alexander Iashvili (2. v. l.) wird vom Rostocker Timo Perthel bedrängt. Foto: Uli Deck |

Beide verpassten dadurch den ersehnten Befreiungsschlag. Die Rostocker gingen durch ein Eigentor von Timo Staffeldt (36.) und einen 25-Meter-Schuss von Freddy Borg (61.) zweimal in Führung. Alexander Iaschwili erzielte in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit (45.+1) sowie per Handelfmeter (79.) jeweils den Ausgleich für den überlegenen KSC.

Gemessen an ihrer Tabellensituation und nervlichen Anspannung boten beide Teams den 15.055 Zuschauern ein ansehnliches und vor allem spannendes Spiel. Trotz ihres zweimaligen Rückstands waren die Gastgeber dem Sieg lange Zeit näher als der Aufsteiger. Allein Iaschwili vergab vor seinem Tor drei weitere Chancen (8./11./28.), das 0:1 wurde durch einen Fehler von Hakan Calhanoglu begünstigt. Aber auch die Rostocker versteckten sich nie. Dem Handelfmeter ging ein Blackout von Tom Weilandt voraus, Marek Mintal vergab in der 82. Minute eine dicke Möglichkeit zum 2:3.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (265)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (1061 Beiträge)

    20.03.2012 11:02 Uhr
    Basse mol uff....
    ...Tja, des wars dann auch!
    Sollten dieses Jahr 36 Punkte zum NICHTABSTIEG reichen, müsste der KSC bei momentan 20 Punkten und noch 8 ausstehenden Spielen, mindestens 5 Spiele gewinnen, 1 Unentschieden holen und dürfte maximal 2 Spiele noch verlieren!
    Wers glaubt, wird selig!
    Do kennscht Dich doch grad widda uffrege! Odda a net! Alla guud!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (5411 Beiträge)

    18.03.2012 17:01 Uhr
    so darf man sich nicht hängenlassen,
    wo kommen wir denn da hin, weder Kader, Trainer, Präsidium.
    Das wird wahrscheinlich erst am letzten Spieltag entschieden, eben so wie
    letzte Saison.

    Abgesehen ist es so: Wenn du untendrin bist, dann holt man gegen Pauli KEINen und gegen Rostock EINen Dupfen.

    Grundätzlich gilt: NIE aufgeben, lieber mit Herzblut und Stolz absteigen, es wird auch dann wieder aufwärtsgehen, das Ganze ist und wird kein One Way.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (3283 Beiträge)

    18.03.2012 19:02 Uhr
    wie bereits gepostet.....
    .....dass wars!!!

    Abschließen den sch...Laden !!!!

    Aus dem Wildpark ein Museum machen,....

    ...wie es mal anfing (Gründungsmitglied)

    ...wie es war ...!!!http://www.youtube.com/watch?v=-sANwZxfaMo

    ....und wie es endete nach Metzger und Welle,s Präsidentschaftsperiode!

    Politiker halt und Danke für nichts Ihr sch....Helden !!!

    Grüße aus der Dixi-Wildpark Arena
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   LaCage
    (2158 Beiträge)

    19.03.2012 07:09 Uhr
    so zu Ende ist das noch nicht
    die Spieler haben alle gezeigt, daß sie siegen wollen. Das ist ein Fortschritt.

    Wenn sie jetzt gemeinsam das Spiel und die Stärken analysieren ist kurzfristig noch was drin.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   andi-b7
    (3084 Beiträge)

    19.03.2012 23:01 Uhr
    stimme dir zu,
    Manschaft hat gekämpft und Willen gezeigt !
    Es wir knapp aber es wird reichen !
    Alle Mann nach Fürth und her mit 3 Auswärtspunkten.

    Blau Weiß für immer solange die Sterne noch stehen.............
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 .... 25 26 27 (27 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.