137  

Chemnitz Nächster Streich: KSC gewinnt auch in Chemnitz

Der Karlsruher SC setzt seinen Siegeszug fort. Am Samstagnachmittag gewannen die Badener mit 2:1 (2:1) beim Chemnitzer FC.

Rouwen Hennings hatte den KSC vor 4.900 Zuschauer im Stadion an der Gellertstraße in der 17. Spielminute in Führung gebracht. Nach eine langen Ball von Steffen Haas nutzte der Stürmer dabei einen Abwehrfehler von Marcel Wilke aus und ließ allein vor Philipp Pentke auftauchend dem Keeper keine Abwehrchance.

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga - 16. Spieltag

Nur acht Minuten später schlug der KSC zum zweiten Mal zu: Nach einem Eckball von Hakan Calhanoglu netzte Haas per Kopfball ein (25.). Doch nur wenige Augenblicke später Aufregung im Karlsruher Strafraum. Nach einem Handspiel von Dominic Peitz entschied Schiedsrichter Guido Winkmann auf Elfmeter. Diesen verwandelte der ehemalige KSC-Akteur Anton Fink sicher zum 2:1-Anschlusstreffer (26.).

Kurz vor der Halbzeitpause dann die nächste gute Möglichkeit für den KSC: Nach Zuspiel von Philipp Klingmann schoss Hennings CFC-Keeper Pentke aus wenigen Metern an (41.). Im zweiten Durchgang spielte Karlsruhe weiter nach vorne, das beruhigende dritte Tor wollte aber nicht gelingen. Stattdessen musste KSC-Keeper Dirk Orlishausen in den Schlussminuten gleich mehrfach sein Können beweisen und die Punkte festhalten.

Der KSC verbesserte sich durch den erneuten Erfolg vom neunten auf den sechsten Rang. Mit dem Pokalsieg gegen den MSV Duisburg war es der vierte Sieg in Serie für die Badener.

Chemnitzer FC: Pentke - le Beau, Bankert, Wilke (77. Förster), Birk (59. Landeka) - Hörnig (59. Jansen), Sträßer - Pfeffer, Kegel, Makarenko - Fink.
Karlsruher SC: Orlishausen - Klingmann, Mauersberger, Haas, Kempe - Varnhagen, Peitz - Alibaz (87. Kern), Calhanoglu (81. Blum) - Hennings, van der Biezen (64. Soriano).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (137)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Grunemer
    (1374 Beiträge)

    06.11.2012 09:34 Uhr
    ohne
    Worte
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11667 Beiträge)

    04.11.2012 13:21 Uhr
    hast Du in der Dunkelheit
    die falschen Tasten erwischt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Hexenbesen
    (1545 Beiträge)

    04.11.2012 00:44 Uhr
    @Badancer
    Don't worry, be happy!
    Nach dem 1 : 2 fragt meine Tochter: " Mama, ist der Toni Fink der Bruder vom Anton Fink, der mal beim KSC gespielt hat?"
    Und: Wenn Du glücklich darüber bist (Relegation), einfach jämmerlich...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1440 Beiträge)

    04.11.2012 11:42 Uhr
    gutes kind
    hab herzlich gelacht zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (16 Beiträge)

    04.11.2012 01:23 Uhr
    s.u.
    G´scheit...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    03.11.2012 23:39 Uhr
    2:0 Bayern
    unfassbares Tor..

    Leck mich am Frack-
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3256 Beiträge)

    03.11.2012 23:05 Uhr
    Kein gutes Spiel, sondern Dusel!
    Das heutige Spiel von unserem KSC war leider nicht gut, aber zum Glück brutal effektiv. Chemnitz war ständig am Drücker, hat aber nur nach einem Elfmeter ein Tor erzielen können. Das lag wieder einmal an unserer guten Abwehr. Allerdings haben wir es dieses mal nicht geschafft das Pressing so auf zu ziehen wie in den vorherigen Spielen, was wohl auch daran lag, dass die gesamte Mannschaft in den letzten 30 Minuten stehend KO war. Da war schon viel Dusel heute dabei - das was uns zu Beginn der Saison gefehlt hat. Das Glück haben wir jetzt genug beansprucht - das nächste Spiel gewinnen wir wieder ohne Dusel!
    Jetzt bloß die Konzentration nicht vernachlässigen und immer Spiel zu Spiel schauen. Dann können wir den Angriff auf die Aufstiegsplätze starten...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (29986 Beiträge)

    03.11.2012 22:51 Uhr
    Aus Arkenso?
    Das kleine Dicke singt auf jeden Fall besser als Gunther Metz oder die anner, wie hiess sie noch? Wittwer!

    Meine Herrn,ich bin so ne**********heute...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1440 Beiträge)

    04.11.2012 11:41 Uhr
    mensch james
    die sabine is doch ein reh zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11667 Beiträge)

    04.11.2012 13:18 Uhr
    ja,
    steht unter Naturschutz1

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 .... 13 14 (14 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.