88  

Karlsruhe KSC zurück an der Tabellenspitze - Heimsieg gegen Offenbach

Der Karlsruher SC hat die Tabellenführung in der 3. Liga zurückerobert. Am 28. Spieltag bezwangen die Blau-Weißen im heimischen Wildparkstadion die Kickers Offenbach mit 2:1 (1:0).

Wie angekündigt hatte KSC-Cheftrainer Markus Kauczinski seine Startformation auf zwei Positionen verändert: Auf der linken Abwehrseite durfte Kai Schwertfeger für Kevin Akpoguma ran, im defensiven Mittelfeld erhielt Steffen Haas den Vorzug vor Silvano Varnhagen.

Beide Teams brauchten einige Zeit, um in die Partie zu finden. Erst nach rund einer Viertelstunde war die erste Torchance zu vernehmen: Der Schuss von KSC-Stürmer Koen van der Biezen aus spitzen Winkel ging deutlich über die Querlatte (14. Spielminute), kurz darauf gab Selcuk Alibaz einen Schuss in Richtung Kickers-Schlussmann Robert Wulnikowski ab, van der Biezen verpasste den Ball am langen Pfosten (16.). Auf der Gegenseite war es der ehemalige Karlsruher Mathias Fetsch, der Dirk Orlishausen erstmals prüfte (18.).

Damit jedoch genug mit Chancen für die Gäste. Der KSC bestimmte den Takt auf dem Rasen, musste sich mit dem Torjubel aber bis zur 37. Spielminute gedulden: Nach Freistoß durch Selcuk Alibaz kam van der Biezen frei zum Kopfball und ließ Wulnikowski keine Abwehrchance. Mit dieser 1:0-Führung ging es schließlich in die Halbzeitpause.

Schwungvoll startete der KSC vor 11 712 Zuschauer in den zweiten Spielabschnitt. Unter anderem vergab Hakan Calhanoglu dabei in der 55. Spielminute eine Großchance um die Führung auszubauen. Kurz darauf scheiterte Dominic Peitz per Kopfball. Nach einer Stunde knallte ein Alibaz-Freistoß ans Lattenkreuz. Das 2:0 für die Heimmannschaft fiel schließlich in der 71. Minute: Nach Zuspiel von Rouwen Hennings stand Alibaz auf der rechten Strafraumseite frei und vollstreckte.

Doch nur kurz darauf stellte Offenbach den alten Abstand wieder her, als Julius Reinhard eine Unsicherheit in derKSC-Hintermannschaft ausnutzte und zum 2:1 traf (74.). Damit musste der KSC noch einmal eine Viertelstunde bangen, ehe der Dreier in trockenen Tüchern war.

Karlsruher SC: Orlishausen - Klingmann, Gordon, Mauersberger, Schwertfeger - Haas (76. Varnhagen), Peitz - Calhanoglu (75. Blum), Alibaz - Hennings (86. Soriano), van der Biezen.
Kickers Offenbach: Wulnikowski - Ahlschwede, Kleineheismann, Stadel, Stein - Feldhahn - Schwarz, Reinhardt, Fetsch, Rathgeber (57. Bäcker) – Vogler (70. Vogelsang).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (88)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   roli
    (2058 Beiträge)

    02.03.2013 17:23 Uhr
    Fazit:
    Orle ist nicht so schlecht, wie er geschrieben wird. Die Mannschaft ist nicht so schlecht, wie über sie gemeckert wird. Sie ist auch nicht so gut wie Borussia Dortmund, aber sie hat 18 mal nicht verloren und ist Spitzenreiter der 3. Liga. Viele hatten das nach ca. 7 Spielen nicht mehr auf dem Schirm, aber manchmal muss man halt ein bisschen warten können. Und so ist es auch mit dem Aufstieg. Wir steigen auf, das ist für mich soooooooooooooooooooo klar, aber sicher ist es halt erst, wenn... Also Leute: Stresslevel runter. Im Mai wissen wir mehr.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (33 Beiträge)

    02.03.2013 17:06 Uhr
    Orle sei Dank...
    Klasse Parade in der Nachspielzeit. Habe lange kein Spiel mehr gesehen, wo uns der Keeper den Sieg festhält - heute war so ein Tag.
    Insgesamt eine klare Steigerung gegenüber der passiven Spielweise in den letzten Partien. Klar verdienter Sieg, leider durch schlampige Abwehrarbeit am Ende unnötig in Gefahr gebracht.
    Entscheidend war für mich, dass frische Kräfte in der Startelf standen, dies hält den Kader in "Spannung". Alibaz endlich mal im Rahmen seines Potenzials, für mich klar der beste Offensive auf dem Platz. Haken in der 2. HZ auch stark, in der 1. jedoch kaum zu sehen.
    ABER: es ist und bleibt eine enge Kiste, andere Mannschaften oben punkten Woche für Woche. Wir müssen jedes Spiel von Anfang an gewinnen wollen, heute war das größtenteils auch zu sehen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11668 Beiträge)

    02.03.2013 16:46 Uhr
    stimmt!
    aber vielleicht lief in der Glotze ein anderer Kick.

    Nach meiner Einschätzung sollte unser "Goldköpfchen" das Tunen den Mädels überlassen. Irgendwie hat er nicht mehr getroffen seit er "erblondet" ist.

    Mir unerklärlich, wie man gegen Ende des Spiels nochmals so in die Bedrängnis geraten kann.

    Orlishausen sei dank ging's gut.

    Zu Saisonbeginn hätte die Mannschaft so ein Ding noch aus der hand gegeben...

    ...egal: Hauptsache ist dank den Münsteranern sind wir

    KApolista !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malefiz
    (4616 Beiträge)

    02.03.2013 18:47 Uhr
    Die letzte Viertelstunde
    war nichts für schwache Nerven. Orle ein dickes Lob, heute war er auf Zack. Weiter so. Das Spiel war bis ca.70.Min. gut.Die Tore waren super.
    Aber irgendwie war nach den Auswechslungen der Wurm drin. Das
    muß besser werden, ein Spiel dauert 90 Minuten. Konzentration bitte.
    Dann klappts mit dem nächsten Dreier in Burghausen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (4144 Beiträge)

    02.03.2013 16:45 Uhr
    Waren die auf Valium?
    Zumnidest in der letzten 1/4 Stunde haette man das denken koennen.
    Nach dem 2:0 darf man sich doch so das Heft nicht mehr aus der Hand nehmen lassen.
    Dass die im Strafraum so zaghaft waren kann man allerdings bei dem schwachen Schieri verstehen, denn der haette bei der kleinsten Kleinigkeit auf den Punkt gezeigt.
    Gut, dass ich die Ansprache in der Kabine nicht anhoeren musste, denn der Kaucze war ordentlich geladen und der dicke Hals musste ja weg.
    75% des heutigen Spiels waren nicht einmal annaehernd so, dass man in der 2. Liga bestehen koennte.
    Wenn der Aufstieg klappt muss da einiges passieren.
    Alibaz sollte der Spieler sein um den man eine Mannschaft baut, denn das was der heute gezeigt hat war Klasse!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   schwarzvoraugen
    (3286 Beiträge)

    05.03.2013 23:41 Uhr
    Alibaz
    hat heute wohl erstmalig in dieser Saison die Erwartungen erfuellt.

    Er muss nun erst einmal zeigen dass er die von Dir geforderten Fuehrungsfaehigkeiten besitzt. die Konstanz hat er bisher vermissen lassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1440 Beiträge)

    06.03.2013 12:57 Uhr
    ich weiß,
    bei dir ist es schwarz vor Augen, aber der gute Alibaz hat schon öfters gezeigt was er kann.

    Die Konstanz geht ihm aber ab, das stimmt!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (33 Beiträge)

    02.03.2013 16:58 Uhr
    Schiri?
    Der Schiri war doch ok, endlich mal einer der nicht bei der kleinsten Berührung immer pfeift. Er hatte eine klare Linie, auf beiden Seiten, und ist ohne gelbe Karte ausgekommen. Was willst du mehr? Der Schiri war sicher nicht ursächlich für unsere Abwehrpatzer gegen Ende.
    Alibaz war heute klasse, leider lassen seine Leistungen gerne nach, wenn er dauerhaft von Anfang an kommt. Bringt er diese Leistung konstant, ist er aus der ersten Elf nicht wegzudenken.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   friend60
    (2561 Beiträge)

    02.03.2013 17:46 Uhr
    Na ja,
    ich finde auch nicht, dass der Schiri gut war. Aber auf jeden Fall hat er keine gravierenden Fehler gemacht.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malefiz
    (4616 Beiträge)

    03.03.2013 12:37 Uhr
    Ich meine,
    daß wir schon Schlechtere hatten. z.B. Rafati ?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 (9 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.