107  

Karlsruhe Kempe köpft KSC in nächste Pokalrunde

Der Karlsruher SC steht in der 3. Runde um den DFB-Pokal. In einer spielerisch wenig berauschenden Partie bezwang der Drittligist im heimischen Wildparkstadion den MSV Duisburg mit 1:0 (0:0).

Wie von Duisburgs Trainer Kosta Runjaic vorhergesehen war es „kein klassisches David-gegen-Goliath-Spiel“, sondern das Aufeinandertreffen zweier gleichwertiger Mannschaften. Nach einem Seitfallzieher von Sören Brandy, der knapp über das KSC-Tor ging (9. Minute), erspielten sich auch die Gastgeber in der Anfangsphase zwei Möglichkeiten: Nach Freistoß von Hakan Calhanoglu ging ein Schuss von Daniel Gordon über die Querlatte (14.), dazu war MSV-Keeper Felix Wiedwald bei einer Flanke von Philipp Klingmann knapp vor Rouwen Hennings am Ball (17.).

Damit war es dann aber auch schon wieder vorbei mit der "Offensiv-Herrlichkeit" in der ersten Halbzeit. Das von Ballverlusten geprägte Spiel verlagerte sich bis zur Halbzeitpause weitestgehend ins Mittelfeld. Dennoch hätte der KSC in der 41. Minute in Führung gehen können. Nach scharfer Hereingabe von Klinmann auf der rechten Seite war Hennings im Duell mit Wiedwald aber erneut nur zweiter Sieger. Drei Minuten später klärte KSC-Keeper Dirk Orlishausen gegen den gebürtigen Karlsruher Daniel Brosinski (44.).

Ergebnisse DFB-Pokal - 2. Runde

Ähnlich zerfahren wie vor der Pause ging es im zweiten Spielabschnitt weiter. Das Geschehen war geprägt von einfachen Fehlern und vielen Ballverlusten. Die erste Torchance gab es erst in der 65. Minute - allerdings für die "Zebras": Nach Freistoß von Antonio da Silva köpfte Adli Lachheb über das KSC-Gehäuse. Auf der Gegenseite scheiterte Jan Mauersberger nach einem Eckball (69.).

Passierte lange Zeit nichts mehr, durfte der KSC ab der 80. Minute mit einem Mann mehr agieren: der bereits verwarnte MSV-Kapitän Goran Sukalo holte im Mittelfeld Calhanoglu von den Beinen, sah dafür die Gelb-Rote Karte (80.). Und tatsächlich, der KSC nutzte dies: Nach Freistoß von Calhanoglu traf Dennis Kempe per Kopfball zum 1:0 (88.). In diesem Zusammenhang sah Wiedwald auch noch die Rote Karte.

Karlsruher SC: Orlishausen - Klingmann, Gordon, Mauersberger, Kempe - Varnhagen (72. Haas), Peitz - Alibaz (82. Blum), Calhanoglu - Hennings, van der Biezen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (107)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Malefiz
    (4616 Beiträge)

    01.11.2012 10:08 Uhr
    Aber Hallo,
    wenn das der Labbadia liest kommt sein berühmter Satz:
    Am Arsch leck !
    Für uns KSCler wäre allerdings hoher Feiertag, wenn wir die VfBler
    aus dem Pokal kugeln würden. Ich wünsche sie mir allerding nicht als nächsten Gegner.

    Im Ernst, das Spiel war zeitweise nicht berauschend aber wir haben
    gewonnen und das zählt. Hakans Freistoss und dann der Kempe als
    Vollender. KSC-Herz was brauchst du mehr ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   waldkauz
    (349 Beiträge)

    31.10.2012 21:14 Uhr
    Wir sollten
    doch lieber wieder 2. Liga spielen, da sind die Ergebnisse besser.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Torflut
    (2209 Beiträge)

    31.10.2012 21:12 Uhr
    Und
    wieder zu null gespielt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   lynx1984
    (3354 Beiträge)

    31.10.2012 21:12 Uhr
    Abgezockt!!!
    Hey wir sind weiter! Das ist es was zählt!

    Es war zwischenzeitlich ein totlangweiliges Spiel. Höhepunkte waren Ecken und gelbe Karten. Das sagt viel zur Qualität des Spieles. Nach und nach waren wir engagierter und hatten nach der Gelb-Roten Karte mehr Luft und einfach mehr Zugriff auf das Spiel.
    Das Tor kam dann absolut zur rechten Zeit und war spielentscheidend und sowas von abgezockt!

    Ich freue mich auf die nächste Runde!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Mozzer
    (2058 Beiträge)

    31.10.2012 21:09 Uhr
    Dreckiger Arbeitssieg !!!
    Mehr zählt nicht. Bin vollauf zufrieden.
    Der Besuch im altehrwürdigen Wildpark hat sich wieder gelohnt grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Torflut
    (2209 Beiträge)

    31.10.2012 21:08 Uhr
    Und wieder
    was für das Selbstvertrauen getan.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (83 Beiträge)

    31.10.2012 21:03 Uhr
    WEITER!
    bin begeistert.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (48 Beiträge)

    31.10.2012 21:00 Uhr
    yeah :-)
    konnte den Spielverlauf leider nur über den Videotext verfolgen, habe mich über das Kopfballtor von Kempe riesig gefreut .... 1 Runde weiter... das hat so einiges grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   genter
    (474 Beiträge)

    01.11.2012 13:22 Uhr
    live stream
    mehr als ticker
    ich habe das spiel gratis über live stream mitverfolgen können.
    Ton, Bild und Endergebnis - alles perfekt
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Waterman
    (6479 Beiträge)

    31.10.2012 20:58 Uhr
    Gute Sache! So langsam passt es.
    Mein Dank auch mal an die "Livetickers":

    "Am Ticker begrüßen Euch David Ruf und Matthias Hahn."
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 .... 8 9 10 11 (11 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.