146  

Dortmund KSC gelingt Befreiungsschlag: Erster Ligasieg in Dortmund

Der Knoten ist geplatzt! Der Karlsruher SC hat am Dienstagabend den ersehnten ersten Sieg in der 3. Liga eingefahren. Bei der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund gewannen die Badener mit 3:0 (0:0).

Der KSC musste im Stadion Rote Erde auf Spielmacher Hakan Calhanoglu verzichten. Dieser hatte sich beim gestrigen Training eine Wadenverletzung zugezogen und ist nicht mehr rechtzeitig fit geworden. Zudem fehlten Martin Stoll (Rote Karte gegen Bielefeld) und Steffen Haas (5. Gelbe Karte). Dafür kam Neuzugag Dominic Peitz zu seinem ersten Einsatz für die Badener und bildete gemeinsam mit Silvano Varnhagen das defensive Mittelfeld.

Bei den Dortmundern standen hingegen zwei bekannte Gesicher aus dem Profikader in der Startformation: Torhüter Mitch Langerak und Leonardo Bittencourt sollten gegen den KSC Spielpraxis sammeln.

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga - 7. Spieltag

Die Begegnung blieb in den ersten 45 Minuten arm an nennenswerten Aktionen. Das Geschehen spielte sich vor allem im Mittelfeld ab. Die beste Chance für den KSC hatte Geburtstagskind Rouwen Hennings (jetzt 25) in der 24. Spielminute, als sein Schuss aus spitzem Winkel rechts am Pfosten vorbeiging.

Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts wechselte Markus Kauczinski zum ersten Mal, brachte mit Timo Kern einen offensiven Mittelfeldspieler. Peitz blieb dafür in der Kabine. Dazu schien der KSC-Cheftrainer in der Pause die richtige Ansprache gefunden zu haben, denn seine Mannschaft bestimmte nun das Geschehen.

Van der Biezen mit Doppelpack

Der verdiente Lohn: Hennings beschenkte sich selbst und erzielte das 1:0 für den KSC (51. Minute). Kern hatte den Spieler zuvor in Szene gesetzt! Nun drei Minuten später das 2:0 für die Karlsruher: Diesmal scheiterte Hennings per Kopfball noch am Pfosten, den Nachschuss verwandelte dann aber Koen van der Biezen per Flachschuss ins lange Eck.

Der Holländer krönte seine Leistung in der 61. Spielminute, als er vor 3.130 Zuschauer nach einem Freistoß von Selcuk Alibaz aus kurzer Distanz zum 3:0 einschob. Zeitgleich brachte van der Biezen damit den ersten Auswärtssieg seit 2011 in trockene Tücher.

Borussia Dortmund II: Langerak - Hornschuh, Günter, Meißner, Halstenberg - Bakalorz, Demirbay - Hofmann, Benatelli, Bittencourt - Durm.
Karlsruher SC: Orlishausen - Klingmann, Gordon, Mauersberger, Kempe - Varnhagen, Peitz (46. Kern) - Alibaz (82. Schiek), Krebs - Hennings, van der Biezen (70 Soriano).

Haben Sie einen Fehler entdeckt?
Links
Rechts
Das könnte Sie auch interessieren
Das wird gerade bei ka-news heiß diskutiert
Die besten Themen
Kommentare (146)
Hinweis: Kommentare geben nicht die Meinung von ka-news wieder.
Der Kommentarbereich wird 7 Tage nach Publikationsdatum geschlossen.
Bitte beachten Sie die Kommentarregeln und unsere Netiquette!
  •   Dauerkartendepp
    (21 Beiträge)

    28.08.2012 22:15 Uhr
    Voll
    Deiner Meinung auf geht`s KSC auf geht`s
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   NackterMann
    (719 Beiträge)

    29.08.2012 07:57 Uhr
    @Dauerkartendepp...
    ...vielleicht bist ja bald gezwungen, deinen user name in Dauerkartenstolz zu ändern...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   Dauerkartendepp
    (21 Beiträge)

    29.08.2012 10:26 Uhr
    Es ist halt
    ein echter Frustnahme den werde ich bis zum Aufstieg behalten,dann
    schaun wir mal gelle grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   NackterMann
    (719 Beiträge)

    29.08.2012 07:45 Uhr
    @Dauerkartendepp...
    ...vielleicht bist ja bald gezwungen, deinen user name in Dauerkartenstolz zu ändern...
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vonderVogelweide
    (2791 Beiträge)

    28.08.2012 21:00 Uhr
    na endlich
    schön so grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (301 Beiträge)

    28.08.2012 21:03 Uhr
    ja und's
    Kätzle muss sich nicht mehr verstecken

    KSC OLE OLE grinsen
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   arlekin
    (151 Beiträge)

    28.08.2012 20:54 Uhr
    Endlich!
    und so überzeugend!
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   honktonk
    (3196 Beiträge)

    28.08.2012 20:53 Uhr
    Na endlich
    Das wurde ja auch mal Zeit, sonst wird das nix mit Aufstieg und Wiederwahl.

    Halt, nee, das wurd ja schon geklärt.
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  • unbekannt
    (1440 Beiträge)

    28.08.2012 20:59 Uhr
    trollo honki
    was willst du hier? der ksc hat schließlich gewonnen. geh kacken
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten
  •   vonderVogelweide
    (2791 Beiträge)

    28.08.2012 21:02 Uhr
    controletti
    du bist und bleibst ein depp
    Bewerten:  Lädt... nicht eingeloggt noch nicht bewertet schon bewertet melden antworten

Seite : 1 2 .... 12 13 14 15 (15 Seiten)

Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden.