84  

Offenbach KSC holt Unentschieden in Offenbach

Mit einem Punkt trat der Karlsruher SC am Samstagnachmittag die Heimreise aus Offenbach an. Im Sparda-Bank-Hessen-Stadion der Kickers hieß es nach 90 unterhaltsamen Minuten schließlich 1:1 (0:0), wobei die Badener in den Schlussminuten den Sieg sogar ganz knapp vor Augen hatten.

Ein torloses Unentschieden der unterhaltsameren Art erlebten die mitgereisten KSC-Fans in den ersten 45 Minuten. Immerhin hatten Koen van der Biezen (18. Minute), Steffen Haas (20.), Dennis Kempe (21.), Hakan Calhanoglu (31.) und Daniel Gordon (41.) fünf gute Möglichkeiten die Führung für die Karlsruher zu erzählen. Torhüter Dirk Orlishausen war hingegen kaum gefordert, zu harmlos waren die Gastgeber in der Offensive.

Das änderte sich zu Beginn des zweiten Spielabschnitts, als Nicolas Feldhahn aus 18 Meter abzog, die Kugel nur knapp rechts am Pfosten vorbeiflog (49.). Auch anschließend machten die Kickers deutlich mehr Druck vor dem KSC-Strafraum. In einer dieser Aktionen nahm Gaetan Krebs zur Abwehr die Hand zur Hilfe, Schiedsrichter Michael Weiner zeigte folgerichtig auf den Punkt. Den Elfmeter verwandelte Sead Mehic (58.) zur 1:0-Führung für Offenbach.

Der KSC schien nun völlig von der Rolle, einzig Orlishausen verhinderte mit guten Paraden einen höheren Rückstand. In der 75. Minute rettete zudem die Latte bei einem Schuss von Markus Husterer.

Zwei Minuten später zeigte sich dann wieder einmal, wie wichtig Hakan Calhanoglu für den KSC ist: Nach einem Foul an Koen van der Biezen und anschließenden Diskussionen ob im oder außerhalb des Offenbacher Strafraums (Trainer Markus Kauczinski wurde daraufhin vom Schiedsrichter auf die Tribüne geschickt), schnappte sich der Mittelfeldspieler den Ball und zirkelte den Freistoß an der Mauer vorbei ins rechte untere Toreck zum 1:1 (78.).

In einer spannenden und umkämpften Schlussphase drückte der KSC dann auf den Siegtreffer, ein erneutes Foul an van der Biezen im Strafraum brachte die große Chance, doch Rouwen Hennings vergab den Elfmeter (86.). Van der Biezen traf kurz vor Spielende den Pfosten (89.). In der Nachspielzeit scheiterte der Holländer am Offenbacher Keeper.

Aufstellung Kickers Offenbach: Wulnikowski - Stein, Husterer, Stadel, Ahlschwede - Feldhahn, Mehic - Reinhardt, Fetsch, Hahn (71. Avdic) - Vogler (81. Bäcker).
Karlsruher SC: Orlishausen - Klingmann (77. Schiek), Gordon, Mauersberger, Kempe - Haas (59. Peitz) - Alibaz (66. Kern), Krebs - Calhanoglu - Hennings, van der Biezen.
 

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (84)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    17.09.2012 17:58 Uhr
    Schwaben Kick vs KSC
    auf Mittwoch den 24.10 verlegt. Wir huldigen den Mafiosi von DFB und Polizei für diesen geistreichen Einfall. Dank euren Drecksansetzungen am Mittwoch sehe ich meine für dieses Saison angesetze 34 von 38 Spiele Marke allmählich als utopisch an. Hätte ich an besagten Abenden unter der Woche keine Verpflichtungen könnte ich wenigstens Urlaub nehmen...nur habe ich die bedauerlicherweise Mittwochs.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (11598 Beiträge)

    17.09.2012 07:58 Uhr
    @ka-news
    kann man diesen Müll-Spam-Murmel nicht dauerhaft aus dem Verkehr ziehen?

    Lustig ist irgendwie anders.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Faecherstadt_Guerilla
    (4092 Beiträge)

    17.09.2012 08:58 Uhr
    Anscheinend ...
    fangen die bei ka-news erst um 9 Uhr an zu arbeiten, bis dahin kann sich dieser schizophrene Дрекксакк hier austoben, so oft er will. traurig
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3836 Beiträge)

    17.09.2012 10:17 Uhr
    Es ist 10:14 h ...
    und bei ka-news herrscht wohl immer noch Bettruhe ...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   badenerimexil
    (106 Beiträge)

    17.09.2012 11:11 Uhr
    es ist kaum ...
    zu glauben. ES kann schreiben, auch wenn es nicht wirklich sinnvoll ist und zum Thema passt. Haben Murmeltiere etwa doch einen höheren IQ als Knäckebrot (13)?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1924 Beiträge)

    17.09.2012 07:37 Uhr
    Einen Punkt in Offenbach !!
    gerecht und zufrieden.Unser KSC ist ja nicht die einzigste Mannschaft die aufsteigen möchte, und andere können eben auch Fussball spielen.Trotz alledem bin ich zufrieden.Unterm Strich steht, "wieder nicht verloren" !!Ich weiß gar nicht,was man negatives schreiben sollte,einen Elfer kann man verballern,daß haben schon hochrangige Fussballprofis vorgemacht,wir haben erst zwei Niederlagen und sind noch im Pokalrennen.Es läuft doch, und mit der Zeit sogar immer besser.Am Ende werden wir unter den ersten beiden Mannschaften dabei sein.Wir haben qualitativ eine richtig gute Truppe zusammen,die von Spiel zu Spiel immer besser wird. Wir steigen auf !!!!!!! davon bin ich überzeugt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3836 Beiträge)

    16.09.2012 18:33 Uhr
    Und hier noch ein bisschen Historie ...
    aus meinem Hinterkopf:

    2007, Spiel gegen Offenbach, kurz vor Schluss, Spielstand 1:1, Elfer für uns. So weit die Parallelen.

    Fedex verwandelt, KSC siegt und steigt später auf ...

    Und diese Saison?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Faecherstadt_Guerilla
    (4092 Beiträge)

    16.09.2012 18:40 Uhr
    Des war doch aber daheim ...
    in unserem für damalige Verhältnisse hochmodernen Wildparkstadion.
    Ja, damals, lang ist's her. Damals waren die Bälle noch aus echtem Hardtwald-Reh-Wildleder gefertigt ... zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   master-of-comment
    (3836 Beiträge)

    16.09.2012 19:06 Uhr
    Von Dir ...
    mit bloßen Händen gefangen und erlegt ... zwinkern
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (113 Beiträge)

    16.09.2012 15:40 Uhr
    mich hat´s gefreut, dass wir....
    wenigstens einen Punkt geholt hatten und weiter im Mittelfeld mitmischen können, Punkt für Punkt und zu Hause drei Punkte wieder, dann ist es gut. Ja, und warum wird Hennings nun kritisiert, er hat den Mut gehabt zu schießen und scheiß egal ob´s daneben ging, aber er hatte Courage, das zählt und das nächste mal trifft er dann bestimmt wieder.

    Weitersooooooo KSC , we come again !!!!!!!!!!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 (9 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.