186  

Karlsruhe KSC kommt gegen Unterhaching nicht über Nullnummer hinaus

Der Karlsruher SC musste sich am Samstagnachmittag im heimischen Wildparkstadion mit einem torlosen Unentschieden gegen die SpVgg Unterhaching zufrieden geben.

Nachdem sich Stammkeeper Dirk Orlishausen am Mittwoch vor dem Achtelfinale im Badischen Pokal gegen den 1. FC Bruchsal eine Adduktornzerrung zugezogen hatte, stand er auch am Samstag nicht zur Verfügung. Den Platz zwischen den Pfosten nahm Mathias Moritz ein. Dazu setzte KSC-Trainer Markus Kauczinski auf eine etwas defensivere Anfangsformation und brachte Silvano Varnhagen für Gaetan Krebs.

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga - 13. Spieltag

Auf dem Rasen geschah in der Anfangsphase nur wenig, beide Teams neutralisierten sich weitestgehend im Mittelfeld. Einzig ein Schuss von Selcuk Alibaz in der zehnten Minute gab es zu vermerken. Der Ball flog allerdings weit über die Querlatte in den Karlsruher Himmel. Die nächste Chance für den KSC gab's dann erst in der 29. Minute: Nach Freistoß von Alibaz verlängerte Sebastian Schiek per Kopf auf den langen Pfosten. Dort stand Koen van der Biezen, der den Ball aus Abseitsposition nur ans Außennetz setzte.

Zwei Minuten später vergab erneut van der Biezen (31.). Dazu kam noch ein ungefährlicher Flachschuss von Hakan Calhanoglu (45.) sowie ein Kopfball von Rouwen Hennings (45.), ehe beide Mannschaften in die Pause gingen.

Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts der erste Wechsel beim KSC: Selcuk Alibaz blieb in der Kabine, seinen Platz im linken Mittelfeld nahm Gaetan Krebs ein. Spielerisch bekamen die 9.769 Zuschauer im Wildparkstadion aber auch weiterhin nicht viel geboten: ein Flachschuss von Calhanoglu (58.) und Schiek per Kopfball (65.) sorgten zumindest für einen Hauch Torgefahr.

Belebung kam ab der 70. Spielminute in die Partie, als Kauczinski im Sturm wechselte und Karim Benyamina für Rouwen Hennings brachte. Gerade einmal eine Minute auf dem Platz, hatte Benyamina die Großchence zur Führung. Unterhachings Torwart Stefan Riederer warbei seinem Schuss aus kurzer Distanz bereits geschlagen, ein Feldspieler klärte jedoch auf der Linie (71.).

In der 82. Spielminute dann eine Möglichkeit für Moritz im KSC-Tor sich auszuzeichnen, als er einen Freistoß von Manuel Fischer zur Ecke klärte und dem KSC so den Punkt festhielt. In den Schlussminuten drückte der KSC noch einmal, der Siegtreffer wollte aber nicht mehr gelingen.

Karlsruher SC: Moritz - Schiek, Gordon, Mauersberger, Klingmann - Haas, Varnhagen, Calhanoglu, Alibaz (46. Krebs) - Hennings (70. Benyamina), van der Biezen (84. Dulleck).
SpVgg Unterhaching: Riederer - Schwabl, Hofstetter, Odak, Drum - Thee, Yilmaz - Welzmüller, Rohracker (76. Moll) - Niederlechner (81. Fischer), Willsch (60. Voglsammer).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (186)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  • unbekannt
    (25 Beiträge)

    09.10.2012 23:07 Uhr
    Ehrensache
    Ehrensache..jetzt erst recht...
    dazu: Mo, Sa, So frei, dazwischen ein Kreisliga - Gegner, ich lach mich tot
    was für ein Loser-Haufen!

    Armer KSC
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   blue-devil
    (160 Beiträge)

    09.10.2012 17:37 Uhr
    Der kleine Unterschied
    Der Manager von Erfurt hat analog zu unserem Manager Oliver Kreuzer
    festgestellt,daß seine Mannschaft Training,Training brauche.
    Der kleine Unterschied:
    Erfurt ist heute früh für eine Woche ins Trainingslager nach
    Bad Wörishofen gefahren.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   4everksc
    (1172 Beiträge)

    09.10.2012 12:44 Uhr
    Trainer ?
    - Bruddel-Bruno wird doch bald frei - oder wenn wenn Mehmet im TV noch so ein paar Dinger raushaut - Mehmet wäre mein Liebling grinsen
    Jetzt aber mal im Ernst - und die Lage ist ernst ! Im Grunde genommen hat veteran recht - nur als Versager würde ich Herr Kauczinski nicht bezeichnen - Herr Kauczinski deshalb, weil ich durch Zufall das Vergnügen hatte privat mit ihm zu plaudern - menschlich absolut korrekt ! Aber ist nun mal Trainer eines Vereins, der zum Überleben die 2.Liga braucht - koste es was es wolle - das war sein und Anspruch un der des Vereins..und jetzt grumpeln wir irgendwo im Nirvana der 3.Liga rum ohne Aussicht auf Besserung. Das was die trainieren - wenn sie denn trainieren - ist Sache des Trainers..kein Zuspiel über 5m funktioniert..Ausreden ? - sorry - gibt es keine mehr. Wenn sich sich den Arsch aufreissen und verlieren - kein Thema, aber so ? Die kommen frisch geduscht und pfeifend aus der Kabine nach dem Training - und dann nach Hause, zum Friseur oder Tätowierer.....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    09.10.2012 12:31 Uhr
    ...
    Liebes KA-News Team,

    http://ultra1894.de/wie-man-ein-kunstliches-horror-szenario-heraufbeschwort/

    Darüber könnte man doch auch mal berichten.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1324 Beiträge)

    09.10.2012 09:33 Uhr
    an alle
    die den trainer zum teufel jagen möchten. sagt mir doch einmal, wenn wir holen sollen? bitte! ihr habt doch alle so viel ahnung vom fußball! auf gehts, wenn sollen wir verpflichten als trainer?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (25 Beiträge)

    08.10.2012 21:31 Uhr
    Lauter Fachleute
    Das mit den Trainingszeiten hat mich ehrlich gesagt echt schockiert!! Bei dieser Situation muss man so eine Woche nochmals nutzen, um richtig Kondition und Grundschnelligkeit zu verbessern.

    http://www.ksc.de/verein/geschaeftsstelle.html

    Ich sehe, es gibt ja sehr viele Fachleute, selbst einen Teammanager gibt es????. Frage mich nur, was diese Leute den ganzen Tag machen??

    Dann lauter Marketing-Leute / Leiter usw., was geht denn da ab? Stadionfrage mittlerweile deutschlandweit peinlich, beim Anklicken der Baden-Partner auf der HP kommt man nicht mal auf deren Seite (wie motivierend für einen Sponsor!) usw., usw.... schade um diesen Club und die Jugend, könnt mich echt aufregen.

    Was am meisten ärgert, es gibt KEINE Kommunikation zu den Anhängern und Gönnern dieses Vereins, keiner weiß was abgeht. Selbstbedienungsladen, armer KSC
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1324 Beiträge)

    09.10.2012 09:31 Uhr
    muss man deinen
    kommentar verstehen?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   badenerimexil
    (108 Beiträge)

    08.10.2012 21:12 Uhr
    kann dem ...
    Murmelkasper bitte jemand seinen PC wegnehmem?! Wahrscheinlich sind Mama und Papa mal wieder weggegangen und Kevin, d.h. Murmelkasper, ist allein zu Haus, der Babysitter ist andersweitig beschäftigt. Leider hat sich Papa nicht ausgelockt .....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Torflut
    (2209 Beiträge)

    08.10.2012 20:11 Uhr
    Was ist mit der
    Clubgastätte, macht die zu (nur noch bei den Spielen geöffnet) oder kommt neuer Wirt?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   badenerimexil
    (108 Beiträge)

    08.10.2012 15:19 Uhr
    und
    identifikation mit dem Verein
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 .... 18 19 (19 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.