82  

Aachen Tabellenführer KSC ohne Probleme gegen Aachen

Der Karlsruher SC befindet sich weiterhin auf direktem Kurs in Richtung 2. Bundesliga. Mit einem 4:0 (1:0)-Auswärtssieg bei Alemannia Aachen haben die Blau-Weißen die Tabellenführung in der 3. Liga verteidigt und sind seit nunmehr 15 Punktspielen ungeschlagen.

KSC-Cheftrainer Markus Kauczinski warvor der Partie des 25. Spieltags zu einer Umstellung seiner Startformation gezwungen. Danny Blum fehlte nach seiner gelb-roten Karte gegen Bielefeld gesperrt. Für ihn spielte Gaetan Krebs im linken Mittelfeld. Dominic Peitz, dessen Einsatz am Donnerstag aufgrund von Rückenproblemen noch fraglich war, konnte hingegen seinen gewohnten Platz an der Seite von Silvano Varnhagen vor der Abwehrkette einnehmen.

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga - 25. Spieltag

Die Blau-Weißen taten sich in der Anfangsphase schwer. Aachen hatte etwas mehr von der Partie, allerdings ohne dabei Torgefahr auszustrahlen. Die erste Chance für den KSC war dann aber sofort eine knappe Sache. Rouwen Hennings zog von der Strafraumgrenze ab, sein Ball knallte an den langen Pfosten (20. Minute). Fünf Minuten später ging ein Schuss von Silvano Varnhagen knapp über die Querlatte (25.). Die dritte KSC-Chance passte dann schließlich: Nach Zuspiel von Koen van der Biezen stand Hennings links im Strafraum frei und schloss mit einem Flachschuss ins lange Eck die Blau-Weißen mit 1:0 in Führung (37.).

In der 51. Minute das 2:0 für den KSC. Geburtstagskind Hakan Calhanoglu flanke den Ball von rechts hoch in den Strafraum. Hennings legte mit dem Kopf ab in die Mitte, wo Peitz verpasste. Dahinter lauterte van der Biezen, der aus wenigen Metern einschob. Die endgültige Entscheidung fiel nur zwei Minuten später, als Calhanoglu sich selbst beschenkte und einen Handelfmeter zum 3:0 verwandelte (53.). Munter ging es weiter, denn erneut nur drei Minuten später war es Varnhagen, der sich in die Torschützenliste eintragen durfte und das 4:0 erzielte (57.). Es war der erste Profitreffer des Mittelfeld-Talents. Am Ende vergab der Gast dann sogar noch einige Chancen, um das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten.

Damit steht der KSC auch nach diesem Wochenende auf Tabellenplatz eins. Zwar können Preußen Münster und der VfL Osnabrück nach Punkten noch gleichziehen, die Karlsruher besitzen allerdings das deutlich bessere Torverhältnis.

Alemannia Aachen: Flekken - Wilschrey, Erb, Herröder, Strujic - Murakami, Andersen - Marquet, Heller (57. Schumacher), Kefkir (69. Garcia) - Pozder (46. Lang).
Karlsruher SC: Orlishausen - Klingmann, Gordon, Mauersberger, Akpoguma - Peitz (73. Kern), Varnhagen - Calhanoglu, Krebs - Hennings (78. Dulleck), van der Biezen (69. Brandstetter).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (82)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Grunemer
    (1374 Beiträge)

    09.02.2013 11:27 Uhr
    Für Blum
    besteht bei Aufstieg eine Kaufoption.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   silberhaar
    (129 Beiträge)

    09.02.2013 10:02 Uhr
    Blum
    Von den genannten Namen hat doch nur Blum eine Chance für die
    2. Liga,alle anderen sollten sich jetzt schon mit anderen 3.Ligaklubs
    in Verbindung setzen.
    Schönenes Wochenende
    wünscht
    Silberhaar
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   nilsmcfly
    (223 Beiträge)

    09.02.2013 08:11 Uhr
    Spitzenreiter !!!!!!!!
    Spiel Nr.15 ohne Niederlage ... grinsen
    2.Liga wir kommen !!! Leistung und Anspruch halten sich die Waage . Weiter , immer weiter machen ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Robert1959
    (2054 Beiträge)

    09.02.2013 06:44 Uhr
    KSC kam, sah und siegte!
    So soll es sein, aber dieser Sieg sollte man nicht überbewerten! Aachen konnte noch nicht einmal seine derzeit stärkste Mannschaft aufbieten!
    Endlich einmal spielt man nach einem 3:0 weiter und zieht sich nicht wieder zurück, um einen Zittersieg einzufahren.
    Wir brauchen 68 Punkte für den 3 Platz und für den Meister müssen wir noch etwas nachlegen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12042 Beiträge)

    09.02.2013 06:18 Uhr
    und zum Aufstieg bitte
    ein Denkmal für uns' Bibi gleich neben den "nackten Mann" aufstellen, dann wäre der nicht mehr so alleine und die in den Wildpark einfahrende schwarze Zunft wüßte beim Anblick des Denkmals, dass man nicht immer Sch... gegen den KSC pfeifen muß!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   NackterMann
    (721 Beiträge)

    09.02.2013 20:39 Uhr
    @Gespenst
    Au ja eine würdige Gefährtin....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12042 Beiträge)

    09.02.2013 21:51 Uhr
    eben!
    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Sitzplatzfan
    (194 Beiträge)

    09.02.2013 02:50 Uhr
    Konzentration
    Klasse heute, jetzt konzentriert wetermachen und die Manschft stärken. Karlsruher hebt Euren Ar...sitz und geht ins Stadion, wir sind wieder da!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (5 Beiträge)

    09.02.2013 01:15 Uhr
    Bin ziemlich beeindruckt von dieser KSC Mannschaft!!
    Und von dieser Leistung die sie seit vielen Spielen abliefert. Hab immer an den Aufstieg geglaubt, auch als es überhaupt nicht gut lief zu Beginn der Saison. Dafür macht es jetzt um so mehr Spaß mitzufiebern. Vielen Dank KSC ... das tut soooo gut nach all den Jahren!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12042 Beiträge)

    09.02.2013 06:12 Uhr
    irgendwie
    sprichst Du mir aus der Seele.

    Bestimmt spukst Du auch ruhelos seit Jahrzehnten in und um den Wildpark herum...

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 (9 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.