139  

Stuttgart KSC gewinnt Nachholpartie in Stuttgart mit 2:0

Das erhoffte Erfolgserlebnis gab es für den Karlsruher SC am Mittwochabend: Die Blau-Weißen gewannen die Nachholpartie des 12. Spieltags gegen die Stuttgarter Kickers mit 2:0 (1:0).

Nach dem unbefriedigenden Unentschieden in Babelsberg hat KSC-Coach Markus Kauczinski personelle Konsequenzen gezogen: Die zuletzt wenig überzeugend spielenden Sebastian Schiek und Steffen Haas mussten auf der Bank Platz nehmen, Gaetan Krebs war verletzungsbedingt überhaupt nicht mit nach Stuttgart gereist. Neu ins Team rückten dafür Dennis Kempe auf der linken Abwehrseite, sowie die beiden defensiven Mittelfeldspieler Silvano Varnhagen und Dominic Peitz.

Dem deutlichen Zeichen des Trainers folgend, zeigte auch die Mannschaft auf dem Platz in den Anfangsminuten, dass man besser ist als die letzten Ergebnisse. Mit viel Druck nach vorne kam der KSC in der 3. Spielminute zu einer ersten Möglichkeit: der Distanzschuss von Hakan Calhanoglu knallte an die Latte.

Auch die zweite Karlsruher Chance hatte der junge Türke: Selcuk Alibaz setzte sich aufder linken Seite durch, an der Torauslinie hatte er den Blick für Calhanoglu am langen Pfosten. Dessen Volleyabnahme flog am Torvorbei (14.). Augenblicke später die erste Offensivaktion der Kickers: Ein Freistoß vom früheren KSC-Spieler Thorben Stadler aus 20 Meter Torentfernung ging knapp am rechten oberen Toreck vorbei (15.).

Wie sehr dem KSC beim Torabschluss das Pech an den Füßen klebte, zeigte sich den Zuschauern im GAZi-Stadion in der 26. Spielminute. Nachdem Koen van der Biezen im Strafraum von Torhüter Daniel Wagner von den Beinen geholt wurde, haute Selcuk Alibaz den fälligen Strafstoß weit über das Tor.

Klingmann erlöst KSC von "Torfluch"

Wenn die Offensivkräfte scheitern, muss es ein Abwehrspieler richten: Philipp Klingmann erlöste den KSC nach 215 torlosen Minuten von seinem Fluch und erzielte in der 35. Spielminute das 1:0. Vorangegangen war eine sehenswerte Einzelaktion von Calhanoglu, der am linken Strafraumeck gegen zwei Stuttgarter den Ball behauptet und das Auge für Rouwen Hennings in der Mitte hatte. Dieser leitete den Ball nach rechts weiter, wo Klingmann aus elf Meter abzog.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gleich die nächste gute Szene aus KSC-Sicht, der Flachschuss von Hennings wird von Wagner an den Pfosten gelenkt (47.).Ein missglückter Freistoßversuch von Daniel Gordon tief aus dem Mttelfeld (60.) war anschließend noch zu vermerken, ansonst übernahmen die Kickers vor eigenem Publikum mehr und mehr die Kontrolle. Wirkliche Torgefahr strahlten die Schwaben aber auch nicht aus. So spielte sich das Geschehen über weite Strecken zwischen beiden Strafräumen ab.

Bis zur 70. Spielminute: van der Biezen leitete einen Ball auf die linke Seite zu Alibaz weiter. Der Mittelfeldspieler drang in den Strafraum ein und erzielte mit einem Flachschuss ins lange Eck das 2:0. Damit war der KSC endgültig auf der Siegerstraße. Drei Minuten später verpasste Alibaz mit einem Volleyschuss knapp ein weiteres Tor (73.).

Aufstellung Stuttgarter Kickers: Wagner - Evers, Auracher, Leist, Stadler - Braun (46. Wentsch), Ivanusa - Marchese, Savranlioglu (66. Rühle) - Dicklhuber (42. Leutenecker), Grüttner.
Karlsruher SC: Orlishausen - Klingmann, Gordon, Mauersberger, Kempe (77. Schiek) - Peitz (84. Haas), Varnhagen - Alibaz, Calhanoglu - Hennings, van der Biezen (90. Kern).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (139)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    25.10.2012 16:25 Uhr
    ...
    Liebes Landei,

    im Gegensatz zu dir besuche ich so gut wie alle KSC Spiele und bin daher dazu befugt mir Meinungen über Spieler zu bilden. Nur weil Herr Hennings ein gutes Spiel gemacht hat, ist er eben nicht gut. In Babelsberg beispielsweise hat er eine 100 prozentige vergeben und ansonsten sieht man ihn das ganze Spiel nicht. Die einzige Spielberechtigung dieses Menschen ist wohl, dass er gut zu VdB passt, von dem ich im Übrigen deutlich deutlich mehr halte.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   landei
    (6123 Beiträge)

    25.10.2012 18:37 Uhr
    ach so
    auch wenn man ein gutes Spiel gemacht hat taugt man nix ? Wohl dem verein der solche Fans hat wie dich. Oder meintest du EIN gutes Spiel von allen, die er gemacht hat ???? Dann solltest du das etwas deutlicher ausdrücken.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   RaZheL
    (217 Beiträge)

    25.10.2012 13:17 Uhr
    @Rundbau-Gespenst
    Gibt es das Spiel irgendwo als Zusammenfassung oder kannst du es vllt. uppen? grinsen Wäre sehr nett :P
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12042 Beiträge)

    25.10.2012 13:24 Uhr
    hatte mir vor dem Weggehen zur Maloche
    das Ding Pause/Halbzeit 2 auf Video weiterlaufen lassen. Da unvollständig habe ich es heute früh schon "den Hühnern gegeben".

    traurig
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    25.10.2012 12:52 Uhr
    ...
    ACHJA

    Alle in den Wildpark gegen Münster! Wer nicht kommt, ist kein KSCler. Münster schlachte, vor mindestens 15.000. Weil hier der KSC regiert. Wer aufsteigen will, muss Münster schlagen...Münster muss mehr Angst vor uns haben, wie wir vor denen.

    Hennings raus! Dieser Anti Stürmer stolpert schon zu lange auf dem Platz rum. Soriano oder Dulleck rein....Brandstetter soll im Übrigen ein Riesen Talent sein, das sagen wie Forstanwälte des Förstervereins Freiburg.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   landei
    (6123 Beiträge)

    25.10.2012 14:06 Uhr
    Henninmgs raus ???? Joker ??????
    - spätestens heute hast du dich echt als der ahungslose Gröhler geoutet, den ich in dir schon lange gesehen habe. Kannst du eigentlich wenigstens ein Loch in den Schnee pissen ????
    Also wenn ein Stürmer 2 super Anspiele bringt, die zu einem Elfer und zu einem Treffer führen, selbst noch einen Pfostenschuss hat und läuft wie ein Hase so ein Urteil zu fällen zeugt von absoluter Fussballahnungslosigkeit. Es ist nicht mein Lieblingsjob KSC Spieler zu loben , aber etwas Objektivität sollte schon sein.

    Was machst du eigentlich in den Stadien - zuschauen kanns ja wohl nicht sein. Oder doch zuschauen - aber nix kapieren ???? Leg doch dein Geld lieber sinnvoller an in einer Sache die du kapierst - Geisterbahn fahren auf der Hebrstmess. Obwohl, auczh da hätte ich meine Zweifel.....
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Rundbau-Gespenst
    (12042 Beiträge)

    25.10.2012 13:19 Uhr
    Junge, Junge, Junge...
    das sind ja wieder mindestens 3 Informationen in einem Beitrag.

    Sind wir bei den Ü-Eiern?

    Samstag haben alle "Freigang", daher hoffe ich auch auf eine gute Zuschauerkulisse.

    Ich denke, dass unser van der Bizeps von Hennings ganz gut profitiert. Dass neben Hennings auch andere Spieler einen Elfer versemmeln können, hat gestern Alibaz bewiesen. Elia Soriano würde ich auch mal gerne sehen (zunächst als Joker).

    Aber: was sind "Forstanwälte"?
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    25.10.2012 12:38 Uhr
    ...
    Ich bin ja mal gespannt wie der KSC in Sachen Sicherheitskonzept entscheidet. Union, Dresden und Hertha haben gezeigt wies geht! Kommt der Kodex, stirbt die Fankultur!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Joker1894
    (3060 Beiträge)

    25.10.2012 12:33 Uhr
    ...
    Ich halte die Ultras gewiss nicht für die Größten. Ich halte die für die Größten die wie ich auf jedem Spiel alles für ihren Verein geben, die diesem Verein jahrelang die Treue halten und dies auch durch Präsenz bei den Spielen zeigen.

    Überlegt mal was ihr da redet, selbst der Ex DFB Präsident sieht die jetzige DFB Führung als voll Schwachmaten. Ihr wart doch auch mal jung...seid ihr nie im Fanblock gestanden oder mit Sonderzügen auswärts gefahren? Dann sagt nicht ihr wart schon immer KSC Fans. Jeder hier weiß wie es früher war und das das heute alles Kindergarten ist, der von den Medien, der Politik und der Polizei gepusht wird. Nicht nur Karlsruhe spricht von Repressionen und Polizeigewalt. Jeder mit neutraler Sicht auf die Dinge sieht was hier passiert. Nur ihr wollt es scheinbar nicht sehen. Ihr unterstützt diese hirnlosen Maßnahmen noch. Helikopter gegen nen pobligen Drittligist..40 Kastenwägen...lächerlich
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •  hat kein leider Bild
    unbekannt
    (1324 Beiträge)

    25.10.2012 13:15 Uhr
    du hast
    komplett den bezug zur realität verloren!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 3 4 .... 13 14 (14 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.