224  

Heidenheim KSC vergibt Sieg gegen Heidenheim in letzter Sekunde

In der Nachspielzeit vergab der Karlsruher SC einen möglichen Auswärtssieg beim 1. FC Heidenheim. Die Elf von Trainer Markus Kauczinski musste sich nach zwei späten Gegentreffern mit einem 2:2 (0:2)-Unentschieden zufrieden geben.

Keine 13 Minuten waren gespielt, da erzielte der KSC vor 9.200 Zuschauer in der Voith-Arena sein Premierentor in der eingleisigen 3. Liga (Gründung 2008/09). Hakan Calhanoglu hatte aus rund 30 Metern per Freistoß Maß genommen und den Ball ins lange Eck gezirkelt. FCH-Keeper Frank Lehmann war ohne Chance (13.). Dabei hatten die Gastgeber, die ebenso wie der KSC zu den Aufstiegsfavoriten zählen, die Partie zunächst bestimmt.

Auch nach dem Führungstor mussten die Karlsruher in der Defensive hart arbeiten, sahen dabei nicht immer ganz sicher aus. Die beste Heidenheimer Chance vergab Bastian Heidenfelder in der 16. Spielminute. Vor allem Marc Schnatterer auf der rechten Außenbahn bekam von Dennis Cagara oft zu viel Platz.

Heidenheim drückte, der KSC machte die Tore. In der 25. Minute erneut ein Freistoß aus 30 Metern, gleiche Position wie vor dem Führungstreffer, wieder schnappte sich Calhanoglu den Ball. Lehmann spekulierte auf das lange Eck und war dadurch machtlos, als das Leder auf der Gegenseite zum 2:0 für den KSC einschlug.

Doch auch mit dieser eigentlich sicheren Führung im Rücken blieb das Spiel unverändert: der KSC blieb im Angriffsspiel blass, Heidenheim drückte auf den Anschlusstreffer. Orlishausen im Karlsruher Gehäuse hatte dadurch mehr Arbeit, als ihm lieb war. In der 39. Minute verhinderte dann die Querlatte einen Treffer der Heimmannschaft: Ein Schuss von Richard Weil knallte ans Aluminium und sprang von dort wieder aus dem Tor heraus.

Auf nennenswerte Aktionen mussten die Zuschauer im zweiten Spielabschnitt lange warten. Der zum Ende der Halbzeitpause stark einsetzende Regen tat dem spielerischen Niveau zudem nicht gut. Einzig zwei harmlose Schüsse von Calhanoglu, an diesem Nachmittag gemeinsam mit Gaetan Krebs bester KSC-Akteur auf dem Platz, waren bis zur 70. Minute zu vermerken.

Ausgleich in der Schlusssekunde

Alles schien schon auf einen sicheren KSC-Sieg hinauszulaufen. Doch in der 80. Minute erzielte Marc Schnatterer ebenfalls per Freistoß den Anschlusstreffer für Heidenheim. Orlishausen sah in dieser Situation mit einer missglückten Faustabwehr nicht gut aus. So witterten die Gastgeber noch einmal ihre Chance, hatten wenige Augenblicke später erneut durch einen ruhenden Ball die Möglichkeit zum Ausgleich.

In den Schlussminuten rollte dann ein Angriff nach dem anderen auf das KSC-Tor, der letzte davon in der Nachspielzeit war schließlich von Erfolg gekrönt: Dennis Malura traf für Heidenheim und schnappte dem KSC damit zwei sicher geglaubte Punkte weg.

Aufstellung 1. FC Heidenheim: Lehmann - Malura, Göhlert, Krebs (74. Titsch Riveiro), Feistle - Wittek, Weil (50. Thurk) – Bagceci (46. Sirigu), Schnatterer - Heidenfelder, Mayer.
Aufstellung Karlsruher SC: Orlishausen - Schiek, Stoll, Mauersberger, Cagara – Alibaz (58. Sauter), Calhanoglu, Haas, Krebs - Hennings (78. Benyamina), Soriano (85. Gordon).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (224)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    23.07.2012 12:31 Uhr
    Keine Ahnung?
    Welche Geldstrafe? Es gibt keine. Die war außerdem für zu wenig Ordner angesetzt.

    Und das "Ihr" kannst du weglassen, ich habe damit nämlich nix zu tun oder sind alle Leute im Fanblock, der meistens auch auswärts fahren plötzlich Schwerverbrecher?

    Viel mehr sollte sich der DFB Gedanken machen...ich sag nur gefälschte Pyro Gutachten etc.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1324 Beiträge)

    23.07.2012 13:11 Uhr
    welche geldstrafe?
    warum hat den der ksc eine bekommen? weil ihr brav im block geblieben seid oder weil ihr den platz gestürmt habt? so wie du schreibst gehörst für mich dazu! immer und überall dabei, immer bestens bescheid wissen angeblich und immer schön verteidigen! ihr denkt mittlerweile echt IHR seid der verein! ihr seid aber fans genau so wie jeder andere auch, nur haltet ihr euch für etwas besseres! lächerlich!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    23.07.2012 12:24 Uhr
    ???
    Wenn ich wieder diese Schwarzmalerei lese. Ja, es war sehr ärgerlich, ich ärgere mich heute noch über den gestohlenen Auswärtssieg. Fakt ist, wir haben spielerisch einfach zu wenig gemacht, was man einer neuen Mannschaft anfangs zugestehen muss.

    Wenn wir nach 5 Spielen Tabellenführer sind, schreit kein Hahn mehr danach. Also alle in den Wildpark am Samstag. Denn da geht es nicht nur darum den KSC zu unterstützen sondern auch den Mafiosi vom DFB zeigen wer wir sind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1324 Beiträge)

    23.07.2012 12:27 Uhr
    bleedes
    geschwätz immer mit der mafia blablabla
    benehmt euch und nichts wäre unserem verein passiert! zahlt ihr die geldstrafe eigentlich? pfeiffen!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   citizentm
    (1403 Beiträge)

    23.07.2012 11:54 Uhr
    @ka-news
    Es muss doch in KA ein paar clevere Programmierer und Anti-hacker geben, die Euch ein Programm schreiben um dem Murmeltier nicht dauernd neue nicks zuzugestehen.

    Da muss es andere Formen der Anmeldung und der Identifizierung geben.

    Wolfgang übrigens möge sich doch bitte vor Augen führen, dass er nicht nur die Leute nervt die seine Ansichten sowieso bescheuert finden, sondern leider auch die, die in der Sache vielleicht manchmal mit ihm d'accord sind.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1324 Beiträge)

    23.07.2012 12:26 Uhr
    gibt es
    aber ka-news gefällt es, dass der kerle immer wieder kommt. das gibt klicks und kommentare. alles andere zählt nicht!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12042 Beiträge)

    23.07.2012 11:40 Uhr
    @ka-news :
    bitte tun Sie der Menschheit und dem Forum einen Gefallen und schmeißen Sie dieses Murmeltier endgültig raus!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Grunemer
    (1374 Beiträge)

    23.07.2012 10:24 Uhr
    Das Spiel
    war zwar nicht gut, aber jetzt wissen die Jungs wenigstens wo sie stehen und was es zu verbessern gilt und daß sie nicht die Überflieger in der Liga sind. Vorbereitungsspiele sind halt keine Standortbestimmungen. Was ich bis jetzt aus der 3.Liga gesehen habe (Bielefeld, Aachen, Rostock) war auch nicht besser, das macht mir keine Angst. Heidenheim war zwar auch nicht gut, aber ich denke, das ist eine der besseren Mannschaften in der Liga. Also, Unentschieden ist besser als verloren, am Samstag anfangen die Dreier zu sammeln.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   coyotecarl
    (1496 Beiträge)

    23.07.2012 10:09 Uhr
    Die KSC-Anhänger
    hatten letzte Runde keinen Grund zur Freude und der Start in die neue Runde sieht genau so aus. Da soll man ein Geschenk in Heidenheim abholen und ist zu doof dieses in Empfang zu nehmen, so dass eine gefühlte Niederlage dabei heraus kommt. Unfassbar. Eine Mannschaft von uns stand auf jeden Fall nicht auf dem Platz, so gesehen ist es nicht verwunderlich, wenn auch kein Torwart aufgestellt wurde. Der Hakan macht zwar 2 Kisten - aber ansonsten hat er klar an Marktwert verloren. Der Wille mag vorhanden gewesen sein, gezeigt hat er jedoch nur falschen Ehrgeiz. Mit 18 kann er noch nicht der Chef sein. Hatten wir eigentlich auch Stürmer nominiert? Wenn ja, dann frage ich mich wo die während des Spiels waren. Ich hoffe nur die Jungs sind jetzt in der 3. Liga angekommen und schalten 2 Gänge hoch und das zuerst in der Birne. Platz 9 - 13 in der 3. Liga- das kann nicht unser Anspruch sein.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1324 Beiträge)

    23.07.2012 10:23 Uhr
    ???
    wenn du von fußball ahnung hast, dann weißt du auch, warum unsere stürmer nicht auffielen...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 .... 22 23 (23 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.