6  

Karlsruhe KSC verliert gegen Ingolstadt: Stimmen zum Spiel

Der Karlsruher SC hat am Samstagabend eine fast vergessene Erfahrung machen müssen und stand erstmals nach zuvor 15 Heimspielen ohne Niederlage wieder mit leeren Händen da. ka-news hat sich nach der 0:1-Pleite gegen den FC Ingolstadt bei den Beteiligten umgehört.

Dirk Orlishausen: Wir haben einfach nicht die Leistung gezeigt wie in den letzten Heimspielen. Wir müssen die leichten Ballverluste abstellen und wieder das machen, was uns star gemacht hat - das Spiel nach vorne über die Außen. Diese Woche werden wir die Fehler analysieren und schauen wie wir da wieder rauskommen. Aber ich denke wir sind so gefestigt, dass wir frisch und gestärkt in das Derby gegen Kaiserslautern gehen. Wir können auf jeden Fall besser spielen als heute.

Daniel Gordon: Es war heute eine gute Ingolstädter Mannschaft, das muss man sagen. Wir haben es einfach nicht gesagt zwingend genug vor dem gegnerischen Tor zu sein und geraten dann ganz unglücklich durch mein Eigentor ins Hintertreffen. Wir haben alles versucht, aber es war schwierig zum Ende der englischen Woche. Die zwingenden Torchancen haben gefehlt.

Ralph Hasenhüttl: Wir haben ein sehr intensives Spiel gesehen. Beide haben heute bis zum Schluss alles versucht. Wir wussten natürlich, dass hier die Trauben sehr hoch hängen, wussten aber auch, dass wir auswärts schon sehr lange ungeschlagen sind. Wir haben mit Selbstbewusstsein hier etwas mitzunehmen und die Art, wie wir in den letzten Wochen Fußball gespielt haben auch hier durchzudrücken. Mitte der ersten Halbzeit hat man gesehen, dass wenn der Gegner schnell spielt, wir schon etwas Probleme haben. Aber wir sind mutig geblieben und dafür belohnt worden.

Markus Kauczinski: Es war ein zerfahrenes Spiel, man hat beiden Mannschaften die englische Woche angemerkt. Die ersten 20 Minuten hatte Ingolstadt leichte Vorteile, dann sind wir besser ins Spiel gekommen und hatten Möglichkeiten. Dann sehen wir bei der Situation die zum Freistoß führt nicht gut aus. Wir wussten um die Stärke gerade bei Standards von Ingolstadt. Es war ein ausgeglichenes Spiel, leider hat diese eine Situation dann dafür gesorgt, dass wir das Spiel verloren haben. Jetzt heißt es die Wunden zu lecken und nach vorne zu schauen.

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (6)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Ingo1958
    (294 Beiträge)

    28.09.2014 15:34 Uhr
    warum so weniger Zuschauer ...
    ....weil der KSC nix an Werbung macht. Schaut euch mal Hoffenheim an, die machen bis an die Grenze von Bruchsal Werbung...und unser KSC, nix, gar nix. Wenn manche Funktionäre meine, dass ist gut so....dann sollten diese Herren sich eines Besseren belehren lassen.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (5411 Beiträge)

    28.09.2014 19:29 Uhr
    SAP-Hoffene
    hat ein paar Euros mehr !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Malefiz
    (4616 Beiträge)

    28.09.2014 09:11 Uhr
    Orle
    hat das Richtige gesagt. Ich kann nur hoffen, dass es gegen Lautern
    wieder besser läuft. Dritte Niederlage in Folge wäre ein Fiasko.
    Und hoffentlich ist Mauersberger bald wieder fit. Er fehlt in der Abwehr,
    das hat man gestern deutlich gemerkt.
    Traurig allerdings war die schwache Besucherzahl gestern. Eine Stimmung wie aufm Friedhof und das bei bestem Fußballwetter.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   nilsmcfly
    (223 Beiträge)

    27.09.2014 16:35 Uhr
    Verloren ...
    Egal .... Weiter geht's ! Die Ingoldstädter sind einfach super drauf im Moment ! Schade nur , dass der Sieg durch ein Eigentor war ! Sehr ärgerlich ... Naja ... Dafür muss die Pfalz bluten !!!!!!!!!!!!!!!!! 
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KaBU
    (938 Beiträge)

    27.09.2014 19:37 Uhr
    Hallo Gordon
    Sorry das war nix !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   KaBU
    (938 Beiträge)

    27.09.2014 19:39 Uhr
    Hallo Dirk
    Viel,viel besser könnt ihr spielen. Das Spiel war Sche..e !
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.